HP bietet Energizer-Trainings jetzt auch online


18 Sep 2007 [14:08h]     Bookmark and Share



Regelmäßige Aktualisierung von Zertifizierungen und Know-how: Noch einfacher für HP Certified Professionals wird dies jetzt mit der Möglichkeit, die HP Energizer-Trainings im Rahmen der Continuous Learning-Initiative 2007 online zu absolvieren.

Der Mobile Energizer und der Storage Energizer sind die ersten der praxisorientierten Workshops, die digital zur Verfügung stehen. Über die kostenlosen Trainings in deutscher Sprache können die HP Certified Professionals ihre Kenntnisse schnell und effektiv aktualisieren – wann immer sie möchten. Die Trainings müssen nicht an einem Stück durchlaufen werden, sondern können beliebig unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt nahtlos fortgeführt werden. Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss acht Annual Points auf ihr Punkte-Konto, mit dem sie die Gültigkeit ihrer Zertifizierungen um ein weiteres Jahr verlängern können. Detaillierte Informationen zur Continuous Learning-Initiative und den Energizer-Trainings sowie zur Anmeldung finden HP Certified Professionals unter www.hp.com/go/certification/emea oder auf dem HP Student Portal.

Viel Inhalt, wenig Aufwand
Die neuen web-basierten Trainings sind ein weiterer Schritt, um den Partnern die Rezertifizierung zu erleichtern und so ihre Investitionen für ein weiteres Jahr zu sichern. Der Storage Energizer (Kurscode CL-SWD_Energizer) vermittelt den Teilnehmern in 2,5 Stunden Know-how zu Technologien wie Nearline Storage und LTO4-Bandlaufwerken, gibt einen Überblick über neue Produkte und informiert über kommende Neuheiten im Portfolio. Auch der 90-minütige Mobile Energizer (Kurscode CL-CSS_Energizer) bietet komprimiertes Wissen: Die HP Certified Professionals lernen Wissenswertes zu den neuen Notebooks, den HP iPAQs sowie dem neuen Angebot für das Mobile Device Management. Außerdem werden sie über die vielfältigen „Attach“-Angebote für den Verkauf von Zubehör informiert. Weitere Themen folgen in den kommenden Wochen.

 

Über die Continuous Learning-Initiative 2007
Ziel der Continuous Learning-Initiative ist ein umfassender Wissensaufbau. Zum einen können die HP Certified Professionals im Rahmen der so genannten Annual Points Requirements – der jährlich zu erreichenden Punktezahl – ihre bereits erhaltenen Zertifizierungen um ein weiteres Jahr verlängern. Zum anderen bietet ihnen die Continuous Learning-Initiative 2007 die Möglichkeit, über den Credential Upgrade Path aufbauend auf einer bestehenden Zertifizierung eine neue Zertifizierungsversion zu erreichen. Das bietet den Vorteil, dass die HP Certified Professionals weniger Examen absolvieren müssen als bei einer Neuzertifizierung nötig wären. Das spart Zeit und Kosten – und benötigt eine deutlich geringere Vorlaufzeit.

 

Über HP
HP vereinfacht den Umgang seiner Kunden mit Technologien – von Privatkunden bis hin zu den größten Unternehmen. Mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst, gehört HP zu den weltweit größten IT-Unternehmen und erzielte in den letzten vier Quartalen (01.08.2006 – 31.07.2007) einen Umsatz von 100,5 Milliarden US-Dollar.


Adresse
Eleonore Körner
PR Manager PSG und SMB
Tel.: 07031 /14-62 60

Hewlett-Packard GmbH
Herrenberger Str. 140
71034 Böblingen / Germany
www.hp.com/de







  • Palma.guide