Schneller fernsehen: Siemens IT Solutions and Services macht größten britischen Privatsender ITV digital


30 Aug 2007 [10:18h]     Bookmark and Share


Schneller fernsehen: Siemens IT Solutions and Services macht größten britischen Privatsender ITV digital

Schneller fernsehen: Siemens IT Solutions and Services macht größten britischen Privatsender ITV digital


Siemens IT Solutions and Services implementiert beim größten britischen Fernsehsender ITV (Independent Television) eine webbasierte Lösung für digitale Produktionen. Fernsehbeiträge und Filme entstehen künftig vollständig digital – Kassetten mit Filmbändern gehören der Vergangenheit an.

ITV-Mitarbeiter können am Schreibtisch über ihren PC Beiträge digital bearbeiten, aufs Archiv zugreifen, recherchieren, schneiden und die Beiträge werden digital gesendet. ITV kann seine Beiträge so schneller produzieren und senden. Siemens wird die Lösung vorerst drei Jahre betreuen.

„Ich geh‘ mal in den Keller das Band suchen“ – das wird bei ITV bald niemand mehr sagen, denn Filmbänder gehören dort künftig der Vergangenheit an. Der Sender setzt vollständig auf digitale Produktion von Fernsehbeiträgen und Filmen. Auf Bändern vorhandenes analoges Filmmaterial wandelt die Siemens-Lösung in digitale Dateien um.

Siemens installiert bei ITV im Rahmen der IT-Lösung unter anderem eine digitale Datenbank sowie einen Videoserver mit Anbindung an die PC-Arbeitsplätze der ITV Studios und sorgt für die Verteilung der individuellen Zugriffsrechte. Die verschiedenen ITV-Produktionsstandorte können so enger zusammenarbeiten und Material in Sekundenschnelle austauschen. Mark Chaplin, Leiter der Produktionstechnologie bei ITV sagte: „Mit den modernen Produktionsabläufen erstellen wir unser Fernsehprogramm viel schneller.“ Siemens hat bereits eine Reihe von Produktionsunternehmen bei der Umstellung von analoger zu digitaler Technik unterstützt, etwa Wexler Video in Hollywood, USA.

Siemens IT Solutions and Services ist ein international führender Anbieter von IT-Lösungen und -Services und liefert entlang der IT-Dienstleistungskette alles aus einer Hand: vom Consulting über die Systemintegration bis zum Management von IT-Infrastrukturen. Darüber hinaus vervollständigt Siemens IT Solutions and Services die Angebotspalette der anderen Konzern-Bereiche mit Software-Entwicklungen und IT-Lösungen. Mit umfassendem Know-how und spezifischen Branchenwissen schafft der Bereich messbaren Mehrwert für seine Kunden. Der im Januar 2007 formierte Siemens-Bereich erwirtschaftet mit ca. 43.000 Mitarbeitern rund 5 Mrd. EUR Umsatz nach U.S. GAAP – rund 60 Prozent davon werden außerhalb des Siemens-Konzerns erzielt. Mehr Infos unter: www.siemens.com/it-solutions.


Adresse
Presseabteilung Siemens IT Solutions and Services
Jörn Roggenbuck
81730 München
Tel.: +49-89 636-43734; Fax: -42162
joern.roggenbuck@siemens.com







  • Palma.guide