Philips amBX Gaming Peripherals jetzt mit THQ´s Supreme Commander


24 Aug 2007 [08:01h]     Bookmark and Share


Philips amBX Gaming Peripherals jetzt mit THQ´s Supreme Commander

Philips amBX Gaming Peripherals jetzt mit THQ´s Supreme Commander


Philips gibt heute auf der Games Convention in Leipzig seine Vereinbarung mit THQ bekannt, wonach auch Supreme Commander von Gas Powered Games die amBX-Technologie unterstützt. Ferner wird es ein Bundling des Spiels mit den Philips amBX Gaming Peripherals geben.

Die von Philips konzipierte und entwickelte amBX-Technologie stellt einen entscheidenden Schritt in Richtung eines umfassenden Erlebnisses für die Sinne dar. Die Welt des Games wird mit Hilfe von Licht, Farbe, Sound, Vibrationen und sogar Luftströmungen über den Bildschirm hinaus in die Realität transportiert.

Supreme Commander ist das erste Echtzeit-Strategiespiel, das mit dem Philips amBX Effekten ausgestattet ist. Durch amBX werden Licht, Wind, Explosions- und Donnereffekte in beinahe realistischer Qualität geboten. Die amBX LED-Leuchten lassen den Spieler durch die Wiedergabe der Umgebungsfarben von Landschaft und Himmel und dem pulsierenden, grellen Licht der Explosionen regelrecht in das Geschehen eintauchen. Die Vibrationseinheit lässt Gamer jede Rakete und jede Salve spüren. Die Gebläse liefern dazu den von der Schlacht entfachten Sturm und geben Gamern das Gefühl, direkt über dem Kampfgetümmel zu schweben.

„Supreme Commander ist der perfekte Titel, um die Effekte von Philips amBX umzusetzen und zu präsentieren“, erklärte Engelbert van Pelt, General Manager New Business Development, Philips Consumer Electronics. „Das Echtzeit-Strategiespiel Supreme Commander wird die Qualität der Licht-, Wind- und Donnereffekte der Philips amBX-Gaming Peripherals auf die Spitze treiben. Noch nie war ein Echtzeit Strategiespiel so realistisch furchteinflößend.“

„Supreme Commander verschiebt nicht nur die Grenzen der existierenden Echtzeit-Strategiespiele, sondern experimentiert auch mit neuen Ideen, die noch nie zuvor ausprobiert wurden“, sagte Chris Taylor, CEO von Gas Powered Games. „Die Zusammenarbeit mit Philips um dem Einsatz der amBX Gaming Peripherals, erlaubt uns neue Wege zu gehen, die Messlatte noch höher anzusetzen und bietet Spielern ein noch nie dagewesenes Erlebnis. So sieht die Zukunft des Gaming aus!“

Philips hat mit der Lizenzvergabe der amBX-Technologie an Game-Entwickler und -Publisher, darunter THQ, Gas Powered Games, Codemasters, Kuju, Introversion, Revolution, Sumo Digital und Rivers Run Red, einen globalen Standard gesetzt.

Philips amBX-Gaming Peripherals im Überblick
Zum Angebot der Philips amBX Gaming Peripherals gehören Leuchten links und rechts, die 16 Millionen unterschiedliche Farben darstellen, ein Paar 2.1-Lautsprecher-Leuchten links und rechts sowie ein Subwoofer mit 160 Watt multidirektionalem Sound plus Dynamic Bass Boost, ein Gebläsepaar, Vibrations-Handgelenksauflage und ein Wandfluter mit der Steuereinheit.

Kompakte Tischgebläser mit variabler Drehzahl von bis zu 5000 Umdrehungen pro Minute liefern langsame und schnelle Luftströme. Sie simulieren unterschiedliche Gaming-Situationen: Wind, Aufprall, Beschleunigung, Geschwindigkeit, Luftströmung von einem Flugzeugpropeller oder sogar einen Abfall in der Umgebungstemperatur.

Die Vibrations-Handgelenksauflage mit zwei eingebauten Motorantrieben und variabler Drehzahl versetzt Spieler von Supreme Commander in die Lage, Bewegungen des Spiels über Vibrationen am eigenen Körper zu spüren. Die Handgelenkauflage funktioniert simultan zu Licht und Luftströmungen und ermöglicht es Gamern, das Geschehen tatsächlich hautnah zu spüren.

Als zentrale Steuereinheit dient der gerichtete Wandfluter, der die Wand hinter dem PC-oder Laptopbildschirm mit unterschiedlich farbigem Licht über drei leistungsstarke LED-Reihen beleuchtet. Alle Philips amBX PC-Gaming Peripherals sind über einen einzigen USB 2.0-Anschluss mit dem PC verbunden.

Für weitere Informationen:
www.philips.com/ambx

Weitere Informationen für Medien:
THQ
Sam Forrest
E-Mail: sam.forrest@thq.com


Adresse
Georg Wilde
Unternehmenskommunikation
Consumer Electronics

Lübeckertordamm 5
20099 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 - 2899 - 4218
Fax: +49 (0)40 - 2899 - 2971
Email: Georg.Wilde@philips.com
http://www.philips.de







  • Palma.guide