Kaspersky Lab gewinnt Magirus als neuen Distributor in Österreich


14 Aug 2007 [08:03h]     Bookmark and Share



Kaspersky Lab hat mit Magirus einen weiteren Distributor für das wichtige Lizenzgeschäft in Österreich gewonnen. Magirus vertreibt europaweit eine breite Palette an Enterprise-Lösungen von Servern bis hin zu Sicherheitssoftware.

Diese Angebotspalette wird nun unter anderem durch die Unternehmens-Sicherheitslösung Kaspersky Open Space Security ergänzt. Kaspersky und Magirus arbeiten bereits in Italien und Spanien zusammen.

„Österreich hat sich in den vergangenen Jahren für uns zu einem wichtigen Wachstumsmarkt entwickelt“, erklärt Axel Diekmann, Channel Sales Manager der Kaspersky Labs GmbH. „Um diese Entwicklung auch im anspruchsvollen Unternehmens-Umfeld bestätigen zu können, brauchen wir starke Vertriebspartner. Deshalb freuen wir uns auf die Partnerschaft mit Magirus, die dank ihrer Zusammenarbeit mit EMC und VMware eine hervorragende Expertise im Enterprise IT-Lösungsbereich hat.“

Kaspersky Lab hat seit Februar 2007 mit der Veröffentlichung von Kaspersky Open Space Security seine Bemühungen intensiviert, im Enterprise-Markt stärker Fuß zu fassen. Kaspersky Open Space Security bietet Schutzlösungen für alle Knotenpunkte und Plattformen eines Netzwerks. Daneben wird Magirus selbstverständlich auch alle SMB-Produkte – darunter die neue Version 7.0 der etablierten Kaspersky Internet Security und von Kaspersky Anti-Virus – in sein Angebot aufnehmen.

Kaspersky Lab reagiert im weltweiten Vergleich von Antivirus-Herstellern meist am schnellsten auf IT-Sicherheitsbedrohungen wie Viren, Spyware, Crimeware, Hacker, Phishing-Attacken und Spam. Die Produkte des global agierenden Unternehmens mit Hauptsitz in Moskau haben sich sowohl bei Endkunden als auch bei KMUs, Großunternehmen und im mobilen Umfeld durch ihre erstklassigen Erkennungsraten und minimalen Reaktionszeiten einen Namen gemacht. Neben den Stand-Alone-Lösungen des Security-Experten ist Kaspersky-Technologie Bestandteil vieler Produkte und Dienstleistungen führender IT-Sicherheitsunternehmen.

Weitere Details zu OEM-Partnern und zum Unternehmen sind unter www.kaspersky.de zu finden. Aktuelles zu Viren, Spyware und Spam sowie Informationen zu anderen IT-Sicherheitsproblemen und Trends sind unter www.viruslist.de abrufbar.

Die Magirus Gruppe ist ein internationales IT-Unternehmen, dessen Kerngeschäfte IT-Infrastruktur, Technology-, Supply Chain-, Marketing- und Finanzdienstleistungen sind.

Mit ca. 700 Mio. Euro Umsatz und mehr als 600 Mitarbeitern ist Magirus einer der führenden IT-Infrastruktur- und Lösungsanbieter in Europa. Das Portfolio umfasst hochwertige Server, Storage-Systeme und Netzwerkprodukte, sowie Software für System-, Storage-, Netzwerk-, Internet- und Security Management als auch Middleware, Groupware und Applications, Virtualisierung, Information Lifecycle Management, Datenbanken, Internet/Intranet- und e-Business Software.

Mit einem Netz an Tochtergesellschaften, Joint Ventures und Geschäftsstellen agiert das Unternehmen in Europa und im Mittleren Osten. Zusammen mit qualifizierten System- und Softwarehäusern beliefert Magirus Unternehmen aller Branchen, wie Finanzdienstleister, Telekommunikation und Automobil, sowie Auftraggeber der öffentlichen Hand. Die strategische Allianz mit Agilysys Inc., Cleveland, Ohio, ermöglicht es Unternehmen zu unterstützen, die Projekte im US-Markt realisieren. Weitere Informationen unter http://www.magirus.com.


Adresse
www.kaspersky.com/de







  • Palma.guide