Candlelight Dinner, Cocktails und Cool Jazz:


24 Jul 2007 [13:20h]     Bookmark and Share


Candlelight Dinner, Cocktails und Cool Jazz:

Candlelight Dinner, Cocktails und Cool Jazz:


Sommernächte in der Masseria Torre Coccaro

Kurzentschlossene Urlauber auf der Suche nach rustikalem Chic und lässigem Dolce Vita finden in dem Fünf-Sterne-Countryresort Masseria Torre Coccaro im süditalienischen Apulien ihr Dorado. Zwischen Bari und Brindisi und in unmittelbarer Nähe zum azurblauen Meer gelegen, bietet das Landgut naturverbundene Lebensart und stimmungsvolle Sommernächte. Mit Beach Partys am Privatstrand und exklusiven Musikevents.

Nach den Konzerten von Percussionist und Showman Gege Telesforo und Big Band am 26. Juli 2007 und der französischen Elektro-Tangoband Gotan Project am darauffolgenden Tag findet am 6. August ein Dinner-Konzert in der Masseria mit der Starvokalistin Rossana Casale statt. Casale ist bekannt für ihr Repertoire aus italienischen Klassikern, französischen Chansons der Edith Piaf und Highlights von Billie Holiday und Marilyn Monroe.

Jeden Mittwoch- und Samstagabend wird die Lounge-Atmosphäre der Masseria Torre Coccaro zudem von Live-Bands mit Bossa Nova oder Free Jazz untermalt.

Gäste der Coccaro Beach Party am 13. August erwartet im exklusiven Beach Club der Masseria ein mitreißendes Programm mit Lichtshow, House- und Ambient-Music-DJs und innovativen adriatischen Sushi-Variationen.

Anlässlich der Sommer-Events bietet die Masseria Torre Coccaro folgende Arrangements:

  • Vier Übernachtungen von 3. bis 7. August im Classic Room. Preis inklusive Frühstück: 844 Euro pro Person. Dinner und Rossana Casale-Konzert sind für zusätzliche 90 Euro pro Person buchbar.
  • Das „Beach Party“-Package kostet 422 Euro pro Zimmer und Nacht und gilt für fünf Übernachtungen vom 12. bis 19. August. Im Preis inklusive sind Frühstück, der Eintritt zur Beach Party am 13. August sowie außerdem Zutritt zum Design- und DJ-Festival mit Kunst- und Videoinstallationen, das in einer benachbarten Masseria stattfindet.

Umgeben von jahrhunderte alten Olivenbäumen und dem satten Grün des Coccaro Golf Clubs liegt die Masseria Torre Coccaro nur 1,5 Kilometer von der Adria-Küste entfernt. Die 37 Zimmer und Suiten des Refugiums entfalten sich im Haupthaus, im Wehrturm, in der alten Mühle und Scheune. Antike Pergolas, lauschige Terrassen und dickgepolsterte, steinerne Sitzecken mit Kerzen und Fackellicht bieten eine reiche Auswahl an privaten Rückzugsorten. Zu den Einrichtungen gehören unter anderem ein Aveda Spa, zwei Pools sowie drei Restaurants. Die Zutaten für die raffinierten Speisen stammen aus der eigenen Biofarm. Pasta, Käse, Schinken und Olivenöl sind hausgemacht. Aktivitäten wie Golf, Tennis,  Wassersport, Fahrradfahren und Reiten werden auf dem Gelände bzw. in der nahen Umgebung angeboten. Die Masseria verfügt zudem über eine eigene Yacht.

Buchbar sind die Sommerarrangements über Masseria Torre Coccaro:    

Tel.: +39 080 482 93 10, Fax: +39 080 482 79 92


Adresse
Pressebüro Masseria Torre Coccaro und Maizza:
Sabine van Ommen PR
Goethestr. 81
10623 Berlin
Tel.: 030-321 20 02
Fax: 030-325 53 60







  • Palma.guide