Sharp bietet ein innovatives Kassensystem für moderne Bäckereien.


11 Jul 2007 [22:59h]     Bookmark and Share


Sharp bietet ein innovatives Kassensystem für moderne Bäckereien.

Sharp bietet ein innovatives Kassensystem für moderne Bäckereien.


Heute kommt kein Einzelhandelsgeschäft mehr ohne ein aktuelles und passendes Kassensystem aus. So auch Bäckereien. Aus diesem Grund hat Sharp ein Kassenterminal entwickelt, dessen Hard- und Software ganz konkret auf den Einsatz in Bäckereien abzielt.

Ob lokales Einzelgeschäft, Verkaufsraum mit parallel laufendem Café oder ein überregionales Filialnetz: Bedienerfreundlichkeit, Funktionalität und Design kennzeichnen das Bäckereikassensystem UP-X300BG von Sharp, das die Verkäufer auf alle alltagsrelevanten Anforderungen ideal vorbereitet.

Das kompakte und formschöne Aussehen in Verbindung mit dem hellen XGA TFT-Farb-LCD Touchscreen sorgt für einen reibungslosen Arbeitsablauf mit viel Komfort. Übersichtlich und anwenderfreundlich ist auch die intuitive Menüführung des neuen Systems. Mitarbeiter finden sich auf dem 12,1 Zoll großen LC Display schnell zurecht. In Verbindung mit der Touchscreen-Funktion entfallen aufwendige Schulungen für Teilzeitkräfte, und fehlerhafte Eingaben des Personals in hektischen Verkaufssituationen reduzieren sich auf ein Minimum.

Das UP-X300 BG System verfügt über wirksame Instrumente zur bestmöglichen Sortimentssteuerung im Einzelgeschäft sowie in großen Filialnetzen. Dazu gehört neben der Retouren- und Inventurerfassung auch die tabellenorientierte Bestellerfassung, die stets eine Warenverfügbarkeit gewährleistet. Die Zentrale versendet elektronische Lieferscheindaten und die Angestellten in der Filiale vor Ort gleichen diese ab und vermeiden somit Inventurdifferenzen. Auch die Warenumlagerung zwischen den Filialen mit späterer Entlastung oder Belastung der entsprechenden Niederlassung ist problemlos möglich. Bis zu 3.000 Artikel lassen sich in der UP-X 300 in maximal 99 Warengruppen aufteilen. Dem optimalen Brötchensortiment steht also nichts im Weg. Über die Ethernet Schnittstelle lassen sich auch mehrere Terminals in einem Geschäft vernetzen.

Die auf die individuellen Bedürfnisse der Bäckerei abgestimmte Sharp Software in Verbindung mit dem hellem LCD Touchscreen des neuen Kassensystems sorgt für optimale Bedienung und dadurch einen effizienten Arbeitsablauf. Umfangreiches Zubehör wie Drucker, Kundenanzeige, Handscanner, Waagenanschluss oder diverse Schubladenoptionen runden Sharps Angebot der UP-X 300 BG ab und machen es für viele Bäckereien unverzichtbar.

Technische Daten:
* TFT-Farb-LCD mit Hintergrundbeleuchtung und Kontrastkontrolle, berührungssensitives High Color Display (Touchscreen)
* Größe: 307mm diagonal / 12,1“ Vollschirm
* Auflösung: 1.024 x 768 Bildpunkte (XGA)
* Kunden Display Intern (Optional) 2 Zeilen x 20 Zeichen
* Extern (Optional) 2 Zeilen x 20 Zeichen
* Compact Flash Memory 128 MB
* Hauptspeicher 128 MB standard (max. 512 MB)
* Ein-Ausgabe Schnittstellen Seriell 3 x RS232 Schnittstelle (D-sub 9 Pin)
* USB 2 x USB 2.0 Schnittstellen
* Ethernet/LAN TCP/IP 10Basee-T/100Base-TX
* Schubladen 2 x Anschluss von Schubladen
* Kundenanzeige 1 x wahlweise Intern oder Extern Bedienerschloss 1 x
* Elektronisches Bedienerschloss
* 10er Set Schlüssel als Option erhältlich
* Warengruppen Max. 99
* Artikel 3.000
* 10 Preisebenen
* Abmessungen (B x T x H) 318 x 311 x 284 mm
* Gewicht: 5,75 Kg


Adresse
www.sharp.de







  • Palma.guide