Microsoft kündigt neue Unternehmenssoftware für kleine Unternehmen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV an


11 Jul 2007 [11:06h]     Bookmark and Share


Microsoft kündigt neue Unternehmenssoftware für kleine Unternehmen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV an

Microsoft kündigt neue Unternehmenssoftware für kleine Unternehmen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV an


Zum Auftakt der weltweiten Partnerkonferenz in Denver/USA kündigt Microsoft mit „Microsoft Dynamics Entrepreneur Solution“ ein neues Produkt für kleine Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern an. Die Lösung ist für maximal fünf zeitgleiche Nutzer ausgelegt und kommt im 1. Halbjahr des Kalenderjahres 2008 auf den deutschen Markt.

Sie baut auf der Microsoft Dynamics NAV-Plattform auf, bietet jedoch im Vergleich zu den spezifischen ERP-Lösungen (Enterprise Resource Planning) für mittelständische Unternehmen eine vereinfachte Benutzerführung und eine schnelle Implementierung durch standardisierte Einrichtungsvorlagen. Für das Produkt führt Microsoft ein neues Vertriebskonzept ein und setzt auf so genannte Value Added Distributors (VAD). Microsoft-Partner können das neue Produkt zukünftig über diese spezialisierten Distributoren beziehen. Microsoft Dynamics Entrepreneur Solution wird zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 795 € pro Nutzerlizenz angeboten.

In Deutschland gibt es rund 328.000 Unternehmen mit 5 bis 24 PC-Arbeitsplätzen. Unternehmen dieser Größe zeichnen sich durch arbeitsteilige Abläufe und eine wachsende Anzahl an Transaktionen aus. Jedoch verfügen viele dieser Firmen über keine durchgängige IT-Lösung, die ihre betriebswirtschaftlichen Kernprozesse umfassend unterstützt. Microsoft Dynamics Entrepreneur Solution setzt hier an. Die neue Microsoft-Lösung ist auf die besonderen Bedürfnisse dieser Unternehmen ausgerichtet und unterstützt sie in den Geschäftsbereichen Finanzen, Einkauf und Verkauf.
 
Vertrieb durch spezialisierte Distributoren (Value Added Distributors)
 
Microsoft Dynamcis Entrepreneur Solution wird mit Hilfe von so genannten Value Added Distributors (VAD) vertrieben. Microsoft-Partner können das neue Produkt ausschließlich über diese spezialisierten Kompetenzzentren beziehen. Die ausgesuchten VADs arbeiten eng mit Microsoft und den Microsoft-Partnern vor Ort zusammen, schulen diese und stehen für Rückfragen und technischen Support zur Verfügung. Durch diese Unterstützung und die vereinfachten Einführungsanforderungen des Produktes können Microsoft-Partner das neue Produkt vertreiben, ohne spezielle Qualifikationen erfüllen zu müssen. „Microsoft Dynamics Entrepreneur Solution bietet vor allem neues Geschäftspotenzial für Microsoft-Partner, die sich auf die Anforderungen kleiner Unternehmen spezialisiert haben. Von den rund 33.000 deutschen Microsoft-Partnern sind schon zirka 1.000 so genannte „Small Business Specialists“ und damit ausgewiesene Experten für die Bedürfnisse von kleinen Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern,“ so Robert Helgerth, Direktor Mittelstand & Partner sowie Mitglied der Geschäftsleitung der Microsoft Deutschland GmbH.
 
Microsoft bietet ERP-Lösung für jede Unternehmensgröße
 
Microsoft Dynamics Entrepreneur Solution ist auf die besonderen Anforderungen kleiner Unternehmen ausgerichtet. Eine vereinfachte Benutzerführung und Menüstruktur sowie die assistentengestützte Einrichtung und die Konfigurationsvorlagen ermöglichen eine schnelle Einführung und einfache Nutzung. Sie lässt sich zudem einfach in die vorhandene IT-Infrastruktur integrieren und mit anderen Anwendungen und Microsoft-Produkten, wie das Microsoft Office 2007 System oder dem Microsoft SQL Server 2005, verzahnen. Geschäftsführer kleinerer Firmen erhalten so einen besseren Überblick über alle Unternehmensprozesse und entscheidungsrelevante Informationen, können Finanzdaten einfacher verwalten und ihre Geschäftsbeziehungen optimieren.
 
Microsoft Dynamics Entrepreneur Solution basiert auf der bewährten Microsoft Dynamics NAV-Plattform. Der Vorteil für kleinere Firmen: Vergrößert sich das Unternehmen oder erweitern sich die Anforderungen, zum Beispiel im Bereich der Produktionsplanung oder umfassenderen Logistik, kann es schnell und ohne Bruchstellen auf branchen- und kundenspezifische Dynamics NAV-Lösungen umsteigen.
 
„Mit Microsoft Dynamics Entrepreneur Solution ergänzen wir unser Lösungsportfolio für Geschäftsanwendungen und können nun Firmen aller Größen ERP-Lösungen anbieten. Wir können so ein Unternehmen auf seinem gesamten Weg, vom Start-up bis zum Mittelständler oder Großunternehmen, begleiten,“ erklärt Eduard Dell, Produktmanager Dynamics der Microsoft Deutschland GmbH und verantwortlich für die Markteinführung von Microsoft Dynamics Entrepreneur Solution in Deutschland.
 
Microsoft Deutschland GmbH
Die Microsoft Deutschland GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 44,3 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2006; 30. Juni). Die deutsche Niederlassung besteht seit 1983 und ist für Marketing und Vertrieb der Microsoft-Produkte in Deutschland zuständig. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt mehr als 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 33.000 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Im Mai 2003 wurde in Aachen das European Microsoft Innovation Center (EMIC) eröffnet mit den Forschungsschwerpunkten IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.
 
Microsoft Business Solutions
Der Geschäftsbereich „Microsoft Business Solutions“ bietet kleinen und mittelständischen Firmen sowie Tochtergesellschaften von Großunternehmen vollständig integrierte Unternehmensanwendungen an. Diese ermöglichen die durchgängige Automatisierung von Geschäftsprozessen zwischen Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und Partnern. Die Produkte von „Microsoft Business Solutions“ werden unter der Dachmarke Microsoft Dynamics vertrieben.
 

Adresse
Ansprechpartner Microsoft
Microsoft Deutschland GmbH
Heiko Elmsheuser
Pressesprecher







  • Palma.guide