Halbzeit! BenQ spielt 50 Auszeichnungen ein


05 Jul 2007 [09:10h]     Bookmark and Share



die BenQ Deutschland GmbH erhält im ersten Halbjahr 2007 bereits 50 Fachpresse- und Design-Auszeichnungen für ihre Produkte aus den Bereichen Displays, Projektoren, Joybooks, LCD-TVs und Digital-Kameras. Die BenQ Produkte überzeugen damit die Fachwelt durch innovative Technologie, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ihr Design.

BenQ präsentierte im Display-Bereich den ersten 24-Zoll-Monitor FP241W mit einer HDMI-Schnittstelle sowie dem Windows Vista™Premium Logo und erhielt für dieses Modell 9 Awards. Das Office-Display FP93GS und das Profi-Display FP93GX+ sind die Spitzenreiter im BenQ 19-Zoll-Produkt-Portfolio. Das BenQ FP93GX+ schafft es in der Bestenliste der anerkannten Fachpresse auf Platz 1 und erhielt durchweg gute bis sehr gute Noten.

Der Heimkino-Projektor BenQ W10000 wurde bereits von renommierten Fachtiteln 5fach prämiert und gewann zusätzlich einen Plus X Award in der Kategorie Innovation. Ebenso findet der Präsentationsprofi BenQ MP721 äußerst guten Anklang bei den Testredakteuren. Die beiden BenQ Projektoren CP120 und CP220 bekamen außerdem den begehrten iF Design Award verliehen.

Die BenQ Joybook-Serie R55 präsentiert das erste 15,4-Zoll-Notebook mit der schnellsten Display-Reaktionszeit von 16 ms. Von der Fachpresse erhielt das Joybook R55 bereits 6 Auszeichnungen.


Adresse
www.benq.de







  • Palma.guide