Weltweit statt nur Europäische Union: E-Plus senkt Preise für Prepaid-Roaming


04 Jul 2007 [08:24h]     Bookmark and Share


Weltweit statt nur Europäische Union: E-Plus senkt Preise für Prepaid-Roaming

Weltweit statt nur Europäische Union: E-Plus senkt Preise für Prepaid-Roaming


Ab August sparen Prepaid-Kunden der Marken und Partner von E-Plus nicht nur mit dem neuen EU-Tarif. Sie telefonieren auch außerhalb der europäischen Union günstiger. Denn E-Plus belässt es nicht bei der Umsetzung der EU-Vorgaben für Roaming-Preise.

Mit Prepaid International startet das Unternehmen ein preiswertes und übersichtliches Roaming-Modell für alle Kunden mit Guthabenkarten. Neben den neuen EU-Preisen bietet Prepaid-International zusätzlich niedrigere Minutenpreise für Telefonate aus Nicht-EU-Ländern sowie eine vereinfachte Ländereinteilung.
 
Vergleichbar zu E-Plus und BASE International für Vertragskunden gibt es bei Prepaid International weltweit nur noch drei Tarifzonen mit einheitlichen Minutenpreisen. Wie von der Europäischen Union festgelegt, kosten ab dem 1. August in allen International-Tarifen von E-Plus Telefonate aus den EU-Ländern nach Deutschland und innerhalb der EU-Länder 58 Cent pro Minute. Für ankommende Gespräche gilt ein Minutenpreis von 28 Cent.
 
Zusätzlich werden bei Prepaid International auch mobile Telefonate aus Ländern jenseits der EU-Grenzen preiswerter, zum Beispiel von Ägypten nach Deutschland um 30 Cent pro Minute, von der Türkei nach Deutschland sogar um 81 Cent pro Minute. Besonders attraktiv für die mehr als sieben Millionen Prepaid-Kunden der E-Plus Gruppe: Der Preis für aus dem Ausland versendete Kurznachrichten sinkt um bis zu 60 Prozent auf einheitlich 39 Cent pro SMS.
 
Weitere Informationen zum neuen Roaming-Preismodell für Prepaid finden Interessierte auf der E-Plus Homepage www.eplus.de.
 
Prepaid International (ab dem 01.08.2007)


Alle Preise in € inkl. gesetzlicher MwSt.


1 Für Sondernummern und (Mehrwert-) Dienste gelten andere Preise.
2 Die Zuordnung der einzelnen Länder zu den Länderzonen kann geändert werden. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise über die aktuellen Roamingpartner und deren Dienste unter www.eplus.de oder bei der E-Plus Kundenbetreuung
* in diesen Ländern können nur SMS versendet sowie Gespräche angenommen werden. Abgehende Gespräche sind zur Zeit noch nicht möglich.


Adresse
E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG
Manager Corporate Communications
Jörg Carsten Müller
E-Mail: joerg.carsten.mueller@eplus.de
Tel. +49 – 211 – 448 2273
Fax +49 – 211 – 448 4777
www.eplus.de/presse







  • Palma.guide