„Idee der Kundensicht verwirklicht“


03 Jul 2007 [10:42h]     Bookmark and Share


„Idee der Kundensicht verwirklicht“

„Idee der Kundensicht verwirklicht“


Die über 55-Jährigen sind die einzige wachsende Altersgruppe in Deutschland – und haben andere Bedürfnisse als Jüngere. Dies gilt auch für Versicherungs- und Vorsorgelösungen. Über das Produktkonzept der Allianz für diese Zielgruppe, „55Plus“, spricht Volker Steck, Vorstand der Sachversicherung.

Der Allianz Schutzbrief 55Plus richtet sich an ältere Kunden. Bietet sich diese Zielgruppe besonders für neue Konzepte an?
 
Steck: Die Bevölkerungsgruppe der über 55-Jährigen wächst durch die demografische Entwicklung, aber das Produktangebot auf dem Markt ist noch unzureichend. Insbesondere Assistance-Leistungen werden von der älteren Generation stark nachgefragt, zumal es aufgrund veränderter Familiensituationen unter den älteren Menschen immer mehr Alleinstehende gibt, die in Notfällen nicht auf einen Partner oder auf die Familie zurückgreifen können.
 
Genau da setzen wir an und bündeln unsere Expertise aus der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung, um bedarfsorientierte Lösungen anzubieten.
 
Bereits seit drei Jahren bietet die Allianz ihre Unfallversicherung Unfall 60 Aktiv an. Wie haben Sie die Erfahrungen aus diesem Produkt für neue Konzepte genutzt?
 
Steck: Zum einen hat uns die Resonanz auf Unfall 60 Aktiv mit rund 300.000 verkauften Verträgen gezeigt, dass für solche Lösungen ein großer Bedarf besteht und dass unsere Kunden mit den Leistungen sehr zufrieden sind.
Zum anderen haben wir dadurch erfahren, dass sich unsere Kunden wünschen, Hilfs- und Pflegeleistungen auch nach anderen Anlässen, zum Beispiel bei nicht unfallbedingter Krankheit, in Anspruch nehmen zu können. Das haben wir jetzt umgesetzt.
 
Der Schutzbrief 55Plus ist das erste spartenübergreifende Allianz Produkt mit Assistance-Bestandteilen. Was gab den Anstoß dafür?
 
Steck: Schlichte Kundenorientierung. Wir fragen uns immer: Was will unser Kunde, wie können wir seine Ansprüche erfüllen? Der Schutzbrief zeigt den Charme des ganzheitlichen Modells: Kunden wünschen Lösungen für ihren Bedarf, versicherungstechnische Sparten interessieren sie nicht.
Die Allianz Deutschland AG hat mit der EnkelPolice und dem Schutzbrief 55Plus diese Idee der Kundensicht verwirklicht und bietet Rundum-Schutz in einem Produkt.

Adresse
www.allianz.com







  • Palma.guide