Neues Design für Samsungs leistungsstarken Monolaserdrucker ML-2010R


19 Jun 2007 [10:22h]     Bookmark and Share


Neues Design für Samsungs leistungsstarken Monolaserdrucker ML-2010R

Neues Design für Samsungs leistungsstarken Monolaserdrucker ML-2010R


Samsung präsentiert seinen mit dem IF Design Award ausgezeichneten Monolaserdrucker ML-2010 in einem neuen zweifarbigen Look im eleganten Grauton. Das Gehäuse des ML-2010R fügt sich damit in das aktuelle Design des Samsung-Drucker-Line-up ein. Trotz seiner kompakten Größe bietet das Einstiegsmodell professionelle Druckqualität und eignet sich damit für das private wie auch das berufliche Umfeld.

Ausgestattet mit einem acht Megabyte Speicher, einem schnellen 150-MHz-Prozessor sowie einem USB-Anschluss erledigt der Printer selbst anspruchsvolle Druckaufgaben problemlos. Der ML-2010R ist ab sofort zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von 119 Euro inklusive Mehrwertsteuer im Fachhandel erhältlich.

Der ML-2010R zeigt sich auf jedem Schreibtisch besonders Platz sparend, sieht mit seinem eleganten Design zeitlos gut aus und bietet dabei noch hohen Komfort: Ausgestattet mit einem Frontzugang lässt sich der Monolaserdrucker mühelos mit Toner und Papier nachfüllen. Die 150-Blatt-Mehrzweckpapierzufuhr hat eine praktische Abdeckung, die dafür sorgt, dass das Papier auch bei längerer Standzeit nicht verschmutzt. Auch Folien, Etiketten, Postkarten und Umschläge druckt der der Arbeitsplatz-Laserdrucker ohne Kassettenwechsel. Zudem bietet er alles, was man für einen exzellenten Druck bei einer effizienten Geschwindigkeit von bis zu 20 A4-Seiten pro Minute braucht. Dank des schnellen 150-MHz-Prozessors wird die erste Seite äußerst schnell ausgedruckt. Professionelle Dokumente werden mit einer Auflösung von 1.200 x 600 dpi in bester Qualität dargestellt.

Große Flexibilität bei hoher Wirtschaftlichkeit

Aufgrund seiner vielseitigen Features ist der ML-2010R besonders produktiv: Der Drucker unterstützt die meisten gängigen Betriebssysteme wie Windows inklusive Vista, verschiedene Linux-Betriebssysteme sowie Mac OS 10.3. Eine schnelle USB-Verbindung verhindert Engpässe zwischen PC und Drucker. Zudem ist der Monolaserdrucker mit nur vier Kicks installiert – ein Neustart des angeschlossenen Computers ist für die Inbetriebnahme des Druckers nicht nötig. Auch das Jobmanagement arbeitet schnell und effizient: Mit nur einem Knopfdruck können Druckaufträge sofort abgebrochen oder neu gestartet werden und selbst umfangreiche Druckjobs werden auf diese Weise problemlos korrigiert.

Eine besonders hohe Wirtschaftlichkeit des ML-2010R garantiert die integrierte Tonersparfunktion, mit der sich bis zu 40 Prozent des Tonerverbrauchs auf einen Knopfdruck einsparen lassen. Eine einwandfreie Druckqualität wird dabei dennoch gewährleistet, da der Durchmesser der einzelnen Pixel reduziert wird und nicht die Auflösung. Zudem lässt sich mit dem Drucker Papier einsparen, indem bis zu 16 Seiten größenreduziert auf ein einziges Blatt gedruckt werden können.

Der ML-2010R ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 119 Euro inklusive Mehrwertsteuer im Fachhandel erhältlich.
Samsung Electronics in Kürze:

Samsung Electronics Co. Ltd. mit Sitz in Seoul (Korea) ist mit einem Konzernumsatz von 63,4 Milliarden US-Dollar und einem Nettogewinn von 8,5 Milliarden US-Dollar in 2006 ein weltweit führender Hersteller von Halbleitern, Telekommunikation, digitalen Medien und digitaler Konvergenz-Technologie. Mit über 124 Niederlassungen in 56 Ländern vertreten, beschäftigt das Unternehmen rund 138.000 Mitarbeiter. Samsung Electronics ist in fünf Geschäftsbereiche gegliedert: Digital Media Business, LCD Business, Semiconductor Business, Telecommunication Network Business und Digital Appliance Business. Samsung ist anerkannt als eine der am schnellsten wachsenden Marken weltweit und nimmt eine Führungsrolle in der Produktion von Flachbild-Fernsehern, Speicherchips, Mobiltelefonen und TFT-LCD- Displays ein. Weitere Informationen finden Sie unter: www.samsung.com

Die Samsung Electronics GmbH mit Sitz in Schwalbach bei Frankfurt wurde 1982 gegründet. Das Unternehmen beschäftigt rund 250 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2006 einen Gesamtumsatz von rund 1,4 Mrd. Euro.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.samsung.de


Adresse
Samsung Electronics GmbH
Am Kronberger Hang 6
65824 Schwalbach / Ts.
Petra Woyzik/Corporate Marketing
Tel.: 06196 / 66-1850
Fax: 06196 / 66-1855







  • Palma.guide