Dianas Grabstätte im Sommer öffentlich zugänglich


15 Jun 2007 [10:46h]     Bookmark and Share


Dianas Grabstätte im Sommer öffentlich zugänglich

Dianas Grabstätte im Sommer öffentlich zugänglich


Schloss Althorp, letzte Ruhestätte von Prinzessin Diana und seit über 500 Jahren Familiensitz der Spencers, ist wie jedes Jahr vom 1. Juli, dem Geburtstag von Diana, bis zum 2. September geöffnet.

Mainz – An ihrem Todestag am 31. August ist der Eintritt für Besucher gratis. Das Schloss, das als eines der elegantesten in ganz England gilt, liegt wenige Kilometer nördlich von Northampton in den East Midlands, der Region in Zentralengland. Prinzessin Diana verbrachte hier fünf Jahre ihrer Kindheit und war auch in ihrer Studienzeit regelmäßige Besucherin. Eintrittskarten kosten um die 18 Euro und können unter www.althorp.com gebucht werden. Aufgrund des 10. Todestages rechnet Schloss Althorp mit einem großen Andrang.

Dianas Grabstätte „The Round Oval“ befindet sich auf einer kleinen Insel in einem See im Herzen der 200 Hektar großen Parkanlage. Zu sehen ist außerdem eine kleine Ausstellung rund um das Leben und Wirken der „Königin der Herzen“. Im ehemaligen Pferdestall gibt es audiovisuelle Führungen. Zu sehen sind unter anderem Dianas Brautkleid, Bilder aus ihrer Kindheit, Aufnahmen von ihrer Beerdigung und das Kondolenzbuch. Ein weiterer Teil der Ausstellung widmet sich dem „Princess of Wales Memorial Fund“, der 1998 zu ihrem Gedenken von der britischen Regierung gegründet wurde.

Schloss Althorp beeindruckt mit einer Porträtsammlung unter anderem mit Werken von Reynolds, Gainsbourgh, Rubens und van Dyck sowie wertvollem Mobiliar, Porzellan und Skulpturen.

Weitere Informationen unter www.discovereastmidlands.de.

 


Adresse
ReComPR - Rentschler Communications
Inhaber: Thomas Rentschler
Herderplatz 5
55124 Mainz
Phone +49 -6131 - 216 32-0
Direct +49 -6131 - 216 32-11
Fax +49 -6131 - 216 32-29
Mobile +49 -151 - 16533590







  • Palma.guide