Die Welt der Musik : Sony Ericsson erweitert seine Musikanwendungen


17 Jun 2007 [10:44h]     Bookmark and Share


Die Welt der Musik : Sony Ericsson erweitert seine Musikanwendungen

Die Welt der Musik : Sony Ericsson erweitert seine Musikanwendungen


Mit den bekannt gegebenen neuen Walkman-Handys W910i und W960i stellt Sony Ericsson eine Reihe neuer Anwendungen für Musik auf dem Handy vor. Durch die neuen Funktionen wird der Walkman-Player der neuen Handys immer mehr zu einer wirklichen Musikzentrale.

Dank einer neuen Software für den PC lassen sich die Multimediadateien auf dem PC bereits sortieren und vorbereiten.

„Mit der Marke Walkman und der Einführung der Walkman-Handys geben wir ein sehr großes Versprechen gegenüber unseren Kunden ab: einfache Handhabung, viele Funktionen, bester Sound. Mit der neuen Walkman-Software und Funktionen wie SensMe oder Shake Control bieten wir Features, die diese Erwartungen auch erfüllen,“ erklärt Gunter Thiel, Marketingleiter Sony Ericsson Deutschland.

Mehr Musik finden
– Musik einfach und schnell vom PC auf das Handy spielen mit dem Sony Ericsson Media Manager
– dank PlayNow überall und jederzeit Zugriff auf die neuste Musik haben
– schnell wissen welcher Song läuft mit TrackID

Deine eigene Musik
-Überraschungen mit Shake control
– Stimmungen mit SensMe
– meine Musik, mein Handy

Musik auf das Walkman-Handy spielen

Media Manager
Mit dem neu gestalteten PC-Programm Media Manager ist es möglich, die gesamte Musiksammlung, Fotos und Podcasts auf dem PC zu verwalten und mit dem Handy zu synchronisieren. Die benutzerfreundliche Gestaltung erlaubt es beispielsweise, Musikdateien auf dem PC zu suchen oder eine Audio-CD einzulesen, diese zu konvertieren und dann auf das Handy zu überspielen. Da dies alles in dem Programm vor dem Transfer auf das Handy geschieht, lassen sich Zeit und Ressourcen sparen.

Der Media Manager löst die Disc2Phone-Software ab, die bei den bisherigen Walkman-Handys mitgeliefert wurde. Die Software bietet wesentlich mehr Möglichkeiten als den Transfer von Musikdateien:

– SensMe – Beim Importieren von Musikdateien vom PC oder einer Audio-CD in den Media Manager fügt das Programm mit Hilfe der SensMe-Technologie eine Information über die Stimmungslage der Musik ein. Somit beinhaltet jeder Song, der vom Media Manager auf das Handy übertragen wurde, diese Information. Mit Hilfe der SensMe-Funktion auf dem Handy ist es dann möglich, die Lieder nach Stimmungen zu sortieren oder sich eine Playlist bestimmter Musik zusammenzustellen.

– Musikübertragung – Einfach einen einzelnen Song oder ein ganzes Album aus der Musiksammlung vom PC (oder von der CD) auswählen, per Drag and Drop direkt auf das Handy spielen. Media Manager wandelt die Datei automatisch so um, dass die Musik auf dem Handy abgespielt werden kann.

– Playlisten – Mit Hilfe des Media Managers ist es möglich, eine Playlist von einer bestimmten Länge automatisch erstellen zu lassen. Hat man beispielsweise eine zweistündige Reise vor sich, gibt man diese Zeit vor und der Media Manager erstellt auf Grundlage aller verfügbaren Musikdateien auf dem Rechner eine Playlist in exakt dieser Länge.

– Bilder – Media Manager bietet mehr als die Organisation der Musiksammlung. Die mit dem Handy geschossenen Bilder können einfach auf dem PC gespeichert werden – oder andersherum. Auch lassen sich Bilder vom Rechner direkt über Media Manager als Hintergrundbild des Handys einrichten

– Media-Feeds – Neben den gebräuchlichsten Multimediadateien können mit Media Manager auch Audio- und Video-Podcasts organisiert werden. Ein Podcast-Verzeichnis erlaubt das Durchsuchen und Abrufen der Feeds. Media Manager überwacht die ausgewählten Feeds und aktualisiert diese automatisch. Auch diese Feeds können einfach mit wenigen Klicks auf das Handy gespielt werden.

Die ersten Handys, die mit neuen Media Manager als PC-Software ausgeliefert werden, sind die Walkman-Handys W960i und W910i sowie das Cyber-shot-Handy K850i.

PlayNow Version 4.0
PlayNow ist ein eigenständiger Dienst von Sony Ericsson, der über einen direkten Menüpunkt aus dem Hauptmenü der Handys aufgerufen werden kann*. PlayNow bietet eine Vorschau verschiedener Multimediadateien, unter anderem Spiele und Musikdateien (ganze Songs) und die Möglichkeit, diese direkt online zu kaufen.

PlayNow existiert in mehr als 20 Ländern. Die neue Version PlayNow 4.0 beinhaltet eine große Erweiterung des Angebots: Wesentlich mehr Musik, Spiele, Klingeltöne und Hintergrundbilder machen PlayNow zu einem umfassenden Multimedia-Portal.

Das Angebot von PlayNow 4.0 in der Übersicht:
– Hunderte von Spielen, nach Genre sortierbar
– Tausende Songs von Sony BMG: Möglichkeit, diese vorab zu hören und direkt zu kaufen
– Hintergrundbilder
– große Auswahl an Klingeltönen
– komplett neu gestaltete Benutzerführung, die das Suchen und Kaufen erleichtert

PlayNow 4.0 erfordert keine zusätzliche Software auf dem Handy und ist daher auf fast allen Handys von Sony Ericsson verfügbar. PlayNow 4.0 wird im Juni gelauncht.

TrackID
Wie oft saß man in der Bar, im Café oder vor dem Radio und wollte unbedingt wissen, wie ein Song heißt und wer der Interpret ist? Und warum schweigen Radiomoderatoren genau in diesem Moment? TrackID beseitigt dieses Problem. Über das Mikrofon des Handys nimmt TrackID einen kurzen Teil des Songs auf, schickt diesen an eine Datenbank und binnen weniger Sekunden bekommt man Informationen zu Song, Künstler und Album. Das ganze ist kostenlos (Datengebühren können anfallen). Wenn das Handy ein integriertes Radio hat, funktioniert TrackID auch damit.

Seit dem Launch im Herbst 2006 hat TrackID weltweit bereits 2,5 Millionen Mal aus der Verzweiflung geholfen. Um den Service weiter zu verbessern, arbeitet Sony Ericsson mit einer großen Anzahl an Netzbetreibern zusammen, um den Nutzern die Möglichkeit zu geben, den analysierten Song direkt zu kaufen und auf seinem Handy zu haben.

Die Modelle W910i und K850i verfügen über TrackID der neuesten Generation:

– Informationen über den erkannten Song können abgespeichert und jederzeit wieder aufgerufen werden
– Suche nach Musik durch Eingabe des Interpreten, Songs oder Albumtitels. Es ist auch möglich, lediglich einen Teil des Songtextes einzugeben.
– Hintergrundinformationen über Künstler abrufen
– Musik, die gefällt, finden: Das Programm bietet Informationen zu Songs an, die der analysierten Musik ähnlich sind.

Medien auf dem Walkman-Handy nutzen

Shake Control
Es ist Gewohnheit, dass man – wenn man Musik hört – einen Knopf drücken muss, um das nächste Stück zu hören oder durch die Songs zu navigieren. Aber wie wäre es, wenn man dem Song mit einer einfachen Bewegung des Handys ändern könnte? Oder Spiele ohne die Knöpfe zu spielen?

Wer schon das Walkman-Handy W580i besitzt, muss nur den Walkman-Button drücken und das Telefon schütteln – egal ob gerade Musik läuft. Shake Control sucht ein zufälliges Stück und spielt dieses ab.

Auch das W910i springt bei aktivierter Shake Control einen Song vor, indem man das Handy ruckartig in ein Richtung bewegt und in der Gegenrichtung ein Lied zurück. Bewegt man es hin und her, shuffelt es die aktuelle Playlist. Shake Control eröffnet auch Spielen auf dem Handy eine neue Dimension: wer bereits Schwielen an den Fingern hat, kann das Spiel mit dem Walkman-Handy W910i einfach durch eine Bewegung nach links und rechts steuern.

Shake Control ist bei den Walkman-Handys W580i und W910i in unterschiedlichen Ausführungen verfügbar.

SensMe
Die Musik nach der aktuellen Stimmung auswählen ist eine ganz neue Art, seine Musik zu sortieren und durchzustöbern. Möglich ist dies dank SensMe – einfach nach Tempo und Musikart statt nach Künstler oder Album Songs suchen oder eine Playlist erstellen.

Die grafische Umsetzung ist einzigartig: Alle Songs sind als Punkte in einer Matrix sichtbar und an einer horizontalen und vertikalen Achse ausgerichtet – je nach ihrer Bewertung hinsichtlich Stimmung und Tempo. Mit SensMe ist es möglich, einen Kreis um eine selbst gewählte Gruppe von Songs zu ziehen, die der aktuellen Stimmung entsprechen und so eine Playlist zu erstellen. Natürlich können auch einzelne Songs ausgewählt werden. Als Alternative zum herkömmlichen Durchsuchen der Musiksammlung auf dem Handy bietet SensMe die Möglichkeit, Songs zu hören, die ideal zur Stimmung passen.

SensMe wird erstmalig beim Walkman-Handys W910i verfügbar sein.

Neuer Medienbrowser
Der neue Medienbrowser für das Handy ermöglicht erstmalig den Zugriff auf alle auf dem Handy gespeicherten Mediendateien. Er ermöglicht den schnellen Zugriff auf Musik, Videos oder Podcasts über einen einzigen Menüpunkt auf dem Desktop des Handys.

Auf der ersten Ebene besteht die Wahl zwischen den verschiedenen Medienarten. Wählt man Bilder, kann man auswählen, ob Fotos angezeigt werden, die man selbst mit der Handy-Kamera geschossen hat oder Bilder, die über Media Manager importiert wurden. Mit der intelligenten Suchfunktion ist es beispielsweise möglich, nur Aufnahmen aus einem bestimmten Monat anzuzeigen, alle Bilder als Thumbnails darzustellen oder durch die Dateien im Vollbildmodus zu navigieren.

Genauso einfach ist es mit Musikdateien. Im Hauptmenü des Medienmanagers auf den Walkman-Player gehen, das gewünschte Album in der Cover-Ansicht auswählen oder eine Playlist der Songs erstellen, die man am Häufigsten gehört hat. SensMe oder Shake Control können auch vom Medienbrowser aus angewählt werden.

Der neue Medienbrowser ist bei den Walkman-Handys W910i, W960i sowie beim Cyber-shot-Handy K850i verfügbar.

Über Sony Ericsson
Sony Ericsson Mobile Communications tritt auf dem weltweiten Telekommunikationsmarkt mit innovativen und vielseitigen Mobiltelefonen, mit Zubehör und PC-Karten auf. Das 2001 aus den Firmen Ericsson und Sony entstandene Joint Venture hat seinen Hauptsitz in London. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 7.500 Mitarbeiter, einschließlich der Beschäftigten in den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen in Europa, Japan, China und Amerika. Am 1. Oktober 2006 feierte Sony Ericsson den 5. Jahrestag der Gründung des Joint Ventures.

Sony Ericsson ist weltweiter Titelsponsor der WTA Damentennis-Tour und promotet gemeinsam mit der Association die Events der Sony Ericsson WTA Tour, die im Lauf des Jahres in mehr als 80 Städten stattfinden. Den Höhepunkt bilden die Sony Ericsson Championships, die vom 7. bis 12. November 2007 in Madrid stattfinden.

Weitere Informationen über Sony Ericsson finden Sie unter www.SonyEricsson.de

Über Gracenote
Gracenote ist ein führender Anbieter von globaler digitaler Unterhaltungstechnologie. Früher unter dem Namen CDDB bekannt, bietet Gracenote Unternehmen nützliche integrierte Software und Meta-Informationen, mit denen der Endnutzer digitale Medien besser verwalten, genießen und entdecken kann. Gracenote hat seinen Hauptsitz in Emeryville, Kalifornien, und unterhält Niederlassungen in New York, Tokio, Berlin und Seoul. Die Lösungen von Gracenote sind in führende Media-Player integriert – darunter Apple iTunes, Yahoo Music Engine, RealNetworks Rhapsody, Napster und AOL Winamp – sowie in Software-Anwendungen für tragbare Creative- und iRiver-Geräte. Gracenote-Technologien werden in den Produkten führender Hersteller von Unterhaltungselektronik für Heim und Auto eingesetzt, zu denen Firmen wie Alpine, Denon and Marantz, Kenwood, Panasonic, Philips, Pioneer, Samsung, Sony und Yamaha zählen, sowie in internationalen Mobile-Music-Anwendungen für KDDI (Japan), KTF (Korea), Musiwave (Portugal), Oi (Brasilien) und Golden Bytes (Benelux). Weitere Informationen über Gracenote finden Sie unter www.gracenote.com/corporate/

Das Liquid-Identity-Logo, TrackID, und PlayNow sind Warenzeichen oder registrierte Warenzeichen der Sony Ericsson Mobile Communications AB. Sony, Walkman und das Walkman-Logo sind Warenzeichen oder registrierte Warenzeichen der Sony Corporation. Ericsson ist das Warenzeichen bzw. registrierte Warenzeichen der Telefonaktiebolaget LM Ericsson. Alle sonstigen hier erwähnten Produkt- und Firmennamen können Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein. Alle hier nicht ausdrücklich eingeräumten Rechte sind vorbehalten. Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.

ANSPRECHPARTNER
Sony Ericsson Mobile Communications International AB, German Branch
Susanne Burgdorf
Fax: +49 211 5 22 86 – 371
E-Mail: susanne.burgdorf@sonyericsson.com

haeberlein & mauerer ag | agentur fuer public relations
franz-joseph-str. 1 | d-80801 muenchen
nick johannson
tel. +49.89.381 08 -103
nick.johannson@haebmau.de

jan forster
tel. +49.89.381 08 -101
jan.forster@haebmau.de

Hotline für Kunden: 01805-342020 (14 Cent/Minute)


Adresse
www.sonyericsson.com







  • Palma.guide