Neue Uhrenkollektion von Sony Ericsson


17 Jun 2007 [08:33h]     Bookmark and Share


Neue Uhrenkollektion von Sony Ericsson

Neue Uhrenkollektion von Sony Ericsson


Die heute vorgestellten Modelle der MBW-150 zeigen, mit welcher Eleganz Bluetooth-Technologie in Verbindung mit einem Handy genutzt werden kann. Die drei markanten Modelle sind ein elegantes Fashion-Accessoire und bieten gleichzeitig den Luxus, das Handy bequem zu steuern.

Die Kollektion wurde in Zusammenarbeit mit dem weltweit renommierten Uhrenhersteller Fossil entwickelt.

„Sony Ericsson steht als Marke dafür, technische Produkte zum Leben zu Erwecken und mit Emotionen zu füllen,“ so Gunter Thiel, Marketingleiter Sony Ericsson Deutschland. „Das Handy wird immer mehr zu einem Accessoire. Mit einem Produkt wie der MBW-150 tragen wir dem Rechnung und zeigen, dass wir technische Vorreiterschaft – die innovative Nutzung der Bluetooth-Technologie – so nutzen, dass die Produkte zum individuellen Lifestyle unserer Kunden passen.“

Zeitloses Design
Alle vorgestellten Modelle bestechen durch ihr individuelles, sehr unterschiedliches Äußeres. Die Music Edition der MBW-150 verbindet ein schwarzes Ziffernblatt mit auffallenden orangefarbenen Details. Das gummierte Lederband komplettiert den sportlichen Look. Die Classic Edition ist eher elegant gehalten. Mit hochwertigem Lederarmband und dezentem schwarzen Ziffernblatt ist diese Uhr ein technisches Meisterwerk mit viel Understatement. Die Executive Edition sichert einen guten Auftritt. Mit hochwertigem und massiven Edelstahlkorpus und -armband wirkt diese Uhr sehr edel.

Hochwertige Verarbeitung
Alle drei Uhren aus der Kollektion MBW-150 haben ein kratzfestes Mineralglas-Ziffernblatt mit antireflektierender Beschichtung. Solange man sie nicht zur Handy-Steuerung verwendet, wirken sie wie ganz normale Uhren – dank des diskreten OLED-Displays, das nur sichtbar wird, wenn es im Einsatz ist. Die Bluetooth-Technologie führt zu keinerlei Qualitätseinbußen bei der Zeitmessung. Ein analoges Präzisions-Quarzwerk und eine digitale, mit dem Handy synchronisierte Zeitanzeige sorgen dafür, dass man stets am Puls der Zeit ist.

Diskreter Stil
Wo immer man sich gerade aufhält: Wenn das Telefon klingelt, sollte man den Anrufer schnell identifizieren können, ohne dabei die Anwesenden zu vernachlässigen. Die Bluetooth-Uhr MBW-150 vibriert beim Eingang eines Anrufs oder einer Textnachricht sanft am Handgelenk, und ein kurzer Blick aufs Display zeigt die Anrufer-Kennung. Dann genügt ein Knopfdruck, um den Anruf abzuweisen oder stumm zu schalten, oder das Gespräch über die Antworttaste des Headsets, der Auto-Freisprecheinrichtung oder des Handys anzunehmen. Das erspart den ständigen Blick auf das Handy in einer Besprechung oder auch einfach beim Kaffee.

Fernbedienung
Neben dem Anrufmanagement kann die Uhr auch als Musikfernbedienung genutzt werden. Ist das Handy nicht in Griffweite oder ist es beispielsweise zu Hause an der Stereoanlage angeschlossen, dient die Uhr als Fernbedienung: die Lautstärke regeln, einen anderen Song suchen oder die Musik abschalten – alles mit Hilfe einer Armbanduhr.

Einfach zu bedienen
Die MBW-150 lässt sich schnell und einfach mit dem Handy verbinden. Auto Pairing koppelt die Uhr beim ersten Verbindungsaufbau automatisch mit dem Handy, ohne dass ein Installationsprozess erforderlich ist. Auch das lange Suchen nach dem Handy gehört der Vergangenheit an, da die Bluetooth-Uhr MBW-150 ein Vibrationssignal von sich gibt, sobald man den Sendebereich des Mobiltelefons um mehr als 10 m verlässt.

„Partners in Time“
Die Bluetooth-Uhr MBW-150 ist mit einer Vielzahl von Sony Ericsson-Mobiltelefonen kompatibel (vollständige Liste ist unter www.SonyEricsson.de).

Die Bluetooth-Uhren kommen voraussichtlich im 4. Quartal 2007 in den Handel. Die UVPs liegen bei 269,- Euro für die Music Edition und die Classic Edition sowie 299,- Euro für die Executive Edition.

Sony ist ein Warenzeichen oder registrierte Warenzeichen der Sony Corporation. Ericsson ist das Warenzeichen bzw. registrierte Warenzeichen der Telefonaktiebolaget LM Ericsson. Bluetooth ist ein Warenzeichen bzw. registriertes Warenzeichen von Bluetooth SIG Inc. Alle sonstigen hier erwähnten Produkt- und Firmennamen können Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein. Alle hier nicht ausdrücklich eingeräumten Rechte sind vorbehalten. Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.

Entwickelt in Zusammenarbeit mit Fossil
Fossil entwickelt, vermarktet und vertreibt Consumer-Produkte, die sich durch topmodischen Stil und Wertigkeit auszeichnen. Das Hauptangebot besteht aus einer umfangreichen Palette an Fashion-Uhren, die direkt unter den Handelsnamen und lizenzierten Marken des Unternehmens vertrieben werden. Ergänzend bietet Fossil auch Kleinlederwaren, Gürtel, Handtaschen, Sonnenbrillen, Schmuck und Kleidung. Die Produkte des Unternehmens werden in Warenhäusern und speziellen Einzelhandelsgeschäften in über 90 Ländern weltweit verkauft und sind zudem über die E-Commerce-Website www.fossil.com erhältlich. Auf der Website sind auch Produktinformationen, Pressemeldungen sowie bei der SEC eingereichte Berichte zum Unternehmen zu finden. Fossil und das Fossil-Logo sind Warenzeichen von Fossil, Inc.

Sony Ericsson Mobile Communications tritt auf dem weltweiten Telekommunikationsmarkt mit innovativen und vielseitigen Mobiltelefonen, mit Zubehör und PC-Karten auf. Das 2001 aus den Firmen Ericsson und Sony entstandene Joint Venture hat seinen Hauptsitz in London. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 7.500 Mitarbeiter, einschließlich der Beschäftigten in den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen in Europa, Japan, China und Amerika. Am 1. Oktober 2006 feierte Sony Ericsson den 5. Jahrestag der Gründung des Joint Ventures.

Sony Ericsson ist weltweiter Titelsponsor der WTA Damentennis-Tour und promotet gemeinsam mit der Association die Events der Sony Ericsson WTA Tour, die im Lauf des Jahres in mehr als 80 Städten stattfinden. Den Höhepunkt bilden die Sony Ericsson Championships, die vom 7. bis 12. November 2007 in Madrid stattfinden.

Weitere Informationen über Sony Ericsson finden Sie unter www.SonyEricsson.de

ANSPRECHPARTNER
Sony Ericsson Mobile Communications International AB, German Branch
Susanne Burgdorf
Fax: +49 211 5 22 86 – 371
E-Mail: susanne.burgdorf@sonyericsson.com

haeberlein & mauerer ag | agentur fuer public relations
franz-joseph-str. 1 | d-80801 muenchen
nick johannson
tel. +49.89.381 08 -103
nick.johannson@haebmau.de

jan forster
tel. +49.89.381 08 -101
jan.forster@haebmau.de

Hotline für Kunden: 01805-342020 (14 Cent/Minute)

Sony Ericsson Bluetooth-Uhren MBW-150:

Hauptmerkmale1 analoge Bluetooth-Uhr
– klassisches Uhrendesign
– Edelstahl
– Ziffernblatt aus kratzfestem Mineralglas mit antireflektierender Beschichtung
– Unauffälliges, aber gut lesbares OLED-Display
– Quarzwerk für exakte Zeitmessung
– kabellose Verbindung zum Handy via Bluetooth 2.0
Zeitanzeige
– analog
– digital über Handy
unauffällige Anrufabwicklung
– Anrufer-ID auf dem Display
– abweisen/stummschalten von Anrufen über die Uhr
Musikplayer-Steuerung
– wiedergeben, ausschalten, vor-/zurückspulen
? Lautstärkeregelung
SMS/MMS-Alert
– Vibrationsalarm bei Eingang einer SMS/MMS
Out-of-Range-Funktion
– Vibrationsalarm bei 10 m Entfernung vom Handy
Auto Pairing
– Einfache Kopplung mit Handy
wasserbeständig
– bis zu 30 m
Kompatibilität vollständige Liste der kompatiblen Geräte unter www.sonyericsson.com/accessories
Verfügbarkeit und Varianten² Standby-Zeit:
– Akkuanzeige
– Bluetooth-Funktionalität bis zu 7 Tage
– analoge Zeitmessung bis zu weiteren 7 Tagen
Gewicht:
– Music: 85 g
– Classic: 77 g
– Executive: 182 g
Box enthält:
– Bluetooth-Uhr MBW-150
– Lade-Adapter
– Standard-Ladegerät CST-70
– Bedienungsanleitung

1) Fakten und Produktmerkmale können je nach lokaler Variante unterschiedlich sein.
2) Die Inhalte der Box und die Farboptionen können von Markt zu Markt variieren. Eventuell sind nicht alle Accessoires in jedem Markt verfügbar.


Adresse
www.sonyericsson.com







  • Palma.guide