Banyan Tree Gruppe plant ihr fünftes Resort in Mexiko


14 Jun 2007 [09:12h]     Bookmark and Share



Kooperation mit einem der Top Weinhersteller Mexikos in Valle de Guadelupe, Baja California

Singapur – Die in Singapur ansässige Banyan Tree Holdings Limited ist führend in Entwicklung, Design und Unterhaltung höchstrangiger Luxushotels, Resorts, Spas und Gallerien in der ganzen Welt. Die Banyan Tree Gruppe hat nun eine Kooperationsvereinbarung mit Monte Xanic, einem der führenden Weinhersteller Mexikos, getroffen. Ziel ist der gemeinsame Bau eines exklusiven Resorts mit angeschlossenem Weinanbaugebiet in Mexiko.

Banyan Tree wird eine rund 20 prozentige Minderheitsbeteiligung an dem Projekt halten und aktiv an der architektonischen Gestaltung und dem Innendesign des Resorts mitwirken. Nach der Fertigstellung wird das Weinanbau-Resort unter dem Management der Banyan Tree Gruppe geführt. Es wird das erste Luxus-Spa-Resort seiner Art in Valle de Guadelupe, Baja California – einer der ältesten und wichtigsten Weinregionen Mexikos – sein.
u003c/p>

u003cp styleu003d“text-align:justify“>u003cspan styleu003d“font-size:10.0pt“> u003c/span>u003c/p>

u003cp styleu003d“text-align:justify“>u003cspan styleu003d“font-size:10.0pt“>Das für den Bau vorgesehene Grundstück liegt
in den Hügeln des sich im Besitz des Weinherstellers Monte Xanic befindlichen
Landgebietes. In dieser Region liegt sich auch das weit ausgedehnte
Weinanbaugebiet sowie das Weingut Monte Xanic selbst.  u003c/span>u003c/p>

u003cp styleu003d“text-align:justify“>u003cspan styleu003d“font-size:10.0pt“> u003c/span>u003c/p>

u003cp styleu003d“text-align:justify“>u003cspan styleu003d“font-size:10.0pt“>Die Region erreicht man innerhalb einer
zweistündigen, landschaftlich reizvollen Fahrt von San Diego, USA, aus. Auf
einer Fläche von insgesamt sieben Hektar wird das Resort in einer bevorzugten
Hanglage entstehen, die atemberaubende Ausblicke auf den gesamten Landbesitz
bis ins Tal ermöglicht. Mit ihrer 396 Meter über dem Meeresspiegel und nur 16
Kilometer von der Pazifikküste entfernten Lage profitiert die Region vom
idealen mediterranen Klima. Insgesamt rund 40 luxuriöse Pool Villen sollen in
dem Resort entstehen. u003c/span>u003c/p>

u003cp styleu003d“text-align:justify“>u003cspan styleu003d“font-size:10.0pt“> u003c/span>u003c/p>

u003cp styleu003d“text-align:justify“>u003cspan styleu003d“font-size:10.0pt“>Das Projekt wird Schätzungen zufolge rund 60
Millionen US Dollar kosten und ist das insgesamt fünfte Bauvorhaben der Banyan
Tree Gruppe in Mexiko; nach Acapulco, Riviera Maya, Los Cabos und Chamela. Mit
dem Banyan Tree Mayakoba in Riviera Maya und dem Banyan Tree Punte Diamante in
Acapulco sollen die ersten beiden Resorts in Mexiko bereits im nächsten Jahr
eröffnet werden.u003c/span>u003c/p>

u003cp styleu003d“text-align:justify“>u003cspan styleu003d“font-size:10.0pt“> u003c/span>u003c/p>

u003cp styleu003d“text-align:justify“>u003cspan styleu003d“font-size:10.0pt“>Beide Unternehmen, die an dem neuen
Bauprojekts beteiligt sind, sowohl Banyan Tree als auch Monte Xanic, gelten als
Pioniere und Vorreiter auf ihrem jeweiligen Gebiet – Banyan Tree als
führender Anbieter luxuriöser Spa Hotels und Resorts und Monte Xanic als
Hersteller von Spitzen-Qualitätsweinen aus Mexiko. Beide Seiten sind davon
überzeugt, dass die Kooperation ihren Markenwert im jeweiligen Segment ausbauen
wird. „,1]
);

//–>

Das für den Bau vorgesehene Grundstück liegt in den Hügeln des sich im Besitz des Weinherstellers Monte Xanic befindlichen Landgebietes. In dieser Region liegt sich auch das weit ausgedehnte Weinanbaugebiet sowie das Weingut Monte Xanic selbst. 

Die Region erreicht man innerhalb einer zweistündigen, landschaftlich reizvollen Fahrt von San Diego, USA, aus. Auf einer Fläche von insgesamt sieben Hektar wird das Resort in einer bevorzugten Hanglage entstehen, die atemberaubende Ausblicke auf den gesamten Landbesitz bis ins Tal ermöglicht. Mit ihrer 396 Meter über dem Meeresspiegel und nur 16 Kilometer von der Pazifikküste entfernten Lage profitiert die Region vom idealen mediterranen Klima. Insgesamt rund 40 luxuriöse Pool Villen sollen in dem Resort entstehen.

Das Projekt wird Schätzungen zufolge rund 60 Millionen US Dollar kosten und ist das insgesamt fünfte Bauvorhaben der Banyan Tree Gruppe in Mexiko; nach Acapulco, Riviera Maya, Los Cabos und Chamela. Mit dem Banyan Tree Mayakoba in Riviera Maya und dem Banyan Tree Punte Diamante in Acapulco sollen die ersten beiden Resorts in Mexiko bereits im nächsten Jahr eröffnet werden.

Beide Unternehmen, die an dem neuen Bauprojekts beteiligt sind, sowohl Banyan Tree als auch Monte Xanic, gelten als Pioniere und Vorreiter auf ihrem jeweiligen Gebiet – Banyan Tree als führender Anbieter luxuriöser Spa Hotels und Resorts und Monte Xanic als Hersteller von Spitzen-Qualitätsweinen aus Mexiko. Beide Seiten sind davon überzeugt, dass die Kooperation ihren Markenwert im jeweiligen Segment ausbauen wird.
u003c/p>

u003cp>u003cspan styleu003d“font-size:10.0pt“> u003c/span>u003c/p>

u003cp>u003cspan styleu003d“font-size:10.0pt;color:black“> u003c/span>u003c/p>

u003cp>u003cspan styleu003d“font-size:10.0pt;color:black“> u003c/span>u003c/p>

u003cp styleu003d“text-align:justify;line-height:normal“>u003cb>u003cspan styleu003d“font-size:8.0pt“>Über Banyan Tree
Holdings Limitedu003c/span>u003c/b>u003c/p>

u003cp styleu003d“text-align:justify;line-height:normal“>u003cspan styleu003d“font-size:8.0pt“>Mit insgesamt 21 Hotels
und Resorts, 58 Spas, 69 Gallerien und 2 Golfparks ist die Banyan Tree Gruppe
einer der führenden Anbieter von Premium Hotels, Resorts und Spas im
Asia-Pazifischen Raum. Die Gruppe managt und unterhält Resorts und Hotels in
Nischenmärkten. Typischerweise verfügt jedes einzelne Resort über eine Anzahl
von 50 bis 100 Gästezimmern. Die Preise bewegen sich an der oberen Grenze des
jeweiligen Marktsegments. u003c/span>u003c/p>

u003cp styleu003d“text-align:justify;line-height:normal“>u003cspan styleu003d“font-size:8.0pt“>Die Banyan Tree Gruppe
gliedert sich in sechs operative Geschäftsfelder: Hotel Investment, Hotel Management,
der Betrieb von Spa-Anlagen und Gallerien, Grundstückshandel, Design Honorare
und sonstige Geschäftsfelder, wie Design- und Projektmanagement und der Betrieb
von Golfparks.  u003c/span>u003c/p>

u003cp styleu003d“text-align:justify;line-height:normal“>u003cspan styleu003d“font-size:8.0pt“>Das Hauptgeschäftsfeld
der Gruppe ist das Eigentum, Management und die Entwicklung von Hotels und
Resorts. Dieser Geschäftsbereich konzentriert sich auf die zwei preisgekrönten
Marken Banyan Tree und Angsana, wobei zur letzteren auch die Produktgruppe
Colors of Angsana gehört.u003c/span>u003c/p>

u003cp styleu003d“text-align:justify;line-height:normal“>u003cspan styleu003d“font-size:8.0pt“>Mit dem Laguna Phuket
unterhält Banyan Tree das führende integrierte Resort in Thailand durch die
Tochtergesellschaft Laguna Resorts & Hotels Public Company Limited.  u003c/span>u003c/p>

u003cp styleu003d“text-align:justify;line-height:normal“>u003cspan styleu003d“font-size:8.0pt“>Die Spa-Bereiche des
führenden Anbieters im Asia-Pazifischen Raum spielen in den Banyan Tree Hotels
und Resorts eine zentrale Rolle.  Die Banyan Tree Gallerien, die in den
Hotels und Resorts zu finden sind, vergrößern und verstärken die Reichweite der
Marken.“,1]
);

//–>


Adresse
Gourmet Network
Tatja Gutschmidt / Simone Richter
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt am Main
Fon. (0) 69 - 71 91 36 – 44 / 37
Fax. (0) 69 - 71 91 36 - 51







  • Palma.guide