Allianz ImmobiliePlus: Service aus einer Hand


14 Jun 2007 [11:16h]     Bookmark and Share



Seit dem 1. Juni 2007 können Wohnungs- und Immobilien-Gesellschaften ihre Immobilien nicht nur über die Allianz versichern, sondern auch die laufende Instandhaltung über den Allianz Handwerker-Service (AHS) abwickeln lassen.

Allianz ImmobiliePlus verbindet die Vorteile der Allianz Firmen Gebäudeversicherung mit dem Know how des Allianz Handwerker-Service (AHS). Dieses Leistungspaket erspart Besitzern von wirtschaftlich genutzten Immobilien und Gebäudeverwaltungen Zeit, Aufwand und Unannehmlichkeiten.
Immobilien sind einer Vielzahl von Risiken ausgesetzt: zerstörte Glasscheiben, Wasserschäden, Graffiti an der Fassade, Brand, Sturm, Hagel, Vandalismus. Die Allianz Firmen Gebäudeversicherung bietet mit einem flexiblen Versicherungsumfang effektiven Schutz. Tritt der Versicherungsfall ein, beginnt meist die Arbeit: Geeignete Handwerker müssen gefunden, Termine abgestimmt, Leistungen kontrolliert werden. Diesen Service bietet Allianz ImmobiliePlus.
Vollständige Abwicklung aller anfallenden Aufgaben
Die Allianz kümmert sich mit dem Allianz Handwerker-Service um die vollständige Abwicklung aller anfallenden Aufgaben. Der AHS steuert auf Wunsch den gesamten Ablauf, wählt die geeigneten Handwerker aus, beauftragt, koordiniert und leitet sie, kümmert sich um die Reparaturleistungen, prüft und bezahlt die Handwerker und rechnet direkt mit der Allianz ab.
Der AHS übernimmt damit die laufende Instandsetzung der Immobilien.  Dem Kunden entstehen keine Extraaufwendungen und er muss sich um nichts kümmern. Der AHS übernimmt für sämtliche in diesem Rahmen ausgeführten Arbeiten bis zu fünf Jahre Gewährleistung.
Energieberatung im Angebot
Im nächsten Jahr wird der Energieausweis in Deutschland eingeführt. Jeder Immobilienbesitzer, der vermietet, muss diesen vorweisen können. Die Allianz bietet schon in diesem Jahr im Zusammenhang mit Allianz ImmobiliePlus auf Wunsch eine Energieberatung an und stellt den Energieausweis aus.
„Damit wollen wir unsere Kunden beim umweltbewussten Umgang mit Energie unterstützen“, so Walter Tesarczyk, Vorstand der Allianz Versicherungs-AG und verantwortlich für das Firmengeschäft. „Für die Allianz ist Klimaschutz ein großes Thema, das sich auch in unseren Produkten widerspiegeln soll. Wo es uns möglich ist, setzen wir diesen Gedanken schnellstmöglich um.“
Unterstützung bei Modernisierungskonzepten
Der Allianz Handwerker-Service beschäftigt eigene Energieberater, arbeitet aber auch mit qualifizierten externen Energieberatern zusammen. „Mit diesem Konzept können wir unsere Kunden bei Energieeinspar-, Sanierungs- und Modernisierungskonzepten unterstützen“, erklärt Tesarczyk. Seit Mai 2007 versichert die Allianz auch Energieberater. Einzige Einschränkung: Sie müssen baufachliches Hintergrundwissen haben (zum Beispiel Architekten, Ingenieure, Bauhandwerker).

Adresse
Kirsten Becker
Allianz Deutschland AG
+49.89.3800-18170







  • Palma.guide