IDC: HP wieder Nummer 1 im Markt für Plattenspeicher


14 Jun 2007 [08:49h]     Bookmark and Share



Nach den aktuellen Zahlen des Marktforschungsunternehmens IDC(1) hat HP im ersten Quartal 2007 im weltweiten Markt für Plattenspeicher-Systeme einen Anteil von 20,1 Prozent erzielt. Damit hat der Anbieter von IBM die führende Position zurückerobert.

Zudem belegt HP in weiteren Marksegmenten den ersten Platz unter den Lösungsanbietern, unter anderem im Bereich der Open Storage Area Networks (SAN) einschließlich Fibre Channel und iSCSI. Hier konnte HP weltweit einen Marktanteil von 14,6 Prozent erzielen(2). Auch bei internen Plattenspeicher-Systemen ist HP mit einem Anteil von 35,8 Prozent gemessen am weltweiten Umsatz unangefochten Marktführer.

Die Produktfamilie HP StorageWorks Enterprise Virtual Array (EVA) konnte ihren Marktanteil im Midrange-Bereich der externen Disk-Arrays weiter ausbauen (3). HP verzeichnete zudem ein stärkeres jährliches Umsatzwachstum als seine beiden nächstplatzierten Mitbewerber im weltweiten Markt für Speichersysteme. Dafür zeichneten vor allem Lösungen wie die Disk-Arrays HP StorageWorks XP sowie HPs All-in-One-Speichersysteme(4) verantwortlich.

Die führende Position nimmt HP auch bei der Stückahl der weltweit ausgelieferten Network Attached Storage-Systeme (NAS) ein.

Weitere Informationen zu HP StorageWorks sind abrufbar unter www.hp.com/go/storageworks.

Über HP

HP vereinfacht den Umgang seiner Kunden mit Technologien – von Privatkunden bis hin zu den größten Unternehmen. Mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst, gehört HP zu den weltweit größten IT-Unternehmen und erzielte in den letzten vier Quartalen (01.05.2006 – 30.04.2007) einen Umsatz von 97,1 Milliarden US-Dollar.

 

(1)  IDC, Worldwide Quarterly Disk Storage Systems Tracker, Q1 2007.
(2)  wie auch IBM.
(3)  Im Midrange-Markt werden Systeme mit einem Preis von 5,000 bis 300,000 US-Dollar subsummiert.
(4)  HP StorageWorks XP = Externe RAID-Loesungen ohne NAS; HP StorageWorks All-in-One = Externe RAID-Loesungen ohne Fibre Channel und Mainframe-attached SAN.


Adresse
Hewlett-Packard GmbH
Herrenberger Str. 140
71034 Böblingen / Germany
www.hp.com/de







  • Palma.guide