Dorint Hotel Sanssouci Berlin-Potsdam: Außenminister freuten sich über regionale Spezialitäten


13 Jun 2007 [11:19h]     Bookmark and Share



Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft: Vor der Pressekonferenz der G8 Außenminister im Dorint Hotel Sanssouci Berlin-Potsdam begrüßte Hoteldirektorin Heike Straßburger-Siefert die Politiker mit Spezialitäten aus der Region

Potsdam – Schwarzkirsch-Marmelade aus der hoteleigenen Küche, Spreewaldgurken und ein Werderaner Weißburgunder kamen bei den Besuchern gut an. „Alle haben sich bei uns sehr wohl gefühlt, die Stimmung war gut“, berichtet Heike Straßburger-Siefert.

Umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen waren getroffen worden, als die Politiker von ihrem Treffen im historischen Schloss Cecilienhof zur Pressekonferenz kamen. Gut eine Stunde stellten sie sich den Medienvertretern und berichteten von den Vorbereitungen auf den G 8 Gipfel.

Die Neue Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts europaweit 36 Häuser. Rund 3.500 Mitarbeiter in Deutschland, in den Niederlanden, in der Schweiz, in Österreich, Belgien, Tschechien und Spanien sorgen für perfekte Gastlichkeit. Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt.

www.dorint.com


Adresse
Medienbüro Müller-Bringmann
Moses-Stern-Straße 28
D-41236 Mönchengladbach
Tel.: 02166 / 6282-0
Fax.: 02166 / 6282-33







  • Palma.guide