Regus erweitert sein Netzwerk in Afrika


12 Jun 2007 [13:55h]     Bookmark and Share



Neue Business Center in Südafrika, Kenia und Nigeria

Düsseldorf – Die Regus-Gruppe, weltweit größter Anbieter von Business Centern und flexiblen Arbeitsplatzlösungen, wächst weiter: In Südafrika, Kenia und Nigeria eröffnet sie jetzt vier neue Business Center und reagiert damit auf den steigenden Bedarf an Büros in Afrika. Regus ist nun auf dem afrikanischen Kontinent an insgesamt 15 Standorten präsent, davon allein neun in Südafrika. Die Gesamt-Bürofläche wurde um 4.500 m² erweitert – Regus ist damit der größte Anbieter von Business Centern in dieser Region. Aufgrund der starken Zunahme des bilateralen Handels wird Afrika auch für Unternehmen aus Deutschland wirtschaftlich immer attraktiver. Regus bietet ihnen ad hoc voll ausgestattete Büros in strategisch günstiger Lage oder aber virtuelle Büros mit prestigeträchtiger Geschäftsadresse. Dank professioneller Unterstützung und Flexibilität bei der Büroanmietung ermöglicht Regus so international tätigen Unternehmen, sich beim Geschäftsaufbau voll auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren. Alle vier neuen Business Center bieten sofort nutzbare und flexible Büroräumlichkeiten mit Rundum-Service, für die im Voraus keine Kapitalaufwendungen anfallen. Zur Ausstattung gehören unter anderem ISDN-Anschlüsse, Klimaanlagen mit Temperaturkontrolle, sicherer Internet-Zugang rund um die Uhr sowie Aufzüge und Parkplätze.

Kapstadt: Arbeiten am Fuße des Tafelbergs

„Kapstadts Büromarkt erlebt gegenwärtig eine deutlich gestiegene Nachfrage. Dies hat dazu geführt, dass die Leerstände derzeit das niedrigste Niveau seit 16 Jahren erreicht haben”, sagt Dave Russell, Direktor des Immobilienunternehmens Baker Street Properties. „Der Grund dafür ist die lebhafte Konjunktur, die – so scheint es – auch nachhaltig sein wird. Dank steigender Mieten können Bauvorhaben nun realisiert werden und so erleben wir jetzt, wie das Geschäft bei Baufirmen anläuft. Büroräumlichkeiten mit hohen Standards sind derzeit mehr als gefragt”, so Russell.

Johannesburg: Arbeiten nahe der Wiege der Menschheit

Auch in Johannesburg verstärkt Regus seine Präsenz. Johannesburg ist wegen seiner zentralen Lage und dem Flughafen ein wichtiges wirtschaftliches und logistisches Drehkreuz in Südafrika. Zusätzlich zu dem im September 2006 eröffneten Business Center in „The Campus“ in Bryanston eröffnet Regus ein Business Center im Melrose Arch Hotel im Norden Johannesburgs. Da Business Center bisher noch nicht zum Kerngeschäft des Hotels gehören, bietet Regus ein zusätzliches Potenzial: Geschäftsleute, die das Hotel nutzen, erhalten von Regus passende Arbeitsplatzlösungen und können so ihren geschäftlichen Anforderungen vollends gerecht werden. Regus setzt im Melrose Arch Center vor allem auf virtuelle Büros und Business Lounges, um seinen Kunden eine angesehene Geschäftsadresse zu bieten. Melrose Arch, eine Stadt innerhalb der Stadt, bietet Besuchern außerdem eine Vielzahl an Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten. Sie befindet sich an der Autobahn M1 mit Anschluss zum OR Tambo Airport, nach Pretoria und in Richtung Süden.

Nairobi: Arbeiten nahe des Äquators auf 1600 Metern Höhe

Im April 2007 wurde in Kenias Hauptstadt Nairobi das Regus Business Center am Purshottam Place eröffnet. Es bietet einen herrlichen Blick über die Stadt, liegt unweit von Westlands, dem zentralen Geschäftsviertel von Nairobi, und ist nur wenige Minuten von den Wohngebieten entfernt. Das Center ist problemlos sowohl mit privaten als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und umfasst eine Fläche von 1.600 m².

Lagos: Arbeiten am Golf von Guinea

In Lagos, der größten Stadt Nigerias, hat Regus ein Center mit einer Gesamtfläche von 1.400 m² in den so genannten Fortune Towers eröffnet. Das beeindruckende Bürogebäude liegt im Herzen von Victoria Island, einem angesehenen Geschäftsviertel, in dem sich viele multinationale Unternehmen und Banken niedergelassen haben. Es ist zudem nur zehn Minuten von allen großen Botschaften – darunter die französische, britische und US-amerikanische – sowie zahlreichen Bars, Restaurants, Hotels, Pensionen und Clubs entfernt.

Download von Text und Bildmaterial: http://www.pressebox.de/index.php?boxid=110370.

Über Regus

Die Regus-Gruppe ist der weltweit führende Anbieter von innovativen Arbeitsplatzlösungen. Die Produkte und Dienstleistungen von Regus reichen von komplett ausgestatteten Büros über professionelle Konferenzräume und Business Lounges bis hin zum größten Netzwerk von Videokonferenzstudios. Die Regus-Gruppe ermöglicht eine ganz neue Art des Arbeitens – egal ob im Home-Office, unterwegs oder im Büro.

Kunden wie Google, GlaxoSmithKline, IBM, Nokia und Accenture sowie Tausende von aufstrebenden kleinen und mittelständischen Unternehmen setzen auf Regus. Sie profitieren vom Outsourcing ihrer Büro- und Arbeitsplatzanforderungen an die Regus-Gruppe und können sich so auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Über 100.000 Kunden nehmen täglich die Regus-Services in Anspruch. Regus ist an 950 Standorten in 70 Ländern und 400 Städten präsent und erlaubt Einzelpersonen und Unternehmen zu arbeiten, wo, wie oder wann sie möchten. In Deutschland betreibt Regus 29 Business Center in 12 Städten.

www.regus.de 


Adresse
SCHWARTZ Public Relations
Ulrike Siegle/Marita Schultz
Sendlinger Straße 42 A
D-80331 München
Tel.: +49 (0)89-211871-34/-36







  • Palma.guide