Grünes Licht für Übernahme der Portugália durch TAP Portugal


12 Jun 2007 [13:24h]     Bookmark and Share



TAP Portugal hat am vergangenen 05. Juni vom portugiesischen Kartelamt grünes Licht für den Kauf von Portugália bekommen.

Mit dieser Autorisierung startet die Anpassungsphase der Flugpläne beider Airlines, die im kommenden Oktober abgeschlossen sein sollte.

Durch den Erwerb von Portugália verfügt TAP Portugal über zusätzliche Flugzeuge. Diese werden den regionalen Luftverkehr auf der iberischen Halbinsel sowie innerhalb Europas verstärken. Durch die daraus entstehenden Synergieeffekte kann TAP Portugal zusätzliche Mittelstreckenflugzeuge für neue Ziele in Europa einsetzen.

TAP Portugal plant seine Position auf dem Markt zu verstärken und die zusätzlichen Kapazitäten für das Erschließen von neuen Märkten einzusetzen. Der deutsche Markt wird somit mit einem zusätzlichen Abflughafen aufgestockt: Hamburg soll in naher Zukunft als neues Zielflughafen von TAP Portugal mit zwei täglichen Flugverbindungen bedient werden.


Adresse
Kontakt:
TAP Portugal
Marketing & Sales Support
Klemens Müller
Telefon: 069 / 27229-410







  • Palma.guide