Pünktlich zu den Weißen Nächten


05 Jun 2007 [08:15h]     Bookmark and Share



Ab Juni bietet Aeroflot zwei wöchentliche Verbindungen von Berlin nach Sankt Petersburg

Die russische Fluggesellschaft Aeroflot nimmt heute die direkte Verbindung Berlin – Sankt Petersburg auf.

Die zweitgrößte Stadt Russlands wird zweimal pro Woche, jeweils montags und donnerstags, angeflogen. Der Start in Berlin-Schönefeld erfolgt um 12.30 Uhr. Nach etwas weniger als 2,5 Stunden landet die A319 in Sankt Petersburg. An den gleichen Wochentagen starten Flieger in umgekehrter Richtung. Der Abflug in Sankt Petersburg findet um 9.45 Uhr statt.

Passagieren steht mit der neuen Verbindung ein umfangreiches Angebot von Flügen nach Sankt Petersburg zur Verfügung. Aeroflot ist bereits der vierte Anbieter, der diese Destination bedient – ein deutliches Zeichen für die Beliebtheit der russischen Metropole. Besonders in den Sommermonaten ist Sankt Petersburg das Ziel vieler Touristen, die die „Weißen Nächte“, in denen die Sonne nie ganz untergeht, erleben möchten.
Für die Berliner Flughäfen ist die neue Flugverbindung ein wichtiger Schritt, um ihre Rolle als Drehscheibe nach Ost- und Zentraleuropa weiter auszubauen.u003cbr />u003cbr />Flugbuchungen sind möglich unter u003ca onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“ hrefu003d“http://www.aeroflot.de“ targetu003d_blank>www.aeroflot.deu003c/a> oder unter 030 6091 5372.u003cbr />u003cbr />u003cbr />Flughafen Berlin-Schönefeld GmbHu003cbr />Marketing und Unternehmenskommunikationu003cbr />Ralf Kunkelu003cbr />Tel.: 030/6091-2055u003cbr />Fax: 030/6091-1643u003cbr />u003ca onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“ hrefu003d“http://www.berlin-airport.de“ targetu003d_blank>www.berlin-airport.deu003c/a>u003cbr />u003cbr />Diese E-Mail kann vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen enthalten. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten diese E-Mail einschließlich sämtlicher Anhänge. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Nutzung bzw. Weitergabe dieser Mail ist nicht gestattet.u003cbr />u003cbr />u003cbr />This e-mail may contain confidential and/or privileged information. If you are not the intended recipient or have received this e-mail in error, please notify the sender immediately and delete this e-mail including any attachment/s. Any unauthorized copying, disclosure or distribution of the material in this e-mail is strictly prohibited.u003cbr />u003c/div>“,0]
);

//–>

Für die Berliner Flughäfen ist die neue Flugverbindung ein wichtiger Schritt, um ihre Rolle als Drehscheibe nach Ost- und Zentraleuropa weiter auszubauen.

Flugbuchungen sind möglich unter www.aeroflot.de oder unter 030 6091 5372.


Adresse
Berliner Flughäfen
Flughafen Berlin-Schönefeld GmbH
Flughafen Schönefeld
D-12521 Berlin
www.berlin-airport.de
www.viaberlin.com







  • Palma.guide