Neu: Iwanowski’s Reisehandbuch Madrid & Umgebung


05 Jun 2007 [08:54h]     Bookmark and Share



Wertvolle Tipps für einen Städtetrip, einen Studienaufenthalt oder eine Geschäftsreise

Dormagen – Madrid boomt, Madrid schäumt über: Das Nachtleben ist berühmt, geboten wird einfach alles. Das Zentrum ist kompakt, und die meisten Sehenswürdigkeiten liegen nah beieinander – ideale Bedingungen für einen Kurzurlaub. Studenten aus aller Welt zieht es zur riesigen Universität, die eine Stadt für sich darstellt. Und als Wirtschaftszentrum Spaniens ist Madrid das Ziel vieler Geschäftsreisender.

Für alle Informationsbedürfnisse, egal ob Urlaub, Studium oder Beruf, bietet das neue Iwanowski’s Reisehandbuch: Madrid & Umgebung wertvolle Reisetipps auf rund hundert gelben und grünen Seiten.

Der Autor und Spanien-Experte Hans-Jürgen Fründt überrascht seine Leser mit echtem Detailwissen: Was kostet ein Aufenthalt in Madrid, welche Lokale sind besonders angesagt, wie kommt man an die begehrten Fußballkarten und welche Stadtviertel sollte man nach Einbruch der Dunkelheit besser meiden?

Ein praktischer Reise-Knigge „Hacer / No hacer (Tun und Lassen)“ warnt vor typischen Touristenfehlern und schafft auf schnelle Art ein besseres Verständnis für einen Aufenthalt in der spanischen Hauptstadt. Das  350 Seiten starke Reisehandbuch ist komplett farbig und enthält neben 31 Detailkarten noch Ausflüge in die Umgebung, so zum Beispiel nach Toledo oder zum Stausee San Juan, dem beliebten Naherholungsziel der Madrilenen. Tourenvorschläge für ein Wochenende oder für einen drei- oder fünftägigen Besuch erleichtern die Planung bei einem Kurzaufenthalt. Text und Karten sind miteinander verlinkt, so dass der Nutzer die entsprechenden Sehenswürdigkeiten schnell findet.

Studenten finden einen Überblick über die Struktur der Universität und eine Auskunftsadresse für ausländische Gäste – natürlich mit Angabe der Mail-Adresse. Interessant ist auch der kulturelle Überblick von der Malerei über Presse und Kino bis hin zum Stierkampf. Blicke hinter die Kulissen ermöglichen die Kapitel zur Familie, zur Stellung der Frau, zur Kirche oder zum Bildungssystem. 

Und wer länger bleibt, der wird dankbar sein für Erklärung der Abkürzung „c/Ave Mª 50, Iºi“: Hier handelt es sich schlicht um eine Adressenangabe, die ausgeschrieben lautet: „Calle Ave María 50, primero izquierda“ (erste Wohnung links im ersten Stock in der Calle Ave María 50).

(2.231 Zeichen. Abdruck Abdruck rechtefrei. Beleg erwünscht. Kostenloses Bildmaterial auf Anfrage.)

Hans-Jürgen Fründt studierte Spanisch in Madrid und schreibt regelmäßig über seine zweite Heimat Spanien.

Daten:
Madrid & Umgebung
Reisehandbuch Von Hans-Jürgen Fründt.
1. Auflage 2007.  350 Seiten. Broschiert. Komplett vierfarbig mit zahlreichen Abbildungen, 31 Detailkarten,
93 gelbe Seiten praktische Reisetipps
und 4 grüne Seiten Preisbeispiele, Sprachführer, Register.  17,95 € [D], 18,50 € [A], 31,50 sFR (unverbindl. Preisempfehlung)
ISBN: 978-3-933041-27-2

Das Besondere dieses Iwanowski’s Reisehandbuches
• zahlreiche Übernachtungs- und Restauranttipps auf 93 gelben Seiten
• 31 Detailkarten im Text, Stadtplan Madrid-Zentrum, Metroplan, Übersichtskarte Stadtviertel und Ausflüge
• die aktuelle Preissituation auf den „Grünen Seiten“
• Info-Kästen mit interessanten Hintergrund-Informationen
• Tourenvorschläge für einen Kurzaufenthalt
• acht Ausflüge in die Umgebung
• fundierte Hintergrundinformationen zu Kultur, Gesellschaft, Alltag
• durchgängig farbig bebildert


Adresse
Iwanowski's Reisebuchverlag GmbH
Salm-Reifferscheidt-Allee 37
D - 41540 Dormagen
Telefon: +49 2133 260314
Telefax: +49 2133 260333
www.iwanowski.de







  • Palma.guide