revway: Revenue Managerin bringt Hotels auf Kurs


04 Jun 2007 [11:27h]     Bookmark and Share



Christine Sauer verstärkt die Hotelexperten

Berlin/Dinslaken – Christine Sauer verstärkt ab sofort als neue Revenue Management Consultant das Unternehmen revway aus Dinslaken. In dieser Position ist die 33-Jährige in der neuen Berliner Niederlassung von revway unter anderem für die Projektkoordinierung sowie die Durchführung von Trainings und Workshops im Bereich Revenue Management zuständig. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Jetzt habe ich die Möglichkeit, meine Erfahrungen und Ideen im Revenue Management nicht nur an ein bestimmtes Hotel, sondern an viele unterschiedliche weiterzugeben“, sagt Sauer.

Die gebürtige Wesselingerin (NRW) absolvierte ihre Ausbildung als Hotelfachfrau ab 1994 im Maritim Hotel Bonn. Anschließend wechselte sie als Empfangssekretärin ins Hotel Nassauer Hof nach Wiesbaden, ehe es sie nach Berlin verschlug. Dort arbeitete Christine Sauer in der Reservierung für das Kempinski Hotel Bristol. Seit 2001 war die 33-Jährige Revenue Managerin im The Westin Grand. Dort steuerte sie die strategische Ausrichtung in Sachen Preisgestaltung in den Bereichen Logis und Conference Management.

Eine ihrer Hauptaufgaben bei der Hotelberatung revway ist das Interims-Revenue Management. Revway bietet Hotels unter dem Motto „Rent a RevMan“ Revenue Manager an, die helfen, den Hotelumsatz zu optimieren. „Die Vorteile liegen auf der Hand: Durch das Outsourcing erhält das Hotel externe Unterstützung und kommt somit zu frischen Impulsen durch einen objektiven Fachmann“, ist Christine Sauer vom Konzept überzeugt.

Im Internet:
www.revway.com


Adresse
Kontaktdaten:
Medienbüro Müller-Bringmann
Moses-Stern-Straße 28
D-41236 Mönchengladbach
Tel.: 02166 / 6282-0
Fax.: 02166 / 6282-33







  • Palma.guide