LAN fliegt non-stop von New York und Los Angeles nach Santiago


01 Jun 2007 [09:59h]     Bookmark and Share


LAN fliegt non-stop von New York und Los Angeles nach Santiago

LAN fliegt non-stop von New York und Los Angeles nach Santiago


Ab 02. Juni 2007 geht es mit LAN non-stop von New York JFK und Los Angeles nach Santiago de Chile mit bequemen Anschlussmöglichkeiten nach Buenos Aires und anderen argentinischen Zielen.

Dreimal wöchentlich steht New York auf dem Flugplan, Los Angeles wird fünfmal die Woche bedient. Diese non-stop Flüge werden durch acht weitere Direktverbindungen über Lima / Peru ergänzt: sechsmal wöchentlich ab dem Flughafen JFK und zweimal pro Woche ab Los Angeles. 

Auch Miami wird noch besser an Südamerika angebunden: ab 07. Juni gibt es drei weitere non-stop Flüge nach Santiago, womit sich die Frequenz auf insgesamt zehn Flüge wöchentlich erhöht

Mit der Metro zum Flug

Alle LAN-Flüge ab Madrid starten am neuen Terminal 4 des Flughafens der spanischen Metropole. Aufgrund der Verlängerung der Metro-Linie Nummer 8 ist das neue Flughafengebäude jetzt bestens an die Madrider Innenstadt angeschlossen. Je nach Tageszeit verkehren die Züge im Abstand von vier bis maximal 15 Minuten. Die Fahrtdauer beträgt nur circa 20 Minuten.

Die täglichen Flüge von Frankfurt nach Santiago de Chile mit dem Airbus A340-300 führen über Madrid, so dass selbst bei Buchung der Kurzstrecke die Passagiere die Annehmlichkeiten des Langstreckenservice genießen können.   


Adresse
Pressekontakt:
Angelika Lucius
Tel. +49 (0)69 – 298 00 129
Fax +49 (0)69 – 131 07 76







  • Palma.guide