Valencia rockt – hochkarätige Live-Acts im Land Valencia


01 Jun 2007 [08:48h]     Bookmark and Share



Ob Joe Cocker, Flamencostar Paco de Lucía oder zahlreiche Künstler auf dem FIB Heineken (Festival Internacional de Benicàssim) – im Land Valencia ist für jeden musikalischen Geschmack etwas dabei.

Frankfurt –  Der Juni startet gleich mit einem Highlight im Amphitheater des Port America’s Cup. Dort verbinden am zweiten Juni der Tenorsänger José Carreras und die Tänzerin Sara Baras Flamenco und Lyrik in einer extravaganten Fusion, bei der sie Stücke von Falla, Albeniz und Federico García Lorca performen werden.

Am achten Juni steht eine Ikone der spanischen Musik auf der Bühne in Valencia: Flamencostar Paco de Lucía gibt ebenfalls am Port America’s Cup das erste seiner drei geplanten Konzerte in Spanien.

u003cp>Ebenfalls am Hafen in Valencia eröffnet der britische Sänger Joe Cocker
seine Welttournee 2007 am 15. Juni.u003c/p>
u003cp>u003c/p>
u003cp>u003c/p>
u003cp>u003cb>FIB HEINEKEN 19.-22. Juli
2007                          u003cWBR>                              u003cWBR>           
u003c/b>u003c/p>
u003cp>Nicht weit von Valencia entfernt befindet sich das Städtchen
Benicàssim. Jedes Jahr ist die Kleinstadt an der spanischen Costa Azahar
Treffpunkt rund 30.0000 musikbegeisterter Fans aus ganz Europa. Auf dem
Programm des in Europa einzigartigen Festivals unter Palmen stehen
Indie-Pop, Elektro, Dub, TripHop, Drum’n Bass, Techno und House.u003c/p>
u003cp>Das Line-up ist stets hochkarätig und zählt nicht weniger als 80 Bands
und Künstler. Seit Entstehung des Festivals im Jahr 1995 gastierten in
Benicàssim Independant-Stars wie Björk, Radiohead, Suede, The Cure und
Placebo.u003c/p>
u003cp>Zum jetzigen Zeitpunk ist bereits ein hochkarätiges Line-Up für 2007
garantiert: Künstler wie Amy Winehouse, The B-52’s, The Clientele, Delon
& Dalcan, Dorian, Fischerspooner, The Horrors, JoJo De Freq, Tobias
Thomas, The Unfinished Sympathy and UNKLE (live) – sind nur einige der
Namen, die das FIB Heineken wieder zu einem unvergesslichen Event machen
werden.u003c/p>
u003cp>Mit Chillout-Zonen, Partys und Ausstellungen in der ganzen Stadt sowie
einem Kurzfilmwettbewerb erstreckt sich das Festival auf das gesamte
Stadtgebiet, wo bis morgens um sechs durchgetanzt wird.u003c/p>
u003cp>Im Eintrittspreis von ca. 170 Euro sind neun Übernachtungen auf den
eigens für das Festival eingerichteten Zeltplätzen inbegriffen.u003c/p>
u003cp>u003c/p>
u003cp>u003c/p>
u003cp>u003cb>BENICASSIMu003c/b>u003c/p>
u003cp>Der Ort Benicassim ist seit hundert Jahren, dank seiner Strände mit
feinem Sand, sauberen Wasser und seiner vielen Angebote, ein Reiseziel für
viele Touristen. Der Naturpark „Desert de Les Palmes“ verleiht der Gegend
Benicassim einen zusätzlichen Reiz.“,1]
);

//–>

Ebenfalls am Hafen in Valencia eröffnet der britische Sänger Joe Cocker seine Welttournee 2007 am 15. Juni.

FIB HEINEKEN 19.-22. Juli 2007                                                                   

Nicht weit von Valencia entfernt befindet sich das Städtchen Benicàssim. Jedes Jahr ist die Kleinstadt an der spanischen Costa Azahar Treffpunkt rund 30.0000 musikbegeisterter Fans aus ganz Europa. Auf dem Programm des in Europa einzigartigen Festivals unter Palmen stehen Indie-Pop, Elektro, Dub, TripHop, Drum’n Bass, Techno und House.

Das Line-up ist stets hochkarätig und zählt nicht weniger als 80 Bands und Künstler. Seit Entstehung des Festivals im Jahr 1995 gastierten in Benicàssim Independant-Stars wie Björk, Radiohead, Suede, The Cure und Placebo.

Zum jetzigen Zeitpunk ist bereits ein hochkarätiges Line-Up für 2007 garantiert: Künstler wie Amy Winehouse, The B-52’s, The Clientele, Delon & Dalcan, Dorian, Fischerspooner, The Horrors, JoJo De Freq, Tobias Thomas, The Unfinished Sympathy and UNKLE (live) – sind nur einige der Namen, die das FIB Heineken wieder zu einem unvergesslichen Event machen werden.

Mit Chillout-Zonen, Partys und Ausstellungen in der ganzen Stadt sowie einem Kurzfilmwettbewerb erstreckt sich das Festival auf das gesamte Stadtgebiet, wo bis morgens um sechs durchgetanzt wird.

Im Eintrittspreis von ca. 170 Euro sind neun Übernachtungen auf den eigens für das Festival eingerichteten Zeltplätzen inbegriffen.

BENICASSIM

Der Ort Benicassim ist seit hundert Jahren, dank seiner Strände mit feinem Sand, sauberen Wasser und seiner vielen Angebote, ein Reiseziel für viele Touristen. Der Naturpark „Desert de Les Palmes“ verleiht der Gegend Benicassim einen zusätzlichen Reiz.

u003cp>Die gepflegte Strandpromenade und alte Villen prägen das Ortsbild an
der Küste, die sich durch feinen, goldgelben Sand auszeichnet. Der
weitläufige Strand ist in Buchten unterteilt, die vor den Strömungen
geschützt sind. Zusätzlich zum Strand- und Badevergnügen bietet Benicàssim
die besten Voraussetzungen für Wassersport mit einer Segelschule, dem
Verleih von Surfbrettern und Katamaranen und verfügt außerdem über ein
ausgiebiges weiteres Freizeitangebot – unter anderem eine Sportanlage, in
der man Tennis, Squash,  Basketball, Handball, Fußball spielen oder
schwimmen kann.u003c/p>
u003cp>Schwimmen und planschen kann man auch hervorragend im nahe gelegenen
Wasserpark Aquarama, der mit seiner Gesamtfläche von 45 000 m² einzig dem
Vergnügen von Jung und Alt gewidmet.u003cbr>u003c/p>
u003cp>Reiten, Wanderungen, Radtouren Paragliding und Drachenfliegen sind
weitere Möglichkeiten, seine Freizeit in dieser wunderschönen Umgebung zu
verbringen.u003c/p>
u003cp>Eine hervorragende Auswahl an Unterkünften und Restaurants runden das
Angebot dieses vielfältigen Urlaubsorts ab.u003c/p>
u003cp>Erreichbar ist das kleine Küstenstädtchen Benicàssim über Flüge nach
Valencia (80 Kilometer) und Reus (140 km).u003c/p>
u003cp> u003c/p>u003c/div>u003c/div>u003c/div>u003c/td>u003c/tr>u003c/tbody>u003c/table>
u003ctable cellspacingu003d“0″ cellpaddingu003d“2″ widthu003d“600″ alignu003d“center“ borderu003d“0″>
u003ctbody>
u003ctr>
u003ctd valignu003d“top“ colspanu003d“2″>
u003cdiv>
u003cp>Mehr Informationen zu dem Festival
unter u003ca hrefu003d“http://www.fiberfib.de/“ targetu003d“_blank“ onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“>www.fiberfib.de, u003c/a>zum Land
Valencia in deutscher Sprache unter u003ca hrefu003d“http://www.landvalencia.com“ targetu003d“_blank“ onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“>www.landvalencia.comu003c/a>.u003c/p>
u003cp>u003cb>Allgemeine Verbraucherinformationenu003c/b> über die Spanischen
Fremdenverkehrsämter in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main und München.
Internet: „,1]
);

//–>

Die gepflegte Strandpromenade und alte Villen prägen das Ortsbild an der Küste, die sich durch feinen, goldgelben Sand auszeichnet. Der weitläufige Strand ist in Buchten unterteilt, die vor den Strömungen geschützt sind. Zusätzlich zum Strand- und Badevergnügen bietet Benicàssim die besten Voraussetzungen für Wassersport mit einer Segelschule, dem Verleih von Surfbrettern und Katamaranen und verfügt außerdem über ein ausgiebiges weiteres Freizeitangebot – unter anderem eine Sportanlage, in der man Tennis, Squash,  Basketball, Handball, Fußball spielen oder schwimmen kann.

Schwimmen und planschen kann man auch hervorragend im nahe gelegenen Wasserpark Aquarama, der mit seiner Gesamtfläche von 45 000 m² einzig dem Vergnügen von Jung und Alt gewidmet.

Reiten, Wanderungen, Radtouren Paragliding und Drachenfliegen sind weitere Möglichkeiten, seine Freizeit in dieser wunderschönen Umgebung zu verbringen.

Eine hervorragende Auswahl an Unterkünften und Restaurants runden das Angebot dieses vielfältigen Urlaubsorts ab.

Erreichbar ist das kleine Küstenstädtchen Benicàssim über Flüge nach Valencia (80 Kilometer) und Reus (140 km).


Adresse
Pressestelle Land Valencia:
Adam & Partner GmbH
Nadine Vicente Schaadt
Tel.: (069) 92 31 88 - 36 / FAX: -69
www.adam-partner.de







  • Palma.guide