Originell, lebendig, anders: Sony sucht und zeigt „Berliner Alpha-Tiere“


01 Jun 2007 [11:30h]     Bookmark and Share


Originell, lebendig, anders: Sony sucht und zeigt „Berliner Alpha-Tiere“

Originell, lebendig, anders: Sony sucht und zeigt „Berliner Alpha-Tiere“


Unter dem Motto „Berliner Alpha-Tiere“ stellt Sony vom 26. Juni bis 1. Juli 2007 Fotografien von Berliner Originalen aus – jenen Menschen, die das tägliche Bild und den Charakter der Hauptstadt prägen.

Die Ausstellung in der α-Pyramide am Potsdamer Platz ist dabei nicht nur Galerie, sondern auch Aktions-Plattform für alle Foto-Interessierten. Zusätzlich können ab sofort alle Fotografen mit ihren Aufnahmen von „Berliner Alpha-Tieren“ am Sony Foto-Wettbewerb teilnehmen.

Sony ruft zum Foto-Wettbewerb „Berliner Alpha-Tiere“ auf und stellt vom 26. Juni bis 1. Juli 2007 Fotografien von Berliner Originalen aus. Die α-Pyramide, eine eigens für die Ausstellung geschaffene Galerie am Potsdamer Platz, zeigt Bilder jener Menschen, die den Charakter der Hauptstadt prägen. Im Ausstellungszeitraum ist die α-Pyramide Plattform für alle Foto-Interessierten und Startpunkt für tägliche Aktionen rund um die Themen Berlin und Fotografie.

Originell, lebendig, anders: Sony sucht „Berliner Alpha-Tiere“

Ab sofort können alle Interessierten und insbesondere StudentInnen von Fotografie- und Kunst-Hochschulen mit ihren Aufnahmen von „Berliner Alpha-Tieren“ am Sony Foto-Wettbewerb teilnehmen. Gesucht werden Menschen, die den speziellen Charme der Hauptstadt ausmachen – kurz: es gilt jene „Berliner“ im Bild festzuhalten, die originell, lebendig und auf individuelle Weise das tägliche Bild der Stadt prägen.

Bis 30. Juni 2007 kann jeder Teilnehmer fünf Bilder in der Online-Galerie unter www.sony.de/berlineralphatiere einstellen oder während der Ausstellung in der α-Pyramide einreichen. Die Gewinnerfotos werden von einer unabhängigen Jury prämiert und in der Online-Galerie bekannt gegeben. Der Hauptpreis: eine digitale Spiegelreflexkamera (Sony DSLR α100) inklusive Objektiven sowie ein Sony VAIO Notebook, ein Sony GPS-Modul und die passende Software zur Bildbearbeitung. Zusätzlich darf der Gewinner seine Werke im Sony Center ausstellen. Auch die Zweit- und Drittplatzierten können sich über einen hochwertigen Preis freuen.

 

Hommage an Berlin: Sony zeigt „Berliner Alpha-Tiere“

Für die Ausstellung wurden die Berliner Fotografen Marcus Höhn und Thomas Schweigert engagiert. Marcus Höhn gehört zu den Spezialisten in den Bereichen Portrait und Architektur. Thomas Schweigert arbeitet professionell in den Bereichen Lifestyle, People und Reportage. Gemeinsam mit Sony zeigen sie vom 26. Juni bis 1. Juli ihre Aufnahmen von „Berliner Alpha-Tieren“ in der α-Pyramide am Potsdamer Platz.

Neben der Ausstellung können alle Interessierten und Teilnehmer des Foto-Wettbewerbs eine Sony α100 ausleihen und Berlins speziellen Charme auf eigene Faust entdecken. Sonys erste digitale Spiegelreflexkamera bietet ausgefeilte Technik und viel kreativen Spielraum. Für jede Menge Spaß beim Fotografieren sorgen die perfekte Ergonomie des robusten Gehäuses und zahlreiche direkt anwählbare Funktionen. Neueste Technologien wie der doppelte Verwacklungsschutz sorgen für perfekte Aufnahmen.

Hobbyfotografen können sich außerdem täglich zu Workshops und geführten Berlin Touren anmelden, Experten verraten ihnen Tipps und Tricks zum Thema digitale Fotografie. Auch in den Abendstunden lädt die α-Pyramide zum Verweilen ein: Besucher können die Aufnahmen von „Berliner Alpha-Tieren“ des Foto-Wettbewerbs betrachten und ihren Tag am Potsdamer Platz ausklingen lassen.

Weitere Details zur Galerie und zu den Teilnahmebedingungen des Foto-Wettbewerb sind verfügbar unter: www.sony.de/berlineralphatiere


Adresse
www.sony.de







  • Palma.guide