Kommunikationsfähiger Kopftransmitter für Temperatur-Messaufgaben


25 Mai 2007 [09:01h]     Bookmark and Share


Kommunikationsfähiger Kopftransmitter für Temperatur-Messaufgaben

Kommunikationsfähiger Kopftransmitter für Temperatur-Messaufgaben


Feldbusfähig und kompakt ist der neue Temperatur-Kopfmessumformer Sitrans TH400 von Siemens Automation and Drives (A&D). Das Gerät gibt es in Ausführungen für Profibus-PA- und Foundation-Fieldbus-Kommunikation. Die LAS-(Link Active Scheduler)-fähige Foundation-Fieldbus-Variante übernimmt Busmasterfunktion und stellt neben zwei Analog-Input-Blöcken auch einen PID-(Proportional-Integral-Differential)-Funktionsblock bereit.

Damit lässt sich Sitrans TH400 auch für einfache Regelaufgaben innerhalb eines Foundation-Fieldbus-Segments einsetzen. Durch seine kompakte Baugröße und die Konstruktion mit Mittelloch eignet sich der Messumformer für kleine Anschlussköpfe Form B genauso wie zum Einbau direkt auf den Messeinsatz. Der neue Feldbusmessumformer erweitert die bereits bestehende Serie der Sitrans-TH-Kopfmessumformer. Dazu gehören der universelle Hart-fähige Sitrans TH300, der universelle Sitrans TH200 sowie das Gerät für PT100-Messungen Sitrans TH100. Alle Sitrans-TH-Kopfmessumformer sind frei konfigurierbar.

Weitere Informationen im Internet unter: www.siemens.com/sitransth

Leseranfragen bitte unter Stichwort „AD1331“ an:
Siemens Automation and Drives, Infoservice, Postfach 23 48, D-90713 Fürth.
Fax ++49 911 978-3321 oder E-Mail: infoservice@siemens.com


Adresse
Gerhard Stauß
Gleiwitzerstraße 555
90475 Nürnberg
Tel.: +49 (911) 895-7945
Fax: +49 (911) 895-7906







  • Palma.guide