HP Proactive BladeSystem Service hilft Kosten zu senken und Leistung zu steigern


23 Mai 2007 [11:56h]     Bookmark and Share



HP bietet seinen Kunden ab sofort eine neue Dienstleistung für Blade-Systeme: den HP Proactive BladeSystem Service. Er unterstützt IT-Abteilungen dabei, Blade-Infrastrukturen kosteneffizient zu betreiben und die optimale Leistung in Bezug auf Flexibilität und Auslastung aus ihnen herauszuholen.

Die Erfahrung zeigt, dass Unternehmen beim Blade-Einsatz Unterstützung bei der konkreten Verwendung neuer Techniken oder Tools sowie fortlaufende Trainings benötigen. Hier setzt der neue Service an: HP-Experten evaluieren für Unternehmen, wie sie die Blade-Technologie optimal einsetzen können.

Der HP Proactive BladeSystem Service ist ab sofort sowohl über HP direkt als auch über den Handel verfügbar. Der neue Service lässt sich unter anderem einsetzen für HP BladeSystem Blade Server, HP StorageWorks Blades, Blade-Gehäuse, Blade-basierte Netzwerke, für SAN-Systeme (Storage Area Network) sowie für HP Management Software.

Vorteile der Blade-Technologie voll nutzen

Wie können Unternehmen die Blade-Technologie nutzen, um ihre Geschäftsprozesse optimal zu unterstützen? Wie lassen sich Rechenzentrumsbetrieb optimieren und gleichzeitig Energie- und Kühlungskosten reduzieren? Diese Fragen beschäftigen IT-Verantwortliche im Zusammenhang der Blade-Technologie. Im Rahmen des neuen Service-Angebots entwickeln Experten von HP mit der IT-Abteilung gemeinsam individuelle Empfehlungen für den Einsatz von Blade-Technologien. Ein dem Kunden zugewiesener Support-Mitarbeiter stellt sicher, dass der gemeinsam ausgearbeitete Support Plan auch die Bedürfnisse des Kunden abdeckt. Zusätzlich unterstützen in der Anfangsphase verschiedene Assessments den optimalen Einsatz der Blade-Systeme und Komponenten.

Applikations-spezifische und geschäftliche Anforderungen des Unternehmens stehen im Zentrum der Beratungs-Dienstleistungen. Zu den wichtigsten Themen zählen die Integration von Blades in Virtualisierungs- und Konsolidierungsstrategien, effizientes Management und die Sicherheit. Die Empfehlungen der Berater beziehen sich auf Veränderungen, Prozesse, Werkzeuge und Best Practice-Methoden. Dadurch können Kunden die HP BladeSystem-Technologie optimal für ihre Wachstumsstrategien nutzen.

Umfassendes Services-Portfolio für Blade-Umgebungen

Der HP Proactive BladeSystem Service ist eine Schlüsselkomponente des HP Services-Angebots und wichtiger Bestandteil der Services und Lösungen von HP für die Blade-Technologie. Diese umfassen die Finanzierung sowie Beratungs-Dienstleistungen für die Konzeption und Implementierung von Blade-Umgebungen. Zum Angebot zählen außerdem Installation und Inbetriebnahme der Lösungen sowie ihre Integration in Hardware, Software und Netzwerk. Für höchste Anforderungen an die Verfügbarkeit und Service stehen die HP Mission Critical Services zur Verfügung.
Weitere Informationen über HP Proactive BladeSystem Service finden sich unter: www.hp.com/services/proactivebladeservice.

 

Über HP Services

HP Services stellt Kunden ein umfassendes, globales Serviceangebot zur Verfügung. 69.000 Service-Professionals weltweit unterstützen Unternehmen mit Dienstleistungen wie Consulting, Outtasking, selektives und strategisches Outsourcing sowie Business Process Outsourcing. Support-Services, Schulungen und Finanzierungsangebote ergänzen das Portfolio. Unternehmen gewinnen durch die Expertise von HP Services an Flexibilität und können Veränderungen am Markt schneller in Wettbewerbsvorteile umsetzen. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entwirft HP Services Dienstleistungs- und Lösungskonzepte, die IT-Ressourcen und Geschäftsprozesse optimal miteinander synchronisieren. Das Ergebnis ist eine flexiblere und kostengünstigere IT-Infrastruktur, die als strategische Komponente das Erreichen von Unternehmenszielen aktiv unterstützt.

Über HP

HP vereinfacht den Umgang seiner Kunden mit Technologien – von Privatkunden bis hin zu den größten Unternehmen. Mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst, gehört HP zu den weltweit größten IT-Unternehmen und erzielte in den letzten vier Quartalen (01.05.2006 – 30.04.2007) einen Umsatz von 97,1 Milliarden US-Dollar.


Adresse
Hewlett-Packard GmbH
Herrenberger Str. 140
71034 Böblingen / Germany
www.hp.com/de







  • Palma.guide