Städteurlaub ohne Staus und Flugstress


22 Mai 2007 [11:34h]     Bookmark and Share



Bei Bremens neuer Sommerpauschale ist die Bahnanreise schon inklusive

Die ganze Welt redet vom Klimawandel. Und auch Bremen reagiert auf den Trend zum umweltfreundlichen Tourismus. In ihrer neuen Sommerpauschale hat die Bremer Touristik-Zentrale (BTZ) die An- und Abreise per Bahn schon mit einkalkuliert – egal von welchem Bahnhof in Deutschland! Das Angebot gilt vom 1. Juli bis 31. August 2007 und beinhaltet neben dem Zugticket unter anderem zwei Übernachtungen und einen Stadtrundgang, ab 149 Euro pro Person. Um innerhalb Bremens mobil zu sein, ist außerdem eine Tageskarte für den Bus- und Straßenbahnverkehr mit dabei.

Für einen erlebnisreichen Wochenendurlaub in der Stadt lockt Bremen auch in diesem Sommer mit einer Vielzahl von Open-Air-Veranstaltungen, die Besucher aus ganz Europa anziehen: vom „Wallfest“ (6.-
<!–
D(["mb","8.7.) und
„Shakespeare im Park“ (11.-15.7.) über das „Festival Maritim“ (3.-5.8.)
bis zum Musikevent „Bremen swingt“ (9.-12.8.) und das
Straßenzirkusfestival „La Strada“ (19.-22.8.). Und das Universum Science
Center präsentiert ab Juli seinen neuen Außenbereich, so dass auch für
Familien einiges zu erleben ist.u003c/span>u003cspan styleu003d“font-family:Arial“>u003c/span>u003c/p>
u003cp styleu003d“line-height:150%;text-align:justify“>u003cspan styleu003d“font-size:11pt;font-family:Arial“>Weitere
Informationen über die neue Pauschale und alle Sommererlebnisse in der
Hansestadt Bremen gibt es bei der Bremer Touristik-Zentrale,
Service-Nummer 0 18 05 / 10 10 30 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen
Festnetz) oder im Internet unter u003ca hrefu003d“http://www.bremen-tourism.de“ targetu003d“_blank“ onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“>www.bremen-tourism.deu003c/a>.u003cspan>     u003c/span>u003cspan>           
u003c/span>u003cspan> 
u003c/span>u003c/span>u003c/p>u003cspan styleu003d“font-size:11pt;font-family:Arial“>(1.333
Zeichen inkl. Leerzeichen)u003c/span>u003c/div>
u003cdiv>u003cstrong>u003cfont faceu003d“Verdana“ coloru003d“#3900ff“>u003c/font>u003c/strong> u003c/div>
u003cdiv>u003cstrong>u003cfont faceu003d“Verdana“ coloru003d“#3900ff“>u003c/font>u003c/strong> u003c/div>
u003cdiv>
u003cp styleu003d“margin:0cm 0cm 6pt;line-height:120%;text-align:justify“>u003cb>u003cspan styleu003d“font-size:10.5pt;font-family:Arial“>„Sommer in Lesmona“ vom 29.
Juni bis 1. Juli 2007 in Bremenu003c/span>u003c/b>u003c/p>
u003cp styleu003d“margin:0cm 0cm 6pt;line-height:120%;text-align:justify“>u003cspan styleu003d“font-size:10.5pt;font-family:Arial“>Sommerliche Temperaturen und
die wohl berühmteste Liebesgeschichte der Welt sorgen vom 29. Juni bis 1.
Juli 2007 dafür, dass es zahlreichen Besuchern des „Sommer in Lesmona“ so
richtig warm ums Herz wird. Unter dem Motto „Romeo und Julia“ lädt die
Deutsche Kammerphilharmonie bereits zum 13. Mal zu ihrem
Klassik-Sommer-Freiluftu003cWBR>-Vergnügen ein. In diesen drei Tagen sorgen
weltweit gefeierte Musiker, die unvergleichliche Atmosphäre des
idyllischen Bremer Knoops Park und ein besonderes Publikum für
mediterranes Flair und einen außergewöhnlichen Konzertgenuss, der Gäste
aus ganz Deutschland in die Hansestadt lockt. „,1]
);

//–>
8.7.) und „Shakespeare im Park“ (11.-15.7.) über das „Festival Maritim“ (3.-5.8.) bis zum Musikevent „Bremen swingt“ (9.-12.8.) und das Straßenzirkusfestival „La Strada“ (19.-22.8.). Und das Universum Science Center präsentiert ab Juli seinen neuen Außenbereich, so dass auch für Familien einiges zu erleben ist.

Weitere Informationen über die neue Pauschale und alle Sommererlebnisse in der Hansestadt Bremen gibt es bei der Bremer Touristik-Zentrale, Service-Nummer 0 18 05 / 10 10 30 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz) oder im Internet unter www.bremen-tourism.de


Adresse
BTZ Bremer Touristik-Zentrale
Gesellschaft für Marketing und Service mbH
Findorffstraße 105
D-28215 Bremen
Telefon: +49 (0) 4 21 / 30 800-86
Telefax: +49 (0) 4 21 / 30 800-36







  • Palma.guide