BPO-Sparte von HP Services liefert Personalabrechnungs-Prozesse als Dienstleistung


22 Mai 2007 [11:15h]     Bookmark and Share



Die Prym Gruppe mit Hauptsitz in Stolberg bei Aachen hat mit HP einen Fünf-Jahresvertrag über Betriebs- und Applikations-Dienstleistungen für Entgeltabrechnung, Zeitwirtschaft und Rentenabrechnung abgeschlossen (Business Process Outsourcing im Applikationsservice).

Die Berechnung der Dienstleistungen richtet sich dabei flexibel nach der Anzahl der Personal-Stammsätze von Prym.

Die 1530 von Goldschmied Wilhelm Prym gegründete Firmengruppe ist führender Produzent für Kurzwaren und stellt heute auch Kontaktelemente für elektrische Verbindungen und elektronische Bauteile her. Die BPO-Sparte von HP erbringt die Leistungen aus der „HCM-Factory“ (HCM = Human Capital Management) in Frankfurt/Main auf SAP ERP 2005. HP betreibt und wartet die Software und führt den kompletten Abrechnungsprozess durch. Prym verbindet diese Maßnahme mit einer Harmonisierung der heutigen System- und Prozesslandschaft im Rahmen des Einführungsprojektes.

 

Über HP Services

HP Services stellt Kunden ein umfassendes, globales Serviceangebot zur Verfügung. 69.000 Service-Professionals weltweit unterstützen Unternehmen mit Dienstleistungen wie Consulting, Outtasking, selektives und strategisches Outsourcing sowie Business Process Outsourcing. Support-Services, Schulungen und Finanzierungsangebote ergänzen das Portfolio. Unternehmen gewinnen durch die Expertise von HP Services an Flexibilität und können Veränderungen am Markt schneller in Wettbewerbsvorteile umsetzen. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entwirft HP Services Dienstleistungs- und Lösungskonzepte, die IT-Ressourcen und Geschäftsprozesse optimal miteinander synchronisieren. Das Ergebnis ist eine flexiblere und kostengünstigere IT-Infrastruktur, die als strategische Komponente das Erreichen von Unternehmenszielen aktiv unterstützt.

Über HP

HP vereinfacht den Umgang seiner Kunden mit Technologien – von Privatkunden bis hin zu den größten Unternehmen. Mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst, gehört HP zu den weltweit größten IT-Unternehmen und erzielte in den letzten vier Quartalen (01.05.2006 – 30.04.2007) einen Umsatz von 97,1 Milliarden US-Dollar.


Adresse
Patrik Edlund
Press & Analyst Relations Manager
HP Services, HP Software
Tel.: 07031 / 14-1673







  • Palma.guide