Postbank Hauptversammlung: Dividende von 1,25 Euro beschlossen


11 Mai 2007 [13:10h]     Bookmark and Share



Auf der Hauptversammlung der Deutschen Postbank AG in Köln haben die über tausend anwesenden Aktionäre den Beschlussvorschlägen von Vorstand und Aufsichtsrat mit großer Mehrheit zugestimmt.

Sie beschlossen unter anderem mit 99,99 Prozent des anwesenden Kapitals eine Dividende von 1,25 Euro je Aktie.

Der Vorstand und der Aufsichtsrat wurden mit jeweils 99,01 Prozent der Stimmen für das Geschäftsjahr 2006 entlastet.

Unmittelbar im Anschluss an die Hauptversammlung bestellte der Aufsichtsrat der Postbank Dr. Michael Meyer und Guido Lohmann zu Vorstandsmitgliedern des Unternehmens ab 1. Juli. Der Aufsichtsrat folgte damit den Vorschlägen des Präsidiums vom Vormittag. Michael Meyer wird zukünftig das Produktmarketing leiten. Guido Lohmann wird den Mobilen Vertrieb der Bank verantworten. Bislang hatte Dr. Wolfgang Klein die beiden Ressorts in Personalunion geführt. Klein wird zum 1. Juli sein Amt als Vorsitzender des Vorstands der Postbank antreten.


Adresse
www.dpwn.de







  • Palma.guide