HP Technologie verbindet Menschen überall mit Informationen und Entertainment


10 Mai 2007 [10:30h]     Bookmark and Share



HP stellte heute auf dem dritten HP Mobility Summit, der in diesem Jahr in Shanghai stattfindet, eine Vielzahl an Produkten, Dienstleistungen und Infrastrukturangeboten für das Mobile Computing vor. Damit verbindet HP Menschen an jedem Ort mit den für sie wichtigen Personen, Informationen und Unterhaltungsangeboten.

Das Unternehmen präsentierte über ein Dutzend Notebooks mit einer idealen Mischung aus Form und Funktion. Das sorgt nicht nur für bessere Benutzerfreundlichkeit – damit unterstreichen sie auch die Bedeutung der Technologie als Teil des persönlichen Lebensstils. Zu den weiteren vorgestellten Produkten und Diensten zählen unter anderem eine Managementsoftware für Mobilgeräte, Mobile Messaging- und Collaboration-Dienste sowie mobile 3G-Video-Lösungen für unterwegs einschließlich Messaging- und Mobile Blogging-Diensten. Ebenfalls angekündigt wurde „mscape“, der Prototyp einer Softwaresuite und Website von HP. Sie verbindet die physische Welt mit digitalen Darstellungen, Klängen und Interaktionen und schafft damit vielschichtige interaktive Erlebniswelten.

„HP stattet seine Produkte nicht einfach nur mit drahtloser Konnektivität aus, sondern hilft Anwendern, Verbindung zu den für sie wichtigen Menschen und Informationen zu erhalten“, so Todd Bradley, Executive Vice President, Personal Systems Group, HP. „Das umfasst zunehmend auch inhaltsreiche digitale Medien, wie Full Motion Video, Grafiken und Sprache, die interaktives Erleben in Echtzeit erlauben. HP stellt die hierfür erforderlichen Produkte, Dienste und IT-Infrastrukturen bereit.“

Notebooks für den „Road Warrior“ und Design-Verliebte

HP, die Nr. 1 im weltweiten Notebook-Markt, stellte 13 neue Notebook-Modelle vor – darunter einen schlanken, ultraleichten Tablet PC und das erste Entertainment-Notebook von HP mit einer 20-Zoll-Bildschirmdiagonalen.

Für das Heimkino-Erlebnis bietet der HP Pavilion HDX Entertainment Notebook PC starke Multimedia-Leistung auf einem großen 20,1-Zoll-Display – und eine Oberfläche im neuen HP Imprint Design „The Dragon“. Die Fähigkeit für echte HD 1080p-Auflösung lässt das HDX Entertainment Notebook zum Traum jedes Multimedia-Begeisterten werden: Es ist ideal für das Abspielen von Filmen, die Videobearbeitung oder Gaming.

Der neue HP Pavilion Consumer Notebook PC dv6500 mit Multimedia-Ausstattung präsentiert sich im neuen Look: „Radiance“, ein weiteres neues Design für die elegante HP Imprint-Oberfläche, verziert das Notebook mit feinen geschwungenen Linien, die auf die Vernetzung von Arbeit und Vergnügen anspielen.

Der ultraschlanke HP Compaq 2710p Notebook PC in Silberoptik vereint die Leistung eines herkömmlichen Notebooks mit der Flexibilität eines Tablet PCs in einem so genannten Convertible Notebook. Es ist mit modernster Technologie ausgestattet, wie zum Beispiel einem Illumi-Lite-Display, das nicht nur für ein möglichst geringes Gewicht sorgt, sondern auch den Energieverbrauch reduziert. Darüber hinaus verfügt es über alle für den professionellen Einsatz wichtigen Ausstattungsmerkmale und noch mehr: eine optional integrierte Kamera für Videokonferenzen und das bequeme Aufzeichnen von Bildern, ein HP NightLight an der Tastatur, das bessere Sicht bei schwachen Lichtverhältnissen erlaubt, sowie eine integrierte Visitenkartenleser-Software.

Das Business Notebook-Portfolio von HP zählt zu den branchenweit ersten Produkten mit Intel Centrino Pro Mobil-Technologie, die Remote Management ermöglicht und verbesserte Sicherheit bietet. Darüber hinaus sind die Notebooks auch mit HP Sicherheitsinnovationen, wie zum Beispiel der Drive Encryption für HP ProtectTools ausgestattet. Dabei wird standardmäßig die gesamte Festplatte verschlüsselt und die Daten somit vor unberechtigtem Zugriff geschützt, sollten Notebook oder Festplatte verloren gehen oder gestohlen werden.

Außerdem bieten fünf der sieben neuen Business Notebook-Serien, die in der Region Europa, dem Nahen Osten und Afrika angeboten werden, eine umfangreiche Auswahl an mobilen Breitband-Kommunikations-Optionen, die HSDPA oder CDMA 1xEV-DO Revision A unterstützen, das eine höhere EV-DO-Verbindungsgeschwindigkeit bereitstellt.

Verwalten der mobilen Umgebung

Die HP Enterprise Mobility Suite ist eine Softwarelösung für die Geräteverwaltung, die den Einsatz mobiler Produkte in Unternehmen vereinfacht. Sie erlaubt Unternehmen, sichere und zuverlässige Mobildienste kostengünstig zu implementieren und zu verwalten.

Die HP Enterprise Mobility Suite bietet alle Funktionalitäten, die Unternehmen benötigen – einschließlich Software-Updates, Gerätekonfiguration, Diagnose und Gerätesicherheit über das Mobilfunknetz (over-the-air, OTA). Die neuen Mobile Device Management-Lösungen von HP eröffnen IT-Administratoren in Unternehmen die Möglichkeit, mobile Produkte noch einfacher und reibungsloser zu implementieren, zu migrieren und auszutauschen. Die OTA-Gerätekonfiguration unterstützt FOTA (Firmware over-the-air) ROM-Updates, aktive Fehlerüberwachung sowie Fernerkennung und Fernwartung. IT-Abteilungen können darüber hinaus mit dem Sperren und Freigeben von Produkten per Fernwartung, dem Löschen sämtlicher Daten und der Übertragung von Sicherheitsanwendungen die mobile Sicherheit zusätzlich erhöhen.

Die Mobility Suite ist die erste Management-Lösung für mobile Produkte von HP nach der Übernahme von Bitfone im Dezember 2006. Der Software- und Service-Anbieter ist ein Pionier auf dem Gebiet der standardbasierten over-the-air Verwaltung von mobilen Produkten.

Video für unterwegs

Von den neuen mobilen Softwarelösungen von HP profitieren alle Anwender, die ihr Mobiltelefon für interaktive Videos nutzen, und alle Mobilfunkbetreiber, die neue Einnahmequellen erschließen sowie ihre Investitionen in Kommunikationsnetze rentabler gestalten wollen. Das HP OpenCall Video-Lösungsportfolio ist ein flexibles, standardbasiertes Angebotspaket, das aus drei einsatzfertigen Lösungen besteht. Diese unterstützen Mobilfunkbetreiber, ihre 3G-Videodienste für Abonnenten noch attraktiver – und vor allem benutzerfreundlicher – zu gestalten.

Die drei Lösungen erlauben es Mobilfunknutzern, Videonachrichten so einfach wie Sprachnachrichten zu versenden und zu empfangen. Außerdem können sie animierte Nachrichten für den Anrufbeantworter erstellen, die den Anrufer auffordern, ein Foto, ein Video oder eine Sprachnachricht zu hinterlassen. Des Weiteren können sie von einem breiten Angebot an Videodiensten profitieren – beispielsweise Video Blogging in Community-Portalen, interaktivem TV oder dem Zugriff auf professionelle Videoinhalte.

Vom Cyberspace in die reale Welt

Die neue mscape-Website www.mscapers.com ist ein Betaprogramm, das Anwendern und professionellen Entwicklern Tools bereitstellt, um standortbasierte Angebote, die so genannten „Mediascapes“, zu nutzen, sie selbst zu entwickeln und anderen Nutzern verfügbar zu machen. „mscape“ kann mit HP iPAQs und anderen GPS-fähigen mobilen Produkten mit dem Betriebssystem Windows Mobile genutzt werden. GPS-Fans, Gamer oder Reise- und Outdoor-Begeisterte können sich so mit einem Mobilfunkgerät, auf dem ein mscape-Player installiert ist, durch die physische Welt bewegen und standortbasiert digitale Medien abrufen – zum Beispiel Bilder, Klänge, Musik und Video – die der realen Welt einen Touch von Cyberspace verleihen.

Die Website bietet ein Authoring Toolkit, den mscape-Player sowie Schulungen und Tipps für das Entwerfen und den Aufbau von Mediascapes. Anwender können ihre selbst erstellten Mediascapes außerdem auf der Website veröffentlichen und so Freunden, Bekannten und Communities zur Verfügung stellen.

Virtuelle Zusammenarbeit mobiler Arbeitnehmer

Die neuesten HP End-User Workplace-Lösungen unterstützen die Benutzer dabei, Arbeiten effizienter zu erledigen – von unterschiedlichen Orten aus. Zu den neuen virtuellen Collaboration-Diensten zählen Angebote wie Messaging-Dienste, Content Management-Dienste und Konferenz-Dienste. Mit ihnen lässt sich die Kommunikation von Unternehmen radikal verändern. Die umfangreichen Services von HP, die von der Planung über die Migration und Integration bis hin zur laufenden Verwaltung reichen, unterstützen Unternehmen, ihre virtuelle Collaboration-Umgebungen mit minimalen Investitionen im Vorfeld und möglichst geringen Unterbrechungen für die Anwender zu konsolidieren und zu integrieren.

Für Unternehmen, die neue Technologien und Geschäftsprozesse implementieren, erweitert HP außerdem sein Angebot an Change-Management-Lösungen für End-Anwender in den Bereichen Mobilität, Service Desk und Collaboration. Change-Management ist ein systematischer Ansatz, mit dem Veränderungsprozesse aktiv geplant, verwaltet und stabilisiert werden – sowohl aus organisatorischer als auch individueller Perspektive.

Weitere neue Angebote umfassen flexible Management-Lösungen für die mobile Infrastruktur und einen innovativen Total Cost of Ownership (TCO)-Dienst, mit dessen Hilfe Unternehmen die realen Kosten sowie Best Practice-Lösungen für die Verwaltung von mobilen und Desktop-Infrastrukturen identifizieren können.

Mobile digitale Labors

HP und Saltire Scientific entwickeln gemeinsam Mobile Digital Laboratories für mathematische und wissenschaftliche Fächer an höheren Schulen. Die auf den Taschenrechnern HP 39gs oder 40gs basierende Mobile Digital Laboratories-Lösung erlaubt Anwendern, Daten aus der realen Welt in Echtzeit zu erfassen und auszuwerten. Sie ermöglicht Schülern und Studenten mathematischer und wissenschaftlicher Fachrichtungen das schnelle Erfassen nahezu nicht wahrnehmbarer Daten aus dem Alltag – wie das Flackern von Leuchtstoffröhren oder die Wellenformen der menschlichen Stimme – und das mathematische Auswerten dieser Daten mit bekannten Funktionen auf einem Taschenrechner von HP.

Weiterführende Informationen
•  Weitere Informationen zu mobilen Produkten und Lösungen von HP sind im englischen Online-Pressekit unter www.hp.com/go/MobilitySummit2007 zu finden.
•  Die neuen Produkte und Lösungen von HP wurden anlässlich der Veranstaltung „Making Connections: The 2007 HP Mobility Summit“ in Shanghai, China, vorgestellt. Weitere Informationen zu dieser HP Veranstaltung sowie neueste Meldungen und Fotos sowie Videos der Veranstaltung sind unter www.hpmobility.com zugänglich.

Über HP

HP vereinfacht den Umgang seiner Kunden mit Technologien – von Privatkunden bis hin zu den größten Unternehmen. Mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst, gehört HP zu den weltweit größten IT-Unternehmen und erzielte in den letzten vier Quartalen (01.02.2006 – 31.01.2007) einen Umsatz von 94,1 Milliarden US-Dollar.

Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu den Produkten finden Sie unter www.hp.com/de.

Presseinformationen und Bildmaterial finden sich in chronologischer und thematischer Reihenfolge unter www.hp.com/de/presse.


Adresse
Hewlett-Packard GmbH
Herrenberger Str. 140
71034 Böblingen / Germany
www.hp.com/de







  • Palma.guide