Samsung setzt auf Musik: RnB-Diva Beyoncé wirbt für das SGH-F300


10 Mai 2007 [07:45h]     Bookmark and Share


Samsung setzt auf Musik: RnB-Diva Beyoncé wirbt für das SGH-F300

Samsung setzt auf Musik: RnB-Diva Beyoncé wirbt für das SGH-F300


Samsung belohnt seine Fachhandelspartner und Endkunden mit exklusiven Preisen wie Konzerttickets und Surprise Packages rund um den Superstar

Samsung Electronics, einer der führenden Hersteller von Mobiltelefonen, weitet seine bestehende Kooperation mit der Sängerin und Schauspielerin Beyoncé auf Media-Promotion-Aktivitäten und am PoS aus. Seit April 2007 läuft die umfassende Samsung-Kampagne für das Ultra Music Phone SGH-F300 mit der Künstlerin. Zum krönenden Abschluss und parallel zur Deutschlandtour der RnB-Sängerin belohnt Samsung seine Top Seller mit exklusiven Preisen rund um den Superstar.

Samsung stellt Händlern des „Starlights“-Programms sowie den Fachhandelspartnern KOMSA, ENO und Mobilcom PoS-Materialien wie Displays oder Taschen mit Beyoncé-Aufdruck zur neuen Ultra-Music-Phone-Kampagne zur Verfügung. Als Abverkaufsanreiz erhalten jeweils die drei erfolgreichsten Fachhändler ein VIP-Paket für zwei Personen für das Beyoncé-Konzert am 17. Mai in Oberhausen – inklusive Besuch der Samsung-Lounge sowie Anfahrts- und Übernachtungskostenübernahme. Die zehn nachfolgenden Händler erhalten ein Beyoncé-Fan-Paket, bestehend aus Tour-T-Shirt und Beyoncé-Poster. Darüber hinaus werden auf regionaler Ebene weitere Tickets für die Beyoncé-Konzerte in Frankfurt, München, Berlin, Hamburg und Oberhausen durch die Fachhandelspartner vergeben.

Auch außerhalb des Fachhandelsbereichs setzt Samsung auf Beyoncé: Über de.samsungmobile.com/f300 und verschiedene bundesweite Radiosender werden ebenfalls VIP-Pakete, Fan-Packages und das SGH-F300 an Fans der ehemaligen Destiny’s Child-Musikerin verlost. Teilnahmeschluss für Endkundengewinnspiel und Händler-Incentive ist der 10. Mai.

Das 9,4 Millimeter schlanke Ultra Music-Phone SGH-F300 hat ein einzigartiges Zwei-Seiten-Design: Mit zwei TFT-Displays ausgestattet befindet sich auf der Music Player-Seite das 2,1 Zoll große Display, unterhalb davon ist die praktische Touchpad-Tastatur angebracht, mit der Musikfans einfach durch das Menü navigieren können. Auf der anderen Seite zeigt sich das bewährte Samsung-Mobiltelefon mit 1,4 Zoll großem Display. Dank digitalem Endverstärker bietet das Handy herausragenden Klang. Ausgestattet mit UKW-Radio und Quick-PC-Sync kann der Anwender eine eigene Musikbibliothek und individuell gestaltete Abspiellisten anlegen. Die Mobiltelefon-Seite des SGH-F300 verfügt über eine 2-Megapixel-Kamera, mit der sich sowohl Fotos als auch Videos aufnehmen lassen. Via Bluetooth-2.0®-Technologie lassen sich die Schnappschüsse sogar problemlos ausdrucken.

Mehr zum SGH-F300 und Beyoncé erfahren Sie unter www.samsungmobile.de.

Samsung Electronics in Kürze:

Samsung Electronics Co. Ltd. mit Sitz in Seoul (Korea) ist mit einem Konzernumsatz von 63,4 Milliarden US-Dollar und einem Nettogewinn von 8,5 Milliarden US-Dollar in 2006 ein weltweit führender Hersteller von Halbleitern, Telekommunikation, digitalen Medien und digitaler Konvergenz-Technologie. Mit über 124 Niederlassungen in 56 Ländern vertreten, beschäftigt das Unternehmen rund 138.000 Mitarbeiter. Samsung Electronics ist in fünf Geschäftsbereiche gegliedert: Digital Media Business, LCD Business, Semiconductor Business, Telecommunication Network Business und Digital Appliance Business. Samsung ist anerkannt als eine der am schnellsten wachsenden Marken weltweit und nimmt eine Führungsrolle in der Produktion von Flachbild-Fernsehern, Speicherchips, Mobiltelefonen und TFT-LCD- Displays ein. Weitere Informationen finden Sie unter: www.samsung.com

Die Samsung Electronics GmbH mit Sitz in Schwalbach bei Frankfurt wurde 1982 gegründet. Das Unternehmen beschäftigt rund 250 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2006 einen Gesamtumsatz von rund 1,4 Mrd. Euro.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.samsung.de


Adresse
www.samsung.de







  • Palma.guide