Ausgezeichnet von HP und Microsoft


09 Mai 2007 [11:45h]     Bookmark and Share



Innovativ, interessant und stark auf den Kunden ausgerichtet – damit können die Partner von HP und Microsoft auch in diesem Jahr wieder punkten. Die beiden Unternehmen starten erneut den Partner-Wettbewerb um die beste gemeinsame Kundenlösung. Besonderes Augenmerk richtet sich 2007 auf die Umsetzung der Frontline Partnership (FLP)-Initiative.

Dabei nutzen HP und Microsoft ihre Innovationskraft, um Markttrends frühzeitig zu erkennen und auf dieser Basis Lösungen zu entwickeln, die optimal auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind. Dadurch sollen sich die Partner auch neue Geschäftsfelder erschließen. Die Übergabe der FLP Partner Excellence Awards findet am Vorabend der Microsoft Partner Konferenz vom 25. bis 27. September 2007 in Düsseldorf statt. Jochen Erlach, Director Solution Partners Organisation von HP, und Achim Berg, General Manager von Microsoft Deutschland, werden die Gewinner ehren. Interessierte Partner finden alle relevanten Informationen im Internet unter www.microsoft.de/partner/aktuelles/aktionen/mpw/default.mspx. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an iwcc@microsoft.com. Die Projekte können bis zum 30. Juli eingereicht werden.

Gemeinsam auf Erfolgskurs

Der Partner Excellence Award wurde von HP und Microsoft 2005 initiiert. Teilnehmen können alle in Deutschland ansässigen Microsoft Certified oder Gold Certified Partner, die gleichzeitig HP Preferred Partner und Registered Partner sind und aktiv am Microsoft Partner Programm teilnehmen. Weiteres Kriterium ist ab 2007 die Teilnahme an der FLP-Initiative „Sail to Success“, durch die die Partner in der Lage sind, sich mit innovativen Lösungen vom Wettbewerb zu differenzieren und ihren Umsatz zu steigern. Sie können unter anderem an speziellen Trainings und Workshops teilnehmen und erhalten Marketingunterstützung. Besonderes Engagement wird über ein Bonusprogramm honoriert.

Entscheidend für den Sieg bei den FLP Partner Excellence Awards sind Kriterien wie beispielsweise der Innovationsgrad der eingereichten Lösung und der Mehrwert, der für den Kunden durch den Einsatz von HP und Microsoft Technologien entsteht. Außerdem wird beurteilt, ob das Projekt im Zuge einer FLP-Kampagne umgesetzt wurde, und ob es sich um einen Neukunden handelt.

Über HP

HP vereinfacht den Umgang seiner Kunden mit Technologien – von Privatkunden bis hin zu den größten Unternehmen. Mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst, gehört HP zu den weltweit größten IT-Unternehmen und erzielte in den letzten vier Quartalen (01.02.2006 – 31.01.2007) einen Umsatz von 94,1 Milliarden US-Dollar.

Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu den Produkten finden Sie unter www.hp.com/de.

Presseinformationen und Bildmaterial finden sich in chronologischer und thematischer Reihenfolge unter www.hp.com/de/presse.


Adresse
Hewlett-Packard GmbH
Herrenberger Str. 140
71034 Böblingen / Germany
www.hp.com/de







  • Palma.guide