Neue Führung für den Geschäftszweig Utilities bei Siemens IT Solutions and Services


07 Mai 2007 [09:01h]     Bookmark and Share


Neue Führung für den Geschäftszweig Utilities bei Siemens IT Solutions and Services

Neue Führung für den Geschäftszweig Utilities bei Siemens IT Solutions and Services


Johannes Viereck (39) leitet seit März 2007 den Geschäftszweig Utilities bei Siemens IT Solutions and Services und verantwortet für diesen Siemens-Bereich das weltweite Geschäft mit IT-Lösungen für Energieversorger. Sitz des Geschäftszweigs ist Nürnberg.

Viereck studierte Physik und Betriebswirtschaft an der Universität Kassel. Seine berufliche Laufbahn begann er 1998 bei McKinsey. Als Berater und Projektleiter betreute er Kunden unter anderem der Branchen Utilities, Chemicals und Automotive. 2002 wechselte er zu Siemens Management Consulting. Der promovierte Physiker konnte dort seine Branchenkenntnisse vertiefen und wirkte in verschiedenen Strategieprojekten für den Siemens-Konzern mit. In seiner letzten Funktion war Viereck maßgeblich verantwortlich für die Umsetzung des SBS-Turnaround-Programms.

Siemens IT Solutions and Services ist ein international führender Anbieter von IT-Lösungen und -Services und liefert entlang der IT-Dienstleistungskette alles aus einer Hand: vom Consulting über die Systemintegration bis zum Management von IT-Infrastrukturen. Darüber hinaus vervollständigt Siemens IT Solutions and Services die Angebotspalette der anderen Konzern-Bereiche mit Software-Entwicklungen und IT-Lösungen. Mit umfassendem Know-how und spezifischen Branchenwissen schafft der Bereich messbaren Mehrwert für seine Kunden. Der im Januar 2007 formierte Siemens-Bereich erwirtschaftet mit ca. 43.000 Mitarbeitern rund 5 Mrd. EUR Umsatz nach U.S. GAAP – etwa 60 Prozent davon werden außerhalb des Siemens-Konzerns erzielt. Mehr Infomationen unter: www.siemens.com/it-solutions.


Adresse
Pressereferat Siemens IT Solutions and Services
Astrid Heinz
81730 München
Tel.: +49-89 636-52749; Fax: -42162







  • Palma.guide