1&1 setzt auf Online-Versandlösungen von DHL


05 Mai 2007 [07:33h]     Bookmark and Share



Der Express- und Paketdienstleister DHL und die 1&1 Internet AG haben eine Kooperation im Bereich des Onlinehandels geschlossen. Ab sofort können Betreiber eines 1&1 E-Shops auf die Online-Versandlösungen von DHL zurückgreifen – das steigert die Effizienz in der Versandabwicklung und sichert den Betreibern Zeit- sowie Kostenvorteile.

Mit diesem Angebot erweitert 1&1 sein Rundum-Sorglos-Paket für Selbstständige und kleinere Geschäftskunden. Nun lässt sich von der Domainwahl über das Web-Design und die Verwaltung von Bestellvorgängen bis hin zum Warenversand alles durchgängig auf einer Plattform abwickeln.

„Entscheidet sich unser Kunde für den Eintritt in den Onlinehandel, so stellen unsere E-Shops eine komfortable Lösung ohne großes finanzielles Risiko dar. Nun sind wir durch die Kooperation mit DHL in der Lage, eine Komplettlösung für die gesamte Prozesskette anzubieten“, bestätigt Andreas Gauger, Vorstandssprecher der 1&1 Internet AG.

Das Einrichten von 1&1 E-Shops erfolgt im Baukastensystem und zeichnet sich durch eine einfache Handhabung und Nutzerführung aus. Die Zusammenarbeit mit DHL rundet nun das Angebot an komfortablen, online-verfügbaren Versandlösungen ab. E-Shop-Betreiber können so zum Beispiel DHL Paketmarken online ausdrucken, den Laufweg der Pakete über das Internet verfolgen und ihren Kunden die DHL Packstationen als alternative Lieferadressen anbieten.


Adresse
www.dpwn.de







  • Palma.guide