Mehr Transparenz für noch mehr Vertrauen: eBay erweitert sein Bewertungssystem


05 Mai 2007 [08:01h]     Bookmark and Share


Mehr Transparenz für noch mehr Vertrauen: eBay erweitert sein Bewertungssystem

Mehr Transparenz für noch mehr Vertrauen: eBay erweitert sein Bewertungssystem


Käufer können Verkäufer auf dem Online-Marktplatz in Kürze detaillierter bewerten / Zusätzliche Bewertungsdimensionen zeichnen objektiveres Bild der Verkäuferleistung / Auch Verkäufer profitieren von der Erweiterung

Der weltweite Online-Marktplatz eBay (www.ebay.de) erweitert in Kürze sein Bewertungssystem. Konnten Käufer die Verkäufer und ihre Leistung bislang „positiv“, „neutral“ oder „negativ“ bewerten und einen kurzen Kommentar schreiben, so haben sie dank zusätzlicher Bewertungsdimensionen bald auch die Möglichkeit, noch differenziertere Urteile abzugeben. Dabei geht es konkret um vier Fragen, die Käufer mit Hilfe eines Punktesystems beantworten können:
1. Wie genau war die Artikelbeschreibung?
2. Wie zufrieden waren Sie mit der Kommunikation mit dem Verkäufer?
3. Wie schnell hat der Verkäufer den Artikel verschickt?
4. Wie angemessen waren die Versand- und Verpackungsgebühren?
Die Antworten erfolgen in Form der Punktevergabe: Je nach Leistung des Verkäufers, also je nach Qualität von Artikelbeschreibung, Kommunikation und Schnelligkeit sowie Kosten des Versands, kann der Käufer bei der Bewertung pro Dimension zwischen einem Stern („sehr schwach“) und fünf Sternen („sehr gut“) wählen. Der jeweilige Durchschnittswert der von den verschiedenen Käufern in den vier Bewertungsdimensionen abgegebenen Punkte wird dann zusätzlich im Bewertungsprofil des Verkäufers angezeigt. Die Einzelbewertung von einem Käufer anhand der neuen Kriterien wird dabei weder für den Verkäufer noch für andere Nutzer im Bewertungsprofil des Verkäufers sichtbar sein.

Neue Bewertungsdimensionen für noch mehr Transparenz
Andere Käufer werden sich durch die zusätzlichen Informationen ein noch verlässlicheres Bild von Verkäufern verschaffen können. Die Verkäufer wiederum profitieren ebenfalls von der Erweiterung, da sich besonders gute Leistungen deutlicher als bisher in den Bewertungen widerspiegeln und somit spezifische Stärken und Vorteile gegenüber Wettbewerbern besser zur Geltung kommen. „Die Erweiterung des Bewertungssystems schafft für Käufer und Verkäufer noch mehr Transparenz auf dem Online-Marktplatz. Mit der Ergänzung des Systems bieten wir allen Mitgliedern einen deutlichen Mehrwert, denn die zusätzlichen Bewertungsdimensionen stärken das Vertrauen in den Online-Handel bei eBay noch weiter“, sagt Patrick Boos, Geschäftsführer Auction bei eBay in Deutschland.

Umfangreiche wissenschaftliche Vorarbeiten
Die in Kürze erfolgende Erweiterung des Bewertungssystems beruht auf umfangreichen wissenschaftlichen Vorarbeiten durch den Spieltheoretiker und Leibniz-Preisträger Prof. Axel Ockenfels von der Universität Köln. Dieser unterstützte die Entwicklung der zusätzlichen Dimensionen gemeinsam mit Prof. Gary Bolton von der Pennsylvania State University und Dipl.-Kaufmann Ben Greiner unter anderem anhand von Nutzerumfragen sowie Labortests. Die Erweiterung wurde zudem auf mehreren internationalen eBay-Marktplätzen, einschließlich Deutschland, erfolgreich getestet.


Adresse
www.ebay.de







  • Palma.guide