TAP Portugal und TAM Linhas Aéreas beschließen enge Kooperation auf Brasilien-Routen


03 Mai 2007 [09:36h]     Bookmark and Share


TAP Portugal und TAM Linhas Aéreas beschließen enge Kooperation auf Brasilien-Routen

TAP Portugal und TAM Linhas Aéreas beschließen enge Kooperation auf Brasilien-Routen


TAP Portugal und TAM Linhas Aéreas haben am vergangenen 27. April einen Memorandum of Understanding unterschrieben.

Auf der Basis dieses Memorandum of Understanding wird von beiden Gesellschaften eine Kooperation entwickelt, die Synergieeffekte in den Bereichen Netz, Produkt und Dienstleistungen auf den Strecken zwischen Brasilien und Portugal erzielen soll.

Bereits ab Juli 2007 werden die portugiesische und die brasilianische Fluggesellschaften Code-Share-Flüge anbieten. Ebenso wird eine globale Kompatibilität beider Vielfliegerprogramme – Fidelidade von TAM und Victoria von TAP Portugal – umgesetzt.

Für TAP Portugal bedeutet die Kooperation mit TAM eine Expansion des Streckennetzes vor allem innerhalb Brasiliens aber auch zu anderen Südamerikanischen Ländern wie Argentinien mit Buenos Aires und Chile mit Santiago.

TAP Portugal bietet dann innerhalb Brasilien zusätzliche Flugverbindungen nach Belém, Manaus, São Luiz, Ilhéus, Porto Seguro, Campo Grande, Cuiabá, Aracaju, Vitória, Belo Horizonte, Curitiba, Goiânia, Florianópolis, João Pessoa, Maceió, Navegantes, Porto Alegre e Foz do Iguaçu.

TAP Portugal kann durch diese Kooperation seine Position als führender europäischer Carrier nach Brasilien weiter ausbauen und ihren Passagieren über die 60 wöchentlichen Transatlantikflüge hinaus eine Vielzahl von weiterführenden Flügen innerhalb dieses wichtigen Marktes anbieten.


Adresse
Kontakt:
TAP Portugal
Marketing & Sales Support
Klemens Müller
Telefon: 069 / 27229-410







  • Palma.guide