Maritim eröffnet Hotel und Kongresszentrum in Ägypten


02 Mai 2007 [08:46h]     Bookmark and Share



Die Expansion der Maritim Hotelgesellschaft mbH im Ausland geht weiter.

Bad Salzuflen – Am 1. April 2007 übernahm das Unternehmen das Royal Peninsula Hotel & Resort sowie das benachbarte Sharm El Sheikh International Congress Center. Mit dem Betrieb der nun als Maritim Royal Peninsula Hotel & Resort und Maritim Sharm El Sheikh International Congress Center geführten Anlagen engagiert sich die Hotelgesellschaft erstmalig mit bedeutenden Projekten im Tagungs- und Hotelsektor in Ägypten.

Das neue Maritim Royal Peninsula Hotel & Resort, das 47. Haus der Maritim Hotelgesellschaft, ist als Bungalowanlage konzipiert. In 17 Gebäuden befinden sich insgesamt 337 elegante Zimmer und Suiten. Jedes Zimmer besitzt eine Mindestgröße von 60 Quadratmetern. Bei Bedarf können sie zu 24 großen Suiten miteinander verbunden werden. Damit kann das Luxushotel auch Staatsdelegationen und großen Familien gerecht werden.

Die Hotelanlage ist großzügig bemessen und bietet mit einer Fläche von 20 Hektar genügend Platz, um die Privatsphäre der Gäste auch bei voller Belegung zu sichern. Allein der riesige Swimmingpool misst 2.000 Quadratmeter Wasserfläche. Im hauseigenen Thai-Spa können Erholungssuchende Anwendungen genießen, dazu kommen Hammam, Saunen und Hydrotherapie. Tennisplätze, ein Volleyballfeld, ein Mehrzweck-Sportplatz, diverse Shops, eine Wäscherei, ein Friseur sowie ein Beauty-Salon gehören ebenfalls zum Resort.

Besonderes Augenmerk legt Maritim auf die gastronomischen Einrichtungen. Neben dem Buffet-Restaurant „Peninsula“ mit großzügiger Terrasse gibt es das italienische Restaurant „Al Forno“, in dem das Küchenteam auch Pizza im Original Steinofen backen wird. Ein vielfach ausgezeichneter Thai-Koch führt das Spezialitätenrestaurant  „Siam“. Dazu kommen drei Bars: die original englische Windsor Lounge, die Panorama Bar und die Pool Bar.
Das benachbarte, Anfang 2006 eröffnete Maritim Sharm El Sheikh International Congress Center ist die modernste Einrichtung ihrer Art in der Region. Es verfügt über insgesamt elf Konferenzräume zwischen 140 und 800 Quadratmetern, die teilweise miteinander kombinierbar sind. Der größte Saal bietet mit einer Gesamtfläche von 2.200 Quadratmetern Platz für bis zu 2.000 Personen. Für Besprechungen stehen darüber hinaus sechs VIP-Räume zur Verfügung. Das Kongresszentrum ist mit neuester Konferenztechnik ausgestattet: Es besitzt zahlreiche Dolmetscherkabinen, moderne Aufzeichnungstechnik in TV-Qualität und ein ausgeklügeltes Lichttechniksystem. Für große Empfänge können die Lobby und ein Restaurant genutzt werden.u003cbr />u003cbr />Im Januar 2008 wird Maritim drei weitere Häuser in Ägypten übernehmen, zwei in Sharm El Sheikh und eines in Luxor. Die Verträge hierfür wurden im März 2007 zwischen der Maritim Hotelgesellschaft und der ägyptischen HKS Group abgeschlossen.u003cbr />u003cbr />Die Maritim Hotelgesellschaft zählt mit gegenwärtig 47 Betrieben zu den führenden deutschen Hotelketten. Zehn der Hotels befinden sich im Ausland in Belek, Marmaris und Alanya (alle Türkei), Djerba und Hammamet in Tunesien, Ägypten, Malta, Mauritius, Riga und Teneriffa. Als Marketing- und Sales-Partner der Millennium & Copthorne Hotels plc ist Maritim weltweit präsent. Die starke Position des Unternehmens in der europäischen First-Class-Hotellerie soll durch kontinuierliches Wachstum weiter gefestigt werden.u003cbr />u003cbr />u003cbr />u003cbr />Kontaktdaten:u003cbr />Kontakt:u003cbr />Angela Oelschlägelu003cbr />Direktorin Public Relationsu003cbr />MARITIM Hotelgesellschaft mbHu003cbr />Herforder Str. 2u003cbr />32105 Bad Salzuflenu003cbr />Telefon 05222/953 0u003cbr />E-Mail: u003ca onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“ hrefu003d“mailto:aoelschlaegel.hv@maritim.de“>aoelschlaegel.hv@maritim.deu003c/a>u003cbr />u003ca onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“ hrefu003d“http://www.maritim.de“ targetu003d_blank>www.maritim.deu003c/a>u003cbr />u003cbr />Online-Redaktion:u003cbr />Medienbüro Müller-Bringmannu003cbr />“,1]
);

//–>

Das benachbarte, Anfang 2006 eröffnete Maritim Sharm El Sheikh International Congress Center ist die modernste Einrichtung ihrer Art in der Region. Es verfügt über insgesamt elf Konferenzräume zwischen 140 und 800 Quadratmetern, die teilweise miteinander kombinierbar sind. Der größte Saal bietet mit einer Gesamtfläche von 2.200 Quadratmetern Platz für bis zu 2.000 Personen. Für Besprechungen stehen darüber hinaus sechs VIP-Räume zur Verfügung. Das Kongresszentrum ist mit neuester Konferenztechnik ausgestattet: Es besitzt zahlreiche Dolmetscherkabinen, moderne Aufzeichnungstechnik in TV-Qualität und ein ausgeklügeltes Lichttechniksystem. Für große Empfänge können die Lobby und ein Restaurant genutzt werden.

Im Januar 2008 wird Maritim drei weitere Häuser in Ägypten übernehmen, zwei in Sharm El Sheikh und eines in Luxor. Die Verträge hierfür wurden im März 2007 zwischen der Maritim Hotelgesellschaft und der ägyptischen HKS Group abgeschlossen.

Die Maritim Hotelgesellschaft zählt mit gegenwärtig 47 Betrieben zu den führenden deutschen Hotelketten. Zehn der Hotels befinden sich im Ausland in Belek, Marmaris und Alanya (alle Türkei), Djerba und Hammamet in Tunesien, Ägypten, Malta, Mauritius, Riga und Teneriffa. Als Marketing- und Sales-Partner der Millennium & Copthorne Hotels plc ist Maritim weltweit präsent. Die starke Position des Unternehmens in der europäischen First-Class-Hotellerie soll durch kontinuierliches Wachstum weiter gefestigt werden.


Adresse
Kontakt:
Angela Oelschlägel
Direktorin Public Relations
MARITIM Hotelgesellschaft mbH
Herforder Str. 2
32105 Bad Salzuflen
Telefon 05222/953 0
www.maritim.de







  • Palma.guide