Schneller live schalten: Content-Management-Lösung von MATERNA verkürzt Web-Projekte


30 Apr 2007 [09:33h]     Bookmark and Share


Schneller live schalten: Content-Management-Lösung von MATERNA verkürzt Web-Projekte

Schneller live schalten: Content-Management-Lösung von MATERNA verkürzt Web-Projekte


Mit Rapid Web Solutions (RWS) hat der
IT-Dienstleister MATERNA GmbH eine mandantenfähige
Content-Management-Lösung (CMS) für zeitkritische Internet-,
Intranet- und Extranet-Projekte entwickelt.

Zielgruppe sind vor allem Unternehmen, die mehrere Websites betreiben und diese professionell konsolidieren oder neu gestalten wollen. Rapid Web Solutions enthalten Standard-Module zum Aufbau einer Web-Präsenz. Damit verkürzen sich insbesondere die Konzeptions- und Implementierungsphasen bei Web-Projekten um bis zu 50 Prozent.

Die Lösung bietet neben einer hochleistungsfähigen CMS-Infrastruktur Standard-Anwendungsbausteine, die alle typischen Anforderungen des Content Life Cycles und die Funktionalitäten moderner Websites abdecken. Enthalten sind unter anderem Redaktions-Workflows, Link-Konsistenz-Check, regelbasierte dynamische Seiten, automatisierte Sitemap und Volltextsuche. Technologische Grundlage ist das Content-Management-Produkt der Hamburger CoreMedia AG.

Das umfangreiche, vorkonfigurierte Dokumentenmodell liefert die strukturelle und konzeptionelle Basis für die darauf aufsetzenden Content Services. Die Content Services ermöglichen es, Web-Auftritte nach dem Baukastenprinzip zusammenzustellen. Nach der Auswahl werden die benötigten Content Services einfach konfiguriert und damit aktiviert und angewendet. Programmierkenntnisse sind häufig nicht notwendig. Das Ergebnis sind kürzere Projektlaufzeiten, eine bessere Qualität durch den Einsatz erprobter Content Services und reduzierte Projektkosten.

Rapid Web Solutions sind multi-mandantenfähig und unterstützen den Betrieb unterschiedlicher Web-Präsenzen auf einer Plattform. Für jede dieser Web-Präsenzen lassen sich Design, Rollen/Rechte, Workflows, Inhalte und sogar die Dokumentenstruktur individuell festlegen. So können Anwender trotz Kosten sparender Konsolidierung individuelle Web-Präsenzen realisieren. Die Rapid Web Solutions können aufgrund der offenen Architektur komfortabel in bestehende Infrastrukturen integriert werden.


Adresse
MATERNA GmbH
Tel. 02 31/55 99-1 68
E-Mail: Christine.Siepe@Materna.de
http://www.materna.de/presse







  • Palma.guide