TIPA wählt Nokia N95 zum ‚Best Mobile Imaging Device in Europe 2007’


26 Apr 2007 [08:01h]     Bookmark and Share



Nokia gab heute bekannt, dass der Nokia N95 Multimedia-Computer von der Technical Image Press Association (TIPA), der größten unabhängigen Vereinigung der wichtigsten Foto- und Imaging-Zeitschriften Europas, die Auszeichnung ‚Best Mobile Imaging Device in Europe 2007‘ erhalten hat.

„Ein kleines mobiles Telefonwunder und gleichzeitig eine Kamera“, so lautete der Kommentar zum Nokia N95, das vor allem für seine im direkten Vergleich mit eigenständigen Kameras herausragenden Imaging-Funktionen gelobt wurde. Die Jury hob insbesondere das Objektiv mit Autofocus-Funktion, die auch bei Bildausschnitten Abzüge in hoher Bildqualität ermöglicht, den mechanischen Auslöser zur Vermeidung von unscharfen Aufnahmen, die Optik von Carl Zeiss mit Makro-Modus und den bis zu 20-fachen Digitalzoom für Tele-Aufnahmen hervor. Weiter stellte die Jury die herausragenden Audio-, Video- und Internetfunktionen sowie die GPS-Funktion des Geräts heraus.
 
„Diese Auszeichnung unterstreicht unsere führende Position und unser Ziel, die Konvergenz in der Mobilitätsbranche weiter voranzutreiben“, so Jonas Geust, Head Nokia Nseries Players, Nokia Multimedia. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung des Nokia N95 und sind fest davon überzeugt, dass wir mit unserem Angebot an echten Multimedia-Computern wie den Geräten der Nokia Nseries jetzt an einem Punkt angekommen sind, an dem Menschen nicht mehr verschiedene Geräte bei sich haben müssen.“
 
Die Hauptmerkmale des Nokia N95 Multimedia-Computers sind:
– 5-Megapixel-Kamera mit Optik von Carl Zeiss
– Möglichkeit zur Aufnahme von Fotos in Druckqualität und Videoclips in mit DVD-vergleichbarer Qualität
– Einzigartiges Dual-Slide-Design mit speziellen Medien-Tasten
– Steckplatz für bis zu 2 GByte große microSD-Speicherkarten zur Erweiterung des Speicherplatzes
– Highspeed-Verbindungen über WLAN- oder UMTS-Netze mit HSDPA-Technik zum schnellen Herunterladen von Inhalten
– Integrierte GPS-Funktion und Zugang zu digitalen Karten für mehr als 100 Länder
– Möglichkeit zur Ergänzung der GPS-Funktion um Zusatzfunktionen wie Stadtführer oder sprachbasierte Routenführung
 
Die TIPA wurde 1991 als unabhängige Non-Profit-Organisation europäischer Foto- und Imaging-Magazine gegründet. Derzeit gehören der TIPA 31 Foto- und Imaging-Zeitschriften aus 12 Ländern an.

Alle Funktionen zum Nokia N95 unter: www.nseries.com/n95
Bildmaterial verfügbar unter: www.nokia.com/press
IInformationen für die Presse unter: www.presseloft.nokia.de
B-Roll-Material finden Sie unter www.nokia.com/press/broadcastroom


Adresse
www.nokia.com







  • Palma.guide