„Auf 300 Hektar Fläche wächst die Airport City am Frankfurter Flughafen“


24 Apr 2007 [13:37h]     Bookmark and Share


„Auf 300 Hektar Fläche wächst die Airport City am Frankfurter Flughafen“

„Auf 300 Hektar Fläche wächst die Airport City am Frankfurter Flughafen“


Der Flughafen Frankfurt wird sich innerhalb der nächsten zehn Jahre vom internationalen Luftverkehrs-drehkreuz zu einer Airport City mit Weltanschluss entwickeln.

Frankfurt –  Das gab der Leiter des Handels- und Vermietungsmanagements der Fraport AG, Karl-Heinz Dietrich, heute bekannt.

Die Gesamtfläche der Airport City Frankfurt beträgt 21 Quadratkilometer, die natürlich größtenteils für den heutigen und zukünftigen Flugverkehr vorgehalten werden. Beachtliche 300 Hektar stehen für die Entwicklung von Angebotselementen einer Airport City zur Verfügung.

„Frankfurt ist der Umsteigeflughafen schlechthin für die global tätigen Manager. Unsere Spezialisierung soll deswegen hin zu einer attraktiven Airport City mit entsprechenden Angeboten an Büro-, Konferenz-, Hotel- und Entertainment-Flächen erfolgen“, sagte Dietrich.

Die größten Entwicklungspotenziale bestehen auf dem Mönchhof-Gelände mit 84 Hektar, auf Gateway Gardens mit 35 Hektar, sowie in der Weiterentwicklung der CargoCity Süd und Nord.


Adresse
Fraport AG
Unternehmenskommunikation
Pressestelle (UKM-PS) Telefon: 069 690-70555
60547 Frankfurt am Main
Telefax: 069 690-55071







  • Palma.guide