Ein Markt voller frischer Ideen


23 Apr 2007 [06:49h]     Bookmark and Share



Maritim Touristik-Ideemarkt in Würzburg mit Gruppenarrangements 2008 und Maritim Touristik-Award Würzburg inspiriert – das erlebten rund 320 geladene Fachbesucher aus der Reisebranche am 14. und 15. April im Maritim Hotel Würzburg.

Bad Salzuflen/Würzburg. Die Maritim Verkaufsdirektion Deutschland hatte zum Touristik Ideenmarkt 2007 in die Residenzstadt geladen und  präsentierte ihren neuen Katalog für maßgeschneiderte Gruppenreisen. Außerdem verlieh das Verkaufsteam wieder den jährlichen Maritim Touristik-Award für hervorragende Zusammenarbeit mit der Hotelgesellschaft. Ein exklusives Rahmenprogramm rundete die Veranstaltung ab. Der Touristik Ideenmarkt findet seit 2000 statt und ist als Informationsveranstaltung für Gruppenreiseveranstalter, Busunternehmer und Konzertveranstalter konzipiert.

Am Samstag um zehn Uhr ging es im Maritim Hotel & Congress Centrum Würzburg los – auf einem Conference Bike fuhr das Verkaufsteam ein und begrüßte die angereisten Gäste aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden. Druckfrisch erhielten die Besucher dann den Gruppenkatalog 2008 mit zahlreichen neuen Arrangements, wie Erlebniswochenenden im Fränkischen Weinland, Besuchen der nordrheinwestfälischen Landesgartenschau 2008 oder klassischen Konzerten. An den Informationsständen der Maritim Hotels standen den Fachbesuchern kompetente Ansprechpartner aus dem Verkauf und Hoteldirektoren aus dem In- und Ausland für Fragen, Kooperationsideen und zum persönlichen Austausch zur Verfügung.

Am Nachmittag lernten die Reiseveranstalter die touristischen Highlights der fränkischen Metropole kennen. Bei einer informativen Stadtführung besichtigte die Gruppe unter anderem den Würzburger Dom, die Marienkapelle, das Juliusspital und den Hofkeller. In der fürstbischhöflichen Residenz genossen die Gäste ein stilvolles Kaffeetrinken im Gartensaal.
Highlight der Abendgala im Congress Centrum Würzburg war die Verleihung des Maritim Touristik-Awards an ausgewählte Kunden für hervorragende Zusammenarbeit mit der Hotelgesellschaft. Der Preis in Form der drei Maritim-Segel aus Glas ging in diesem Jahr an die Berlin-Express GmbH aus Berlin, das Reisebüro Schmidt aus Wolfenbüttel, die Werner Gimmler Verkehrsbetriebe aus Wetzlar, Felix Reisen aus Köln und die Bottenschein Reisen GmbH aus Ehingen.u003cbr />u003cbr />Für das leibliche Wohl der Gäste während der Gala sorgte das Küchenteam des Würzburger Hotels mit einem üppigen Buffet. Spaß machte der Auftritt von Achim und Klaus, der Comedy-Polizei aus Berlin. Die Live-Band "The Beat G´s" lud am späteren Abend dazu ein, das Tanzbein zu schwingen. Zusätzlich konnten sich die Gäste an der Cocktailbar erfrischen und in der Lounge relaxen – so dauerte die Party bis in die frühen Morgenstunden. Zum Glück hatten die Nachtschwärmer am Sonntag die Möglichkeit, auszuschlafen und bis elf Uhr im Hotel zu frühstücken.u003cbr />u003cbr />Aufgrund der positiven Resonanz plant die Maritim Verkaufsdirektion auch für das kommende Jahr wieder einen Touristik Ideenmarkt in einem der Maritim Häuser.u003cbr />u003cbr />u003cbr />—–u003cbr />u003cbr />Dieser Meldung sind folgende Medien zugeordnet:u003cbr />u003cbr />Gruppenarrangements 2008u003cbr />u003ca onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“ hrefu003d“http://www.presse-service.de/medienarchiv.cfm?medien_idu003d60214″ targetu003d_blank>http://www.presse-service.deu003cwbr />/medienarchiv.cfm?medien_idu003cwbr />u003d60214u003c/a>u003cbr />u003cbr />Maritim Touristik Ideenmarktu003cbr />u003ca onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“ hrefu003d“http://www.presse-service.de/medienarchiv.cfm?medien_idu003d60215″ targetu003d_blank>http://www.presse-service.deu003cwbr />/medienarchiv.cfm?medien_idu003cwbr />u003d60215u003c/a>u003cbr />u003cbr />u003cbr />Kontaktdaten:u003cbr />Kontakt:u003cbr />Angela Oelschlägelu003cbr />Direktorin Public Relationsu003cbr />MARITIM Hotelgesellschaft mbHu003cbr />Herforder Str. 2u003cbr />32105 Bad Salzuflenu003cbr />Telefon 05222/953 0u003cbr />E-Mail: u003ca onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“ hrefu003d“mailto:aoelschlaegel.hv@maritim.de“>“,1]
);

//–>

Highlight der Abendgala im Congress Centrum Würzburg war die Verleihung des Maritim Touristik-Awards an ausgewählte Kunden für hervorragende Zusammenarbeit mit der Hotelgesellschaft. Der Preis in Form der drei Maritim-Segel aus Glas ging in diesem Jahr an die Berlin-Express GmbH aus Berlin, das Reisebüro Schmidt aus Wolfenbüttel, die Werner Gimmler Verkehrsbetriebe aus Wetzlar, Felix Reisen aus Köln und die Bottenschein Reisen GmbH aus Ehingen.

Für das leibliche Wohl der Gäste während der Gala sorgte das Küchenteam des Würzburger Hotels mit einem üppigen Buffet. Spaß machte der Auftritt von Achim und Klaus, der Comedy-Polizei aus Berlin. Die Live-Band „The Beat G´s“ lud am späteren Abend dazu ein, das Tanzbein zu schwingen. Zusätzlich konnten sich die Gäste an der Cocktailbar erfrischen und in der Lounge relaxen – so dauerte die Party bis in die frühen Morgenstunden. Zum Glück hatten die Nachtschwärmer am Sonntag die Möglichkeit, auszuschlafen und bis elf Uhr im Hotel zu frühstücken.

Aufgrund der positiven Resonanz plant die Maritim Verkaufsdirektion auch für das kommende Jahr wieder einen Touristik Ideenmarkt in einem der Maritim Häuser.


Adresse
Kontakt:
Angela Oelschlägel
Direktorin Public Relations
MARITIM Hotelgesellschaft mbH
Herforder Str. 2
32105 Bad Salzuflen
Telefon 05222/953 0
www.maritim.de







  • Palma.guide