Kaspersky Lab auf der Infosecurity Europe 2007


23 Apr 2007 [08:45h]     Bookmark and Share



Das Unternehmen präsentiert sein neues Konzept für Unternehmenssicherheit -Kaspersky® Open Space Security

Kaspersky Lab stellt in diesem Jahr erneut auf der Infosecurity Europe aus. Das Unternehmen präsentiert seine aktualisierte Business-Produktlinie auf der größten europäischen Messe für IT-Sicherheit auf Stand F180. Die Messe findet vom 24. bis 26. April in London (Grand Hall, Olympia) statt.

Das von Kaspersky Lab organisierte Forum zu Cyber-Kriminalität «In Step And One Step Ahead: Securing Your Changing Business Environment From Evolving Threats” findet am 25. April von 14 bis 16 Uhr im Konferenzsaal „London“ statt. Eugene Kaspersky und weitere Experten des Unternehmens, darunter Alexander Gostev, leitender Viren-Analyst, David Emm Senior Technology Consultant, Kaspersky Lab UK, und Alexey Kalgin, stellvertretender Direktor für Produkt-Marketing, werden über verschiedene Malware-Typen, Hacker-Attacken und über Prognosen zur Entwicklung des Cyberkriminalismus gehen.

Des Weiteren hält Eugene Kaspersky am 26. April, von 10.40 bis 11-05Uhr einen Vortrag zum Thema «Work Without Frontiers: Securing Today’s Open Space Business». Wichtigste Akzente dieses Vortrages sind die Veränderungen in der Unternehmens-IT-Welt, die steigende Mobilität der Business-Anwender sowie das allmähliche Verwischen der Grenzen zwischen internen Unternehmens-Netzen und dem Internet.

Am Stand von Kaspersky Lab finden stündlich Präsentationen über die aktuelle Situation des Cyber-Kriminalismus sowie zur Entwicklung der Schadprogramme statt.

Besucher des Standes erhalten umfangreiche Informationen über die neue Unternehmens-Konzeption – Kaspersky Open Space Security, eine Kombination aus Schutzlösungen für sämtliche Knotenpunkte und Plattformen eines Netzwerks.

Die Anwendungen der Kaspersky Open Space Security werden auch in Appliances und Programmen anderer Unternehmen eingesetzt, etwa bei UTM-Lösungen für Großunternehmen, All-In-One-Netzwerk-Lösungen für KMU, Lösungen für Service-Provider usw.

Auf der Infosecurity Europe 2007 werden am Stand von Kaspersky Lab die Lösungen der folgenden Partnerunternehmen vorgestellt: Juniper Networks, Blue Coat Systems, BorderWare Technologies, Tumbleweed, Finjan Software, Clearswift, Dray Tek, Critical Path, SonicWall, Yoggie.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Messe http://www.infosec.co.uk/.


Adresse
www.kaspersky.com/de







  • Palma.guide