Etihad Airways startet durch: Erfolgreiches erstes Quartal 2007


20 Apr 2007 [09:15h]     Bookmark and Share


Etihad Airways startet durch: Erfolgreiches erstes Quartal 2007

Etihad Airways startet durch: Erfolgreiches erstes Quartal 2007


Etihad Airways vermeldet für das erste Quartal 2007 einen Passagierrekord.

München/Abu Dhabi – Von Januar bis März 2007 flogen 1.031.837 Gäste mit der staatlichen Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate. Die Zahl der Passagiere stieg damit um 176 Prozent gegenüber den Passagierzahlen im ersten Quartal 2006 von 373.333.

Rekordzahlen schreibt das Unternehmen auch beim Ertrag. Dieser stieg um 208 Prozentpunkte von AED 230.615.170 im ersten Quartal 2006 auf AED 712.047.181 im gleichen Zeitraum 2007. Durch den Einsatz von 15 neuen Flugzeugen konnte die Sitzkapazität in den letzten 12 Monaten um 130 Prozent gesteigert werden. Die Auslastung der Maschinen stieg von 54,5 Prozent im ersten Quartal 2006 um 13,8 Punkte auf 68,3 Prozent im gleichen Zeitraum in 2007. Zu den neuen Flugzielen gehören Kuala Lumpur (seit 15. Januar) und Sydney (seit 26. März).

„Diese hervorragenden Zahlen im ersten Quartal von 2007 sind das Ergebnis von drei Jahren kontinuierlichen Flottenwachstums und Streckenerweiterung“, fasst James Hogan, CEO von Etihad Airways zusammen. „Nicht zuletzt verdanken wir dieses Ergebnis natürlich der wachsenden Bekanntheit von Etihad Airways im Markt weltweit.“

Bis Ende 2007 wird die Flotte von Etihad Airways um weitere 10 neue Flugzeuge erweitert werden. Die Flotte der Airline beläuft sich dann auf insgesamt 31 Maschinen. Als nächste Ziele werden künftig in Indien Thiruvananthapuram (ab 31. Mai) und Kochi (ab 2. Juni) angeflogen.
u003c/p>
u003cbr>

u003cp>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>Über Etihad Airways:u003c/font>
u003c/p>

u003cp>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>Etihad Airways, die staatliche Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, wurde im Juli 2003 gegründet. u003c/font>
u003c/p>

u003cp>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>Von Deutschland aus fliegt Etihad derzeit täglich von Frankfurt und München nonstop nach Abu Dhabi. u003c/font>
u003c/p>

u003cp>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>Über das internationale Drehkreuz Abu Dhabi werden den Fluggästen weitere Verbindungen in den Nahen Osten, zum Indischen Subkontinent und nach Südostasien sowie nach Afrika, Australien, Europa und Nordamerika angeboten. u003c/font>u003c/p>

u003cp>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>Das Streckennetz von Etihad umfasst inzwischen 38 Destinationen. u003c/font>
u003c/p>

u003cp>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>AED 230.615.170  entspricht EUR 46.455.949 (Stand 16.04.)u003c/font>

u003cbr>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>AED 712.047.181 entspricht EUR 143.437.317 (Stand: 16.04.)u003c/font>
u003c/p>

u003cp>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>Für weitere Informationen: u003ca hrefu003d“http://www.etihadairways.com“ targetu003d“_blank“ onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“>www.etihadairways.comu003c/a>u003c/font>
u003c/p>
u003cbr>

u003cp>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>Für Rückfragen:u003c/font>

u003cbr>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>         u003c/font>

u003cbr>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>Sandra Dixkesu003c/font>
u003c/p>

u003cp>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>Fleishman-Hillard Germany GmbHu003c/font>

u003cbr>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>Hanauer Landstraße 182 Cu003c/font>

u003cbr>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>D-60314 Frankfurt/Mainu003c/font>

u003cbr>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>Fon: &#43&#4349 – (0)69 – 40 57 02 – 467u003c/font>

u003cbr>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>Fax:  &#43&#4349 – (0)69 – 43 03 73u003c/font>

u003cbr>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>E-Mail: u003ca hrefu003d“mailto:sandra.dixkes@fleishmaneurope.com“ targetu003d“_blank“ onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“>sandra.dixkes@fleishmaneuropeu003cWBR>.comu003c/a>u003c/font>

u003cbr>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>Homepage: u003ca hrefu003d“http://www.fleishmaneurope.de“ targetu003d“_blank“ onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“>“,1]
);

//–>


Adresse
Sandra Dixkes
Fleishman-Hillard Germany GmbH
Hanauer Landstraße 182 C
D-60314 Frankfurt/Main
Fon: (0)69 - 40 57 02 - 467
Fax: (0)69 - 43 03 73
Homepage: www.fleishmaneurope.de







  • Palma.guide