SCHLECKER startet Kreditkartenakzeptanz mit ConCardis


19 Apr 2007 [11:22h]     Bookmark and Share


SCHLECKER startet Kreditkartenakzeptanz mit ConCardis

SCHLECKER startet Kreditkartenakzeptanz mit ConCardis


Das führende deutsche
Kreditkarten-Acquiring-Unternehmen ConCardis führt gemeinsam mit dem
Drogerie-Riesen SCHLECKER eine Probeakzeptanz für VISA-Karten im Raum
Krefeld durch.

Zunächst wird die Akzeptanz über drei Monate laufen, die nach erfolgreichem Testlauf auf alle bundesweiten Filialen ausgeweitet werden soll.

Ab dem 23.4.2007 werden zunächst 400 SCHLECKER-Filialen im Großraum Krefeld ihren Kunden die Möglichkeit anbieten, Einkäufe neben Bargeld und ec-Karte auch mit der VISA-Kreditkarte bezahlen zu können. „Wir freuen uns sehr, dass SCHLECKER sich entschieden hat – wenn auch zunächst probeweise – die VISA-Kreditkartenakzeptanz einzuführen. Dadurch demonstriert SCHLECKER noch mehr Kundenservice und -freundlichkeit „, meint Rainer Sureth, Geschäftsführer der ConCardis GmbH.

Verläuft der Test positiv, wird die Kreditkartenakzeptanz auf alle 10.800 Märkte in Deutschland ausgeweitet. „Wenn unsere Kunden von der Zahlung mit Kreditkarte Gebrauch machen, werden wir diesen Service bundesweit anbieten“, so Direktor Marketing Uwe Blank von SCHLECKER. In den wöchentlichen Inseraten in den Tageszeitungen und mit Aufklebern in den Märkten werden die Konsumenten auf die neue Bezahlmöglichkeit aufmerksam gemacht.

Was in den Geschäftsstellen noch ausgetestet wird, ist im Internet bereits Realität: Als weiteren Vertriebsweg zu den SCHLECKER Drogeriemärkten gibt es den SCHLECKER Versandhandel. Kunden können alle Produkte rund um die Uhr im Internet unter www.SCHLECKER.com bestellen und diese sicher und bequem mit MasterCard und/oder VISA bezahlen. Die Abwicklung der E-Commerce-Umsätze erfolgt seit Anfang April ebenso über ConCardis.

Über ConCardis:

Als ein Unternehmen der deutschen Banken und Sparkassen gehört die ConCardis GmbH mit einem Kundenstamm von rund 400.000 Vertragsunternehmen zu den führenden deutschen Anbietern im Bereich Kartenakzeptanz. ConCardis bündelt die gesamte Dienstleistungs- und Servicepalette im bargeldlosen kartengestützten Zahlungsverkehr für Handel und Gewerbe, die den Einsatz von Kredit- und Debitkarten ermöglicht.

Über SCHLECKER:

Europaweit ist Schlecker mit über 14.000 Drogeriemärkten in 13 Ländern vertreten, davon alleine in Deutschland mit 10.800 Märkten. Im Jahre 2006 wurde ein Umsatz von 6,9 Mrd. Euro erwirtschaftet. Über 52.000 Mitarbeiter arbeiten heute bei der Nummer Eins im Drogeriemarktgeschäft.


Adresse
Berit Temmeyer
Tel. : +49 69 7922-4658
Fax: +49 69 7922-4580
E-Mail: berit.temmeyer@concardis.com
www.concardis.com







  • Palma.guide