Sommerurlaub mitten in der City


17 Apr 2007 [09:50h]     Bookmark and Share


Sommerurlaub mitten in der City

Sommerurlaub mitten in der City


Mitte Mai eröffnet im Herzen Frankfurts die Long Island Summer Lounge. Auf über 1.700 Quadratmetern ist dort täglich traumhafter Kurzurlaub über den Dächern der Mainmetropole angesagt.

Frankfurt – Die Sonne spiegelt sich im azurblauen Wasser, die Palmen spenden erholsamen Schatten, der stahlblaue Himmel scheint noch ein Stückchen näher als sonst. Wenn man mit einem Drink in der Hand aus luftiger Höhe auf Frankfurts Dächer und die imposante Skyline-Kulisse blickt und der sonst allgegenwärtige Innenstadtlärm wie sanftes Meeresrauschen unwirklich in den Hintergrund tritt, ist man in Wirklichkeit nur eine kurze Liftfahrt getrennt von Alltagsstress und Hektik. Kaum einen Steinwurf entfernt von Fressgass´ und Goethestraße eröffnet Mitte Mai auf dem Oberdeck des Börsenparkhauses die neue Long Island Summer Lounge. Auf gut 1.700 Quadratmetern entsteht die moderne Stadt-Oase im Stil eines Schiffsdecks mit Holzpaneelen als luxuriöser Ankerplatz mit kosmopolitischem Flair für Frankfurter Stadtmenschen, Leichtmatrosen und Sonnenhungrige.

Mit zahllosen Palmen, zwei Pools, komfortabler Lounge-Möblierung mit Doppelbetten und Baldachin, zwei Bars und verschiedenen Cooking-Stationen wird die Long Island Summer Lounge von morgens um 10 bis eine Stunde nach Mitternacht zur perfekten Kurzurlaubs-Destination. Der überdachte und beheizbare Gastro-Bereich auf 480 Quadratmetern mit 600 Sitzplätzen ermöglicht eine weitgehend wetterunabhängige Nutzung der Terrasse. 

Die stylische Summer Lounge ist das neueste Projekt des Frankfurter Multi-Gastronomen Nikos Gatzias und des Investors Ardi Goldman, die im Herzen der Stadt ein Wohlfühl- und Erholungs-Areal nach dem Vorbild der Hamptons, dem beliebten Ausflugsziel des New Yorker Jet-Sets auf Long Island, etablieren.

Die  Long Island Summer Lounge ist die größte Dachterrasse in Frankfurt und bietet noch viel mehr als nur einen sommerlichen Kurzurlaub mitten in der City. Während Banker und Börsianer tagsüber dank WLAN online gehen oder in der Summer Lounge zum Freiluft-Meeting bitten, entspannt erschöpftes Shoppingpublikum in der neuen Trend-Location bei Wellness-Food und –Drinks und die kleinen Gäste vergnügen sich auf dem betreuten und professionell gesicherten Spielplatz. Highlight: das Piratenschiff.

Angepasst an das luftige unbeschwerte Ambiente setzt auch die Kombüse auf schmackhafte leichte Kost: knackige Sommersalate, Fitness-Baguettes und Früchte-Teller werden immer frisch und auf hohem Niveau unter der konzeptionellen Federführung von Thomas Haus, Küchenchef des Goldman Restaurant, zubereitet. „Wir wollen bei unseren Gästen mit einer einfachen, aber professionellen Gastronomie und sehr guten Produkten glänzen“, beschreibt Gatzias den Anspruch an sein neuestes Projekt.

Abends und nachts ist die mit Fackeln und einem ausgeklügelten Lichtsystem stimmungsvoll beleuchtete Lounge „the place to be“ für Nachtschwärmer. Bei chilliger Musik und professionell gemixten Cocktails – den Long Island Ice Tea wird es als Original und in einigen Frankfurter Summerlounge-Variationen geben – kann sich das Szene-Publikum in den bequemen Liegen zurücklehnen und bis ein Uhr nachts entspannt in den Sternenhimmel über „Mainhattan“ schauen.


Adresse
Cornelia Zeiger
Gourmet Network

Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
Fon. +49 (0)69 71 91 36 – 36
Fax. +49 (0)69 71 91 36 – 51
www.gourmetnetwork.de







  • Palma.guide