Sony Ericsson wird Partner der „T-Mobile Extreme Playgrounds“


12 Apr 2007 [08:35h]     Bookmark and Share



Sony Ericsson ist ab 2007 Partner der „T-Mobile Extreme Playgrounds“.

Bei der Eventserie mit drei Veranstaltungen im Jahr 2007 in Deutschland ist das Telekommunikationsunternehmen als exklusiver Endgerätehersteller sowohl in der Kommunikation als auch bei den Events vor Ort vertreten. Mit dem Engagement auf dieser Plattform will Sony Ericsson die strategische Partnerschaft mit T-Mobile ausbauen und eine junge, trend-affine Zielgruppe ansprechen.

„Diese Eventserie bietet Sony Ericsson eine vielfältige Art der Präsentation und der Ansprache von Konsumenten. In Zusammenarbeit mit unserem wichtigen Partner T-Mobile wollen wir verstärkt junge Leute aus den verschiedenen Jugendszenen erreichen. Sony Ericsson bietet Geräte, die sehr gut zu der Mischung aus Action-Sports und Musik dieser Serie passen – vor allem die erfolgreichen Walkman- und Cyber-shot-Handys. Eine solche Präsenz ermöglicht uns, gezielt den Erlebnischarakter unserer Geräte zu vermitteln“, so Axel Kettenring, General Manager Sony Ericsson Deutschland.

Sony Ericsson wird bei allen Veranstaltungen als exklusiver Gerätehersteller integriert sein. Passend zum Inhalt der Events werden Sony Ericsson Handys aus dem Segment Musik mit Walkman-Handys und aus der Kategorie Imaging mit Cyber-shot-Handys eingebunden. Die Partnerschaft umfasst Logo-Präsenz, Brandingflächen und die Integration in diverse weitere Above- und Below-The-Line-Maßnahmen. Medienpräsenz erreicht die Veranstaltung durch ein umfassendes Paket im Print-Bereich und eine TV-Berichterstattung in verschiedenen, zur Zielgruppe passenden, Sendungen.

„T-Mobile Extreme Playgrounds“ ist eine Veranstaltungsreihe, die Action-Sports und Musik zusammenbringt. Drei verschiedene Veranstaltungen richten sich 2007 an die Jugendszene im Bereich BMX, Mountainbike, Wakeboard und Skateboard. Die erste Veranstaltung findet am 11. und 12. Mai auf dem Zechengelände Ewald in Herten statt. BMX Dirt Jump und Mountainbike Slope Style sorgen für Action und neben weiteren Acts, „Good Charlotte“ für die passende Musik.

Mehr Informationen zu den „T-Mobile Extreme Playgrounds“ unter:
www.t-mobile-playgrounds.de

Sony Ericsson Mobile Communications tritt auf dem weltweiten Telekommunikationsmarkt mit innovativen und vielseitigen Mobiltelefonen, mit Zubehör und PC-Karten auf. Das 2001 aus den Firmen Ericsson und Sony entstandene Joint Venture hat seinen Hauptsitz in London. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 7.500 Mitarbeiter, einschließlich der Beschäftigten in den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen in Europa, Japan, China und Amerika. Am
1. Oktober 2006 feierte Sony Ericsson den 5. Jahrestag der Gründung des Joint Ventures.

Sony Ericsson ist weltweiter Titelsponsor der WTA Damentennis-Tour und promotet gemeinsam mit der Association die Events der Sony Ericsson WTA Tour, die im Lauf des Jahres in mehr als 80 Städten stattfinden. Den Höhepunkt bilden die Sony Ericsson Championships, die vom 7. bis 12. November 2007 in Madrid stattfinden.

Weitere Informationen über Sony Ericsson finden Sie unter www.SonyEricsson.de


Adresse
Sony Ericsson Mobile Communications International AB, German Branch
Susanne Burgdorf
Fax: +49 211 5 22 86 - 371
E-Mail: susanne.burgdorf@sonyericsson.com







  • Palma.guide