Neues Courtyard by Marriott am Flughafen Gatwick ab Ende 2008


09 Apr 2007 [12:59h]     Bookmark and Share



Courtyard by Marriott London Gatwick Airport mit 218 Zimmer bekommt neues Outfit – Franchisenehmer Kew Green Hotels

Frankfurt – Marriott International wird nun auch in Großbritannien die neue Generation der gehobenen Mittelklassemarke Courtyard by Marriott einführen. Das erste Hotel mit moderner und zeitgemäßer Ausstattung wird ab Ende 2008 das Courtyard by Marriott London Gatwick Airport mit 218 Zimmern sein. Franchisenehmer sind die Kew Green Hotels. Der Prototyp für Europa wurde im vergangenen Oktober mit dem Courtyard by Marriott Paris Colombes mit 150 Zimmern eröffnet. Es war das erste von 50 geplanten neuen Courtyard Hotels in Europa, die innerhalb der nächsten fünf Jahre eröffnet werden sollen. Weitere elf bestehende Courtyards in Großbritannien werden ebenfalls mit dem neuen Outfit ausgestattet. In etwa 20 Städten, Vororten oder an Flughäfen sollen weitere neue Courtyard Hotels entstehen.

„Mit unseren Partnern gehen wir in ganz Europa mit der Marke Courtyard in eine neue Richtung, die gesamte Marke bekommt ein frisches und helles Design“, erläutert Ed Fuller, President und Managing Director von Marriott International. „Die Hotels sind ideal für Reisende, die eine konstante und verlässliche Unterkunft mit Annehmlichkeiten suchen, die den Erfolg der Reise unterstützen. Wir haben erkannt, dass die Erwartungen an die Courtyard Hotels geografisch-regional variieren und so haben wir unsere Hotelmarke jetzt so weiterentwickelt, dass sie den Bedürfnissen des hochwer
u003c/span>u003c/p>

u003cp>u003cspan langu003d“de“>u003cfont faceu003d“Times New Roman“>Das Courtyard by Marriott London Gatwick Airport wird per Shuttle vom Süd-Terminal des Flughafens erreichbar sein. Von dort aus gibt es eine kostenfreie Monorail zum Nord-Terminal. Vom Flughafen Gatwick verkehren Züge in häufigen Abständen zur Victoria Station von London. Darüber hinaus hat das Hotel eine direkte Anbindung an die M23 und weitere Autobahnen in der Umgebung. u003c/font>u003c/span>u003c/p>

u003cp>u003cspan langu003d“de“>u003cfont faceu003d“Times New Roman“>Die Zimmer des neues Courtyard by Marriott London Gatwick Airport sind zwischen 24 und 26 Quadratmetern groß – und damit geräumiger als die meisten Gästezimmer anderer Hotels in dieser Kategorie. Ausgestattet sind sie mit High-Speed Internetanschluss, großem Schreibtisch mit modernen Beleuchtungsmöglichkeiten, ergonomisch geformtem Stuhl, Flat Screen-Fernseher, luxuriös ausgestattetem Bett und Kaffee-Tee-Kocher. u003c/font>u003c/span>u003c/p>

u003cp>u003cspan langu003d“de“>u003cfont faceu003d“Times New Roman“>Das neue Haus wird künftig über eine moderne Lobby mit einem informellem Ambiente verfügen, das zum Verweilen einlädt. Des Weiteren über eine Lobby Lounge und Bar, das lebendige Restaurant „Oléo Pazzo Mediterranean Bistro“ sowie eine flexible Konferenzfläche auf etwa 122 Quadratmetern. Weitere Annehmlichkeiten sind beispielsweise der Fitnessraum und Business Center sowie ein aufmerksamer Zimmer-Service.u003c/font>u003c/span>u003c/p>

u003cp>u003cspan langu003d“de“>u003cfont faceu003d“Times New Roman“>„Der europäische Geschäftsreisende sucht Qualität, Innovation, Funktionalität, Service und ein gewisses Maß an Stil für einen fairen Preis. 1983 wurde das erste Courtyard Hotel eröffnet und seitdem ist diese Marke ein Erfolg. Heute ist sie mit mehr als 700 Hotels in 24 Ländern die größte Marke innerhalb des Marken-Portfolios von Marriott International und steht bereits an 13. Stelle der weltweiten Hotelmarken überhaupt.“ ergänzt Ed Fuller. „,1]
);

//–>
tigen Mittelklassemarktes in Europa entspricht. Zum Erfolg trägt das richtige Preis-Leistungs-Verhältnis und das enge Miteinander von Produkt und Service bei.“

Das Courtyard by Marriott London Gatwick Airport wird per Shuttle vom Süd-Terminal des Flughafens erreichbar sein. Von dort aus gibt es eine kostenfreie Monorail zum Nord-Terminal. Vom Flughafen Gatwick verkehren Züge in häufigen Abständen zur Victoria Station von London. Darüber hinaus hat das Hotel eine direkte Anbindung an die M23 und weitere Autobahnen in der Umgebung.

Die Zimmer des neues Courtyard by Marriott London Gatwick Airport sind zwischen 24 und 26 Quadratmetern groß – und damit geräumiger als die meisten Gästezimmer anderer Hotels in dieser Kategorie. Ausgestattet sind sie mit High-Speed Internetanschluss, großem Schreibtisch mit modernen Beleuchtungsmöglichkeiten, ergonomisch geformtem Stuhl, Flat Screen-Fernseher, luxuriös ausgestattetem Bett und Kaffee-Tee-Kocher.

Das neue Haus wird künftig über eine moderne Lobby mit einem informellem Ambiente verfügen, das zum Verweilen einlädt. Des Weiteren über eine Lobby Lounge und Bar, das lebendige Restaurant „Oléo Pazzo Mediterranean Bistro“ sowie eine flexible Konferenzfläche auf etwa 122 Quadratmetern. Weitere Annehmlichkeiten sind beispielsweise der Fitnessraum und Business Center sowie ein aufmerksamer Zimmer-Service.

„Der europäische Geschäftsreisende sucht Qualität, Innovation, Funktionalität, Service und ein gewisses Maß an Stil für einen fairen Preis. 1983 wurde das erste Courtyard Hotel eröffnet und seitdem ist diese Marke ein Erfolg. Heute ist sie mit mehr als 700 Hotels in 24 Ländern die größte Marke innerhalb des Marken-Portfolios von Marriott International und steht bereits an 13. Stelle der weltweiten Hotelmarken überhaupt.“ ergänzt Ed Fuller.
u003c/span>u003c/p>

u003cp>u003cspan langu003d“de“>u003cfont faceu003d“Times New Roman“>Wie in der Vergangenheit wird auch zukünftig großen Wert auf die Gestaltung der Gästezimmer gelegt: „Die Zimmer sind der Schlüssel zum Erfolg bei den Geschäftsreisenden“, erläutert Fuller. „Unsere Gäste erwarten eine Unterbringung wie zu Hause: Komfortabel, sicher und mit modernster technischer Ausstattung, um auch im Zimmer arbeiten zu können.“u003c/font>u003c/span>u003c/p>

u003cp>u003cspan langu003d“de“>u003cb>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Times New Roman“>Courtyard by Marriott Hotelsu003c/font>u003c/b>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Times New Roman“> bieten sowohl Geschäftsreisenden als auch Urlaubern Übernachtungsmöglichkeiten zu moderaten Preisen in gehobenen Mittelklassehäusern. 1983 eröffnete in Atlanta das erste Courtyard by Marriott. Seitdem hat sich das Produkt mit fast 700 Häusern weltweit zu einer führenden Marke in seiner Kategorie entwickelt.u003c/font> u003c/span>u003c/p>

u003cp>u003cspan langu003d“de“>u003cb>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Times New Roman“>Marriott International Inc.u003c/font>u003c/b>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Times New Roman“> mit Sitz in Washington D.C. ist eine führende Hotelkette mit mehr als 2.800 Häusern in 68 Ländern weltweit. Im Beherbergungsbereich bietet Marriott derzeit folgende Marken:u003ci> Marriott, JW Marriott, The Ritz-Carlton, Renaissance, Residence Inn, Courtyard, TownePlace Suites, Fairfield Inn, SpringHill Suites, Marriott Executive Apartmentsu003c/i> undu003ci> Bulgariu003c/i>. Zudem betreibt Marriott denu003ci> Marriott Vacation Club, Horizons by Marriott Vacation Club, The Ritz-Carlton Clubu003c/i> undu003ci> Grand Residences by Marriottu003c/i> sowie Conference Centers undu003ci> Marriottu003c/i>u003ci> ExecuStayu003c/i> für Unternehmensmitarbeiter. Im Jahr 2006 erwirtschaftete Marriott International 12,2 Milliarden US-Dollar durch den laufenden Geschäftsbetrieb. Das Unternehmen beschäftigt rund 151.000 Angestellte und ist ENERGY STAR® Partner der US-Umweltschutzagentur EPA.u003c/font>u003c/span>u003c/p>

u003cp>u003cspan langu003d“de“>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Times New Roman“>Weitere Informationen und Buchung unter den kostenfreien Marriott Reservierungsnummern: Deutschland: 0800/1 85 44 22, Österreich: 0800/29 67 03, Schweiz: 0800/55 01 22 oder über „,1]
);

//–>

Wie in der Vergangenheit wird auch zukünftig großen Wert auf die Gestaltung der Gästezimmer gelegt: „Die Zimmer sind der Schlüssel zum Erfolg bei den Geschäftsreisenden“, erläutert Fuller. „Unsere Gäste erwarten eine Unterbringung wie zu Hause: Komfortabel, sicher und mit modernster technischer Ausstattung, um auch im Zimmer arbeiten zu können.“

Courtyard by Marriott Hotelsbieten sowohl Geschäftsreisenden als auch Urlaubern Übernachtungsmöglichkeiten zu moderaten Preisen in gehobenen Mittelklassehäusern. 1983 eröffnete in Atlanta das erste Courtyard by Marriott. Seitdem hat sich das Produkt mit fast 700 Häusern weltweit zu einer führenden Marke in seiner Kategorie entwickelt.

Marriott International Inc.mit Sitz in Washington D.C. ist eine führende Hotelkette mit mehr als 2.800 Häusern in 68 Ländern weltweit. Im Beherbergungsbereich bietet Marriott derzeit folgende Marken: Marriott, JW Marriott, The Ritz-Carlton, Renaissance, Residence Inn, Courtyard, TownePlace Suites, Fairfield Inn, SpringHill Suites, Marriott Executive Apartments und Bulgari. Zudem betreibt Marriott den Marriott Vacation Club, Horizons by Marriott Vacation Club, The Ritz-Carlton Club und Grand Residences by Marriott sowie Conference Centers und Marriott ExecuStay für Unternehmensmitarbeiter. Im Jahr 2006 erwirtschaftete Marriott International 12,2 Milliarden US-Dollar durch den laufenden Geschäftsbetrieb. Das Unternehmen beschäftigt rund 151.000 Angestellte und ist ENERGY STAR® Partner der US-Umweltschutzagentur EPA.

Weitere Informationen und Buchung unter den kostenfreien Marriott Reservierungsnummern: Deutschland: 0800/1 85 44 22, Österreich: 0800/29 67 03, Schweiz: 0800/55 01 22 oder über
www.marriott.deu003c/a>. Renaissance-Reservierungsnummer in Deutschland: 0800/1 81 23 40.u003c/font>u003c/span>u003c/p>

u003cp>u003cspan langu003d“de“>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Times New Roman“>Aktuelle Pressemeldungen können über die Internet-Seitenu003c/font>u003c/span>u003cspan langu003d“de“>u003cu> u003cfont coloru003d“#0000FF“ sizeu003d“2″ faceu003d“Times New Roman“>u003ca hrefu003d“http://www.marriottnewsroom.com“ targetu003d“_blank“ onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“>http://www.marriottnewsroom.comu003c/a>u003c/font>u003c/u>u003cb>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Times New Roman“>u003c/font>u003c/b> u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Times New Roman“>oder u003ca hrefu003d“http://www.cc-pr.com“ targetu003d“_blank“ onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“>www.cc-pr.comu003c/a> abgerufen werden.u003c/font>u003c/span>u003c/p>

u003cp>u003cspan langu003d“en-gb“>u003cb>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Times New Roman“>Kew Green Hotels Ltdu003c/font>u003c/b>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Times New Roman“>.u003c/font>u003c/span>u003cspan langu003d“de“> u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Times New Roman“>(u003c/font>u003c/span>u003cspan langu003d“de“>u003cu>u003cfont coloru003d“#0000FF“ sizeu003d“2″ faceu003d“Times New Roman“>u003ca hrefu003d“http://www.kewgreen.co.uk“ targetu003d“_blank“ onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“>www.kewgreen.co.uku003c/a> <u003ca hrefu003d“http://www.kewgreen.co.uk“ targetu003d“_blank“ onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“>http://www.kewgreen.co.uku003c/a>>u003c/font>u003c/u>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Times New Roman“>) wurde 2001 gegründet und entwickelt und managt Markenhotels in Großbritannien. Dahinter steht die HBOS und Moorfield Gruppe, eine auf Immobilien spezialisierte Finanzgruppe. Das Unternehmen wuchs schnell auf 17 Hotels und managt aktuell elf Courtyard by Marriott Hotels und weitere drei Express by Holiday Inns und drei Days Hotels. Die Eröffnung eines neuen Holiday Inn in Norwich City Centre steht für April 2007 an. In 2006 wurd Kew Green Hotels als das am zeitschnellsten wachsende private Unternehmen in Großbritannien ausgezeichnet und zwar als einzige Hotelgruppe. u003c/font>u003c/span>u003c/p>

u003cp>u003cspan langu003d“de“>“,1]
);

//–>
www.marriott.de. Renaissance-Reservierungsnummer in Deutschland: 0800/1 81 23 40.

Kew Green Hotels Ltd. wurde 2001 gegründet und entwickelt und managt Markenhotels in Großbritannien. Dahinter steht die HBOS und Moorfield Gruppe, eine auf Immobilien spezialisierte Finanzgruppe. Das Unternehmen wuchs schnell auf 17 Hotels und managt aktuell elf Courtyard by Marriott Hotels und weitere drei Express by Holiday Inns und drei Days Hotels. Die Eröffnung eines neuen Holiday Inn in Norwich City Centre steht für April 2007 an. In 2006 wurd Kew Green Hotels als das am zeitschnellsten wachsende private Unternehmen in Großbritannien ausgezeichnet und zwar als einzige Hotelgruppe.


Adresse
Marriott PR Team Germany
C/o Contact & Creation GmbH
Anne Heussner
Paul-Ehrlich-Str. 27
60596 Frankfurt
Germany
Tel: +49-69-963 668-17
Fax: +49-69-963 668-23







  • Palma.guide