Motorola feiert den Versand von einer Million IP Set-Top Boxen


09 Apr 2007 [09:12h]     Bookmark and Share



Dieser Meilenstein bestätigt das rapide Wachstum von IPTV und
die weltweite Führung von Motorola

Motorola, Inc. (NYSE: MOT) gab heute den Versand seiner 1 Millionsten Internet Protocol (IP) Set-Top Box bekannt.

„Weltweit expandieren Kommunikationsunternehmen in der Videobranche mittels IPTV“, sagte Doug Means, Motorola Corporate Vice President und General Manager. „Als ein Innovator in der Entwicklung von Netzwerken für die Videoübertragung kann Motorola einen sehr beachtlichen Hintergrund vorweisen. Nun bemühen wir die IP Video Erfahrung neu zu definieren, bei der Interaktivität, Personalisierung und inhaltlicher Zugang inbegriffen ist.“

Abgesehen von den Set-Tops baut Motorola seine Führung auch bei IPTV aus, indem das Unternehmen End-to-End Videolösungen bietet, die es den Dienstanbietern ermöglichen, verlässliche Dienste für IPTV schnell auf den Markt zu bringen. Die flexible Plattform von Motorola bietet eine Netzwerkinfrastruktur, Video Headend und Transport, branchenführendes MPEG-4 Encoding und Breitbandeinheiten.

Die 1 Millionste Set-Top Box (das VIP1510) stellt einen bedeutenden Fortschritt im Vergleich zur ersten IP Set-Top Box dar, die im März 2001 versandt wurde. Sie ist Teil eines Portfolios, das eine Reihe von IP Set-Top Box Serien mit Festplattensupport für eine DVR-Funktionalität und persönliche Videoarchivierung beinhaltet, sowie auch die Fähigkeit MPEG-2 und MPEG-4/AVC in Standarddefinition und in hochauflösendem Standard zu verarbeiten. Daneben gibt es auch hybride Modelle für die Kombination von IPTV mit digitalem terrestrischen Empfang.

Motorola IP Set-Top Boxen

Motorola baut seit mehr als 50 Jahren seine Netzwerke zur Videoübertragung auf und Lösungen von Motorola hinsichtlich IPTV ermöglichen eine messbare Verbesserung der wirtschaftlichen Leistungskraft bei weltweit mehr als 70 Netzbetreibern. Der Versand der 1 Millionsten IPTV Set-Top Box ist der kürzlich gesetzte Meilenstein, den Motorola Connected Home Solutions in einer Reihe von Erfolgen, wie zum Beispiel auch der Versand der 50 Millionsten digitalen Kabel Set-Top Box im Oktober 2006, feierte.

Im Februar 2006 erwarb Motorola Kreatel Communications, einen führenden Hersteller von innovativen digitalen Set-Top Boxen, die auf IP basieren. Mit Kreatel kamen Software für IPTV Set-Top Boxen und Hardwarelösungen zu europäischen Telekombetreibern sowie ISPs, wodurch sich das bestehende Portfolio von Motorola erweiterte und Netzbetreiber mit weltweitem Videoservice basierend auf IP nun über eine beträchtliche Flexibilität verfügen.

Da Motorola über bewährte Erfahrung in den aufkommenden Standards und neuen Netzwerkarchitekturen verfügt, stellen sein Supportstandard aus der VIP Reihe für Set-Top Boxen basierend auf IP und moderne Videocodecs, Lösungen für das Management digitaler Rechte (DRM) und eine Auswahl an Middlewareplattformen einen Teil der Plattform von Motorolas IPTV dar.

Die Motorola VIP1200 ist eine kompakte und aussergewöhnliche IP Set-Top Box mit HD und Standarddefinition (SD) für hochqualitative Digitalvideos. Ihre doppelte IP-Fähigkeit ermöglicht die Benutzung in mehreren Anwendungen, inklusive Multicast TV und VoD (Videoabruf). Die VIP1200 beinhaltet einen High-End Mikroprozessor und erweiterte Grafiken zur Entschlüsselung von digitalem Fernsehen in HD und SD, sowie auch einen hochqualitativen Raumklangton.

Über Motorola

Motorola ist weltweit für seine Innovationskraft und Führungsposition bei Wireless- und Breitbandkommunikation bekannt. Inspiriert von unserer Version einer Seamless Mobility, bemühen sich die Mitarbeiter von Motorola Sie einfach und drahtlos mit anderen Menschen, Informationen und dem Entertainment, das Sie möchten und brauchen, in Verbindung zu bringen. Wir tun dies, indem wir „Must have“-Produkte, „Must do“-Erfahrungen und leistungsstarke Netzwerke in Verbindung mit einem Komplettpaket an Supportdiensten entwickeln und liefern. Als ein Fortune 100-Unternehmen mit weltweiter Präsenz und Wirkung erwirtschaftete Motorola im Jahr 2006 42,9 Milliarden USD. Für weitere Informationen zu unserem Unternehmen, unseren Mitarbeitern und unseren Neuheiten besuchen Sie bitte unsere Homepage http://www.motorola.com.

MOTOROLA und das stylisierte M Logo sind beim Patent and Trademark Office in den USA registriert. Alle anderen Produkte oder Servicenamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Webseite: http://www.motorola.com


Adresse
www.motorola.com







  • Palma.guide